Welche Spülmaschine: schmal oder breit?


Hallo,

ich möchte mir eine Spülmaschine kaufen. Nun gibt es Geräte mit einem Fassungsvermögen für 6, andere für 12 Gestecke.

Eigentlich würde mir die kleinere Maschine reichen, der Verkäufer meinte aber, dass die großen Geräte im Kaufpreis gleich und im Verbrauch nur minimal teurer seien (ca. 12 l zu 11 l). Platz genug hätte ich für eine große Maschine.

Habt ihr Erfahrungen mit den Geräten? Worauf sollte ich sonst achten? Der Verkäufer meinte, dass man etwa 600 € anlegen sollte, um ein vernünftiges Gerät zu bekommen.


Willkommen im Forum!

Ich bin auch gerade auf der Suche und würde eher eine für 12 Maßgedecke nehmen.
Wenn Platz ist, kannst du ja auch noch Schüsseln und Töpfe mitspülen. Ich weiß nicht, ob ein Preis von 600,- € nötig ist. Du bekommst Maschinen zwischen 300 und über 1000,- €. Wichtig ist doch, dass die Energieeffizienz-, die Reinigungswirkungs- und die Trockenwirkungsklasse jeweis die Bewertung A erhält. Ich habe mir gerade die AEG Favorit Optima AA ausgesucht, die um 400,- € kostet.


Hallo Paradiesvogel,

ich habe gerade zu der von dir favorisierten Maschine folgenden Artikel gefunden: http://www.ciao.de/AEG_Optima_AA_Favorit__Test_3248200

Gerade auf solche Sachen wie nicht vollständig aufgelöstes Pulver / Tabs habe ich keine Lust, da sie mich einfach zu viele Nerven kosten. :wallbash:


Also, ich würde immer eine Spülmaschine für 12 Gedecke kaufen, da Preis und Verbrauch nicht groß abweichen.

Wir haben eine Bosch-Spülmaschine und sind zufrieden damit. Ich würde auch nicht die billigste nehmen, denn oft taugen die auch nicht viel.

AEG kaufe ich nicht mehr- ist nicht mehr deutsche Qualität. Wurde von Elektrolux gekauft und ins Ausland transferiert.

Bearbeitet von Sparfuchs am 11.08.2007 21:17:07


2 kontroverse Berichte reichen mir nicht aus, um ein eräten zufrieden, haben eine Waschmaschine von Bosch und einen Trockner von Siemens.


Zitat (Sparfuchs @ 11.08.2007 20:19:40)
Also, ich würde immer eine Spülmaschine für 6 Gedecke kaufen, da Preis und Verbrauch  nicht groß abweichen.

Sparfuchs du meinst bestimmt 12 Gedecke ;)


Sir S.
es kommt darauf an wieviel Personen in deinem Hauhalt leben , wenn du alleine bist würde auch die für 6 Gedecke reichen und ich würde mir persönlich eine Miele kaufen wenn das Geld da ist und kein Problem ist - ansonsten Siemens oder Bosch

z.B. die Miele G 976 oder G 977 , sie haben EEK 3xA und 13 Liter Verbrauch kostet um die 600 Euro

Bearbeitet von Jeanette am 11.08.2007 21:57:03

Danke Jeanette,

klar habe ich 12 gemeint- Tante Edit hats geändert :D

Beim Kochen hat man oft auch mehrere Töpfe oder wenn man Besuch hat lohnt sich die Größere. Wenn man natürlich wenig Platz hat muss geht auch die Kleine.


Also ich wohne auch in einem 1-Personen-Haushalt und habe einen 45 cm Spüler von AEG. Ich bin sehr zufrieden damit. Es ist totaler Blödsinn, bei 1 Person sich einen 60 cm breiten Geschirrspüler zu kaufen. Wie lange soll man denn warten, bis das Ding voll ist. Bis dahin fängt das Geschirr ja schon an zu schimmeln. Und das gerade bei diesen Temperaturen.

Auch wenn man schreiben, daß AEG nicht mehr gut ist. Ich habe bis heute keine schlechten Erfahrungen gemacht und Siemens/Bosch lassen auch Geräte im Ausland fertigen. Made in Germany ist schon lange nicht mehr.


Muss es denn überhaupt eine neue Spülmaschine sein?

Wir haben gerade ein super Schnäppchen gemacht und eine 3 Monate alte Spülmaschine aus 2. Hand gekauft, hat noch 2 Jahre Garantie und ist eigentlich wie neu. Hat Energie-, Reinigungs- und Trockeneffizienz A, für gerade mal 150€.

Schaust du hier, oder hier, oder hier (einfach deine Stadt aussuchen).....

Kann ich nur empfehlen....


Ich sehe diese Angelegenheit wie KlausN auch. Man muss mal gesehen haben, wie viel Platz im Innenraum eines 60 cm Geschirrspülers für 12 Gedecke zu füllen ist und das mit dem Inhalt eines 45 cm GS für 9 Gedecke vergleichen - schon dieser ist nicht gleich voll, wenn nicht gerade Besuch da war.
Ich habe in einem 2- Personen Haushalt den 45 -er für 9 Gedecke und der reicht voll und ganz aus und das, obwohl ich sehr gern und viel koche und backe. Er mus alle 2, selten alle 3 Tage spülen und länger sollte man mit dem Spülen auch nicht warten.

Beim Kauf ist es wichtig auf den Strom- und Wasserverbrauch zu achten und bei Singles wäre ein Kurzprogramm praktisch.


Hallo zusammen und danke für die Beiträge. Ich war inzwischen in zwei weiteren Fachmärkten und die Aussagen der Verkäufer hat Sparfuchs oben schon zusammengefasst (Anschaffungspreis und Verbrauch gleich; AEG ist nicht mehr das, was es mal war). Mir wurde von allen zu einer 60er Maschine geraten, wobei die Auswahl bei den 45ern auch minimal und der Preis sogar (leicht) über dem vergleichbaren 60er Modell lag.

Da ich in der Küche genug Platz habe, werde ich mich jetzt bei meiner Suche auf die "normale" 60er Größe konzentrieren.

@keke: Danke für die Links, ich werde gleich mal anfangen zu suchen. Vielleicht finde ich ja noch ein Schnäppchen.


Wir haben eine Bauknecht (Thermodry) . die ist sehr gut .


Guten Morgen Sir S.

Wenn Du als alleinige Person Dir eine 60 cm breite Maschine kaufen möchtest, dann wünsche ich Dir jetzt schon viel Spaß mit stinkendem, schimmelndem Geschirr.

Es dauert bestimmt gut eine Woche, die Maschine voll zu bekommen.


Zitat (KlausN @ 15.08.2007 10:36:28)
Guten Morgen Sir S.

Wenn Du als alleinige Person Dir eine 60 cm breite Maschine kaufen möchtest, dann wünsche ich Dir jetzt schon viel Spaß mit stinkendem, schimmelndem Geschirr.

Es dauert bestimmt gut eine Woche, die Maschine voll zu bekommen.

Das kommt auch auf die Gewohnheiten an, es soll auch Singles geben, die viel Kochen und dann hat man mit den Töpfen schon viel gefüllt.
Es gibt auch Maschinen, die nur oben spülen und dadurch weniger Wasser brauchen.

Wer sagt das man warten muss, bis die Maschine ganz voll ist? Sicher arbeitet die Maschine dann optimal. Aber letztendlich ist es egal, ob ich die 45er Maschine nach 2 Tagen anwerfe oder die 60ger.

Zumal sich der Haushalt ja auch vergrößern könnte :D

Bearbeitet von Sparfuchs am 15.08.2007 11:41:00

Hallo SirS,

es gibt da noch eine andere Variante.
Es gibt auch Spülmaschinen, bei denen man nur den Oberkorb separat einschalten kann. Dann hat man bei der "kleinen Wäsche" :P Wasser, Pulver und Energie gespart, aber kann auch alles beladen. z.B. wenn Gäse kommen oder am Wochenende.
Die Aufteilung der Körbe ist so vorgesehen und auch 2 Besteckkörbchen sind da.
Ist natürlich in der Anschaffung etwas teurer.

Find das eine gute Alternative.
Gruß ^_^
tierlieb


So, jetzt ist es soweit. Ich habe eben nach ausführlicher Beratung (im Fachgeschäft) eine Spülmaschine gekauft. Sie ist von Siemens 60 cm, Klasse AAA, 12 l Wasserverbrauch, 48 dB, hat einen verstellbaren Oberkorb und ist auch mit halber Menge spülbar. Morgen Nachmittag wird sie angeliefert. Ich habe einen Sonderpreis bekommen und mit Anschluss und Entsorgung des Altgerätes 448 € bezahlt.


Von AEG Geräten würde ich auch abraten. Ich hatte von AEG eine Spülmaschine, eine Waschmaschine und einen Trockner. Die Waschmaschine ging noch während der Garnatiezeit kaputt, die anderen Geräte beide kurz nach Ende der Garantie.

Andreas


Ob eine große oder kleine Spülmaschine kommt doch darauf an, wieviel Geschirr man so hat und wieviel Platz die Küche hergibt . Also ich bin die meiste Zeit allein, hin+wieder ist mein Freund zu Gast und ab und zu lade ich Freunde und Familie zum Essen ein. Hab auch ncht so viel Platz in der Küche gehabt, deshalb hab ich die kleine Geschirrspülmaschine von IKEA und bin damit zufrieden. Für mich alleine reicht der Platz locker aus und bei etwas mehr Geschirr haut es meist auch hin und zur Not kann man ja auch den Rest kurz per Hand abwaschen....

Grüße


Grundsätzlich würd ich eine große nehmen, bei mir fliegen auch Töpfe und Pfannen mit rein, meine große Maschine läuft 1,5 ma am Tag im Durchschnitt.


Empfehlenswerte Marken sind:

Bosch/Siemens/Miele oder auch Fagor, welche schnell und preiswert sind.


bei uns läuft die Spülmaschine jeden Tag und wir sind nur ein 3-Personenhaushalt.

Als ich noch Single wat lief sie alle 2 Tage. Auch damals hatte ich eine Maschine für 12 Gedecke. Und die zu füllen war auch als Single kein Problem ;)



Kostenloser Newsletter