Lotus fensterwunder: Funktioniert das wirklich so gut


Hallo

Geht das lotus fensterwunder
wirklich so gut und was braucht man da alles dazu

DankeEvi


HI , Bitte um was geht es hier genau ? :wallbash:


Guten Morgen



Habe gerade mal gegoogelt, aber nur ebay Seiten dazu gefunden.

Lotus Fensterwunder ist ein kleines Mittelchen, was deine Fenster, , Fliesen halt alles was glatt ist "versiegelt", so das das Wasser abperlt und nicht in Tropfen auf deiner Oberfläche bleibt und so z.B. Kalkflecken verursacht.


Ob ich es gut finde ist die zweite Frage. Das Zeug hilft bestimmt, aber für wie lange Zeit weiß ich nicht.
Wäre ja blöd, wenn man das nach 2 oder 3 Tagen erneuern müsste.


Aber eigentlich würde ich es nicht benutzten. Ich habe nur einen SPiegel und den mach ich jede WOche sauber (im Bad).

Wenn es mir jemand schenken würde, würde ich es mal benutzten, aber für das Geld kauf ich mir dann doch lieber was anderes :)



LG

Kuschel :blumen:


Hi
Ich benutze das zeuch schon ne weile und bin begeistet...
Ich wohne an einer Bundestrasse und die Fenster sind immer dreckig...Doch seid ich das nehme brauche ich nur die halbe Zeit da ich einfach nur abflitsche...
Also Fenster nassmachen das Zeuch mit einem Lappen auftragen bis sich Perlen bilden, noch mal Wasser drauf und abflitschen..fertig..
Ich habe keine Streifen und nix..
Wenn es Regnet Läufft das Wasser so weg also echt super...
Ich kann sogar nur " Staubputzen " an den Fenstern..da der Dreck so locker draufliegt...
Ich kann es nur empfehlen..
Lieben Gruss
Sille
P.s. Tisch ist auch aus Glas..geht auch super...


@Sille:
Und wo bekomt man das Zeuch? QVS etc. ??
Remix


Ich hab mir so'n Zeug für teuer Geld im Discounter geholt. Stand drauf Nano-Wasweissich, eigentlich gedacht für die -Windschutzscheiben, und elendig lange und aufwendig meine gläsernen Duschwände damit bearbeitet. Ich kann nur sagen: Obermist, das Zeug. Was ich hatte, waren trübe Duschwände die aussahen, als seien sie 100 Jahre nicht geputzt worden. Und das Wasser perlte auch nicht mehr dran ab als sonst. Hab nochmal die Anleitung gegengelesen, aber ich hatte es genauso gemacht, wie angegeben (da war so eine Art harter Schwamm zum vorreinigen dabei, ein Spray, ein Tuch zum abwischen und ein weichses Tuch zum nachpolieren). Kann sein ich hatte das falsche Zeug oder Billigzeug, aber ich würd's nicht mehr nehmen. Es war teuer und hat nichts gebracht. :(


ich habe meines echt vom flohmarkt und es war wirklich so einfach wie ich sage..

bei Duschwänden habe ich keine ahnung da ich sowas nicht habe...
Lieben Gruss
Sille


Ich habe einen Lederlappen das reicht mir auch. Da brauche ich nicht so ein teures Zeug! Denke doch mal das es nicht ganz billig war.



Kostenloser Newsletter