fettige und stinkende Teller im Schrank?!


Ich hab ein komisches Problem. Die Teller die bei mir im Schrank ganz unten stehen sind, wenn ich sie denn mal benutzen muss :D immer komisch fettig (wie nass) und wenn ich das abwische und dran rieche...ich kann es nicht beschreiben aber es riecht komsich.

Was ist das? Woher kommt das?


ich nehme an, du meinst den küchenschrank. . hast du einen dampfabzug? wenn nicht,
ist es doch logisch dass dort die küchendämpfe auch eindringen können.
daher sollte man auch hie und da die schränke innen säubern und das geschirr abwischen.


Zitat (abd @ 14.08.2007 18:15:00)
Ich hab ein komisches Problem. Die Teller die bei mir im Schrank ganz unten stehen sind, wenn ich sie denn mal benutzen muss :D immer komisch fettig (wie nass) und wenn ich das abwische und dran rieche...ich kann es nicht beschreiben aber es riecht komsich.

Was ist das? Woher kommt das?

Frage: Schrank ist ein Hängeschrank und hängt genau über oder schräg über dem Herd?

Wenn ja, der Brodem vom Kochen, der ja auch mal fettig sein kann, zieht durch eine wahrscheinlich nicht richtig eingestellte Schranktür in den Schrank hinein, und da du die unteren Teller nicht so of benutzt, setzt es sich dort ab und müffelt mit der Zeit. Versuche mal, die Türe besser einzustellen, damit sie dichter schließen. Vielleicht ist es dann nicht mehr so schlimm. Das geht mit Wasserwaage und Schraubenschlüssel an den Türscharnieren.

Du solltest auch mal deine Schränke obendrauf gründlich abwischen und dann mit Zeitungspapier auslegen. Vielleicht kommt der Sud von oben? Testen und schrubben! ;) B)

Hmmm aber ich koche so gut wie gar nicht, mal nen Pfannengericht nicht mehr und dann müssten ja auch andere Dinge, also die Schränke und so fetich sein. Ich lasse immer meine Küchentür auf also so doll kann das nicht doch nicht sein. Nein habe kein Abzug.


Zwischen dem Herd und dem Hängeschrank steht noch die Waschmaschine...


und seit wann wohnst du in dieser wohnung (schauderdeutsch) und wie vielmal hast du die schränke schon rausgeputzt?


Wohne seit 3 Jahren hier und die Schränke von innen...hmmm nie :pfeifen:

Die Teller unten werden alle 2-3 Monate mal benutzt und dann hab ich immer das Problem.
Kann es an hoher Luftfeuchtigkeit liegen?

Bearbeitet von abd am 14.08.2007 18:34:40


Wie wärs mal mit putzen??? Ich hab noch nie solche Teller im schrank gehabt. Meine stehen auch links oben über dem Herd. Die unteren werden auch sehr selten gebraucht. Meiner Meinung hört sich das schmutzige Schränke/Küche an. :wacko: Nimms mir nicht übel........


Zitat (abd @ 14.08.2007 18:34:09)
Wohne seit 3 Jahren hier und die Schränke von innen...hmmm nie :pfeifen:


:schockiert: :hilfe: :mussweg:

Zitat (Vogulisli @ 15.08.2007 13:48:17)
Zitat (abd @ 14.08.2007 18:34:09)
Wohne seit 3 Jahren hier und die Schränke von innen...hmmm nie  :pfeifen:


:schockiert: :hilfe: :mussweg:

rofl so genau wollt ichs nicht sagen. rofl

Wenn ich mit dem Finger durch das Innere des Schrankes fahre ist da aber nix fettig?!


:hmm: Wie wärs ,wenn du statt dem Finger mal den Lappen nehmen würdest ????
:wallbash: :wallbash:


@ abd: Laß Dich nicht ärgern.
Ich wische meine Schränke so gut wie nie innen aus, das ist meiner meinung nach nicht nötig. Würde ich da irgendwas sehen, was sich zu putzen lohnte, würde ich das tun, aber einfach nur so, weil "man das so macht"? Nö.
Meine Teller werden regelmäßig benutzt, aber auch die Sachen, die nicht so oft dran sind, waren noch nie dreckig oder schmierig. Es muß also einen anderen Grund haben, den ich aber auch nicht weiß.

Und vorab für die entsetzten Kommentare, die jetzt kommen werden:
Mein Haus ist immer ordentlich und sauber (sauber, nicht steril), auch wenn ich nur einmal pro Woche putze, ich hab nämlich besseres im Leben zu tun.


Zitat (Tamora @ 15.08.2007 15:31:04)
@ abd: Laß Dich nicht ärgern.
Ich wische meine Schränke so gut wie nie innen aus, das ist meiner meinung nach nicht nötig. Würde ich da irgendwas sehen, was sich zu putzen lohnte, würde ich das tun, aber einfach nur so, weil "man das so macht"? Nö.


Und vorab für die entsetzten Kommentare, die jetzt kommen werden:
Mein Haus ist immer ordentlich und sauber (sauber, nicht steril), auch wenn ich nur einmal pro Woche putze, ich hab nämlich besseres im Leben zu tun.

Ich wische meine Schränke auch nicht alle 6Wochen aus. Aber so gut wie nie ist mir dann doch etwas zu wenig.
Einen Putzwahn hab ich auch ganz bestimmt nicht, wenn ich mal frei hab mach ich auch häufig was schöneres als putzen. Nichts desto trotz werden auch die Schränke von innen mal dreckig......
Wir haben im Haus 2Zimmer die leer stehen. Oder mehr als Stellkammer genutzt werden. Auch die werden geputzt auch wenn mans nicht sieht

Zitat (Tamora @ 15.08.2007 15:31:04)
Und vorab für die entsetzten Kommentare, die jetzt kommen werden:
Mein Haus ist immer ordentlich und sauber (sauber, nicht steril), auch wenn ich nur einmal pro Woche putze, ich hab nämlich besseres im Leben zu tun.

Komisch ,wieso rechnest du damit ?
Weil du evtl. selber weisst ,dass das nicht oft genug ist ? :pfeifen:
Ordentlich hast dus vielleicht ,vordergründig , das kann ich nicht beurteilen .
Nimms nicht persönlich :
Aber sauber ? Mir wäre "fast nie auswischen " nicht sauber genug .

Bearbeitet von Vogulisli am 15.08.2007 16:55:30

Zitat (abd @ 15.08.2007 15:11:12)
Wenn ich mit dem Finger durch das Innere des Schrankes fahre ist da aber nix fettig?!

Hast du vielleicht vergessen die Teller abzuwaschen? :hihi:

mhh dazu fällt mir ein als wir die küche neu hatten ist mir auch sowas mysteriöses passier. die schränke waren neu und geputzt nach etwa 2 monaten hat sich von der obersten etage in die unterste ein gelbes fettiges flüssiges etwas auf den weg gemacht. hab es dann nur mit stahlwolle <_< weg bekommen...
und ich hatte nichts aber auch garnichts da drinne. was es war weiß ich bis heute noch nicht aber an der sauberkeit kanns ja nicht gelegen haben. und es kam nie wieder...

ich würds auch mal versuchen den ganzen schrank zu putzen und die teller spülen und nochmal in den schrank und mal abwarten was passiert


Zitat (Tatze @ 15.08.2007 19:11:33)
Hast du vielleicht vergessen die Teller abzuwaschen?  :hihi:

Ich habe auch seit Jahren meine Küchenschränke innen nicht geputzt. Ich putze sie regelmäßig obenauf und erneuere dann das Zeitungspapier, auch wird die Front von außen geputzt und die Türen sporadisch von innen mit Spüliwasser abgewischt. So richtig alles raus und innen alles schrubben, nee, habe ich nicht gemacht und trotzdem habe ich keine siffigen Teller drin.

Vielleicht liegts ja daran, dass zu wenig oder gar kein Spüli genommen wurde beim Abwasch inklusive nur lauwarmes Wasser und dass sich von daher noch Reste festsetzen konnten, die dann bei längerer Nichtbenutzung vor sich hin müffeln, wogegen Teller, die öfters benutzt werden auch öfters gespült werden und somit miese Gerüche nicht auftreten können?! :hmm:

Bearbeitet von SCHNAUF am 15.08.2007 19:43:16

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 12:19:12


zuerst gebe ich mal zu, dass ich auch zu denen gehöre, die ihre Schränke von innen nur gelegentlich komplett reinigen

das Geschirr, dass ich ständig benutzte kommt eh mit großer Regelmäßigkeit in die Spüma

ich habe auch schon oft Geschirr, das ich so gut wie nie benutze, aus irgendeinem Grund aus dem Schrank geholt und - siehe da - es hatte einen bräunlichen Belag

gelegentlich sehe ich auch, dass sich unter dem Geschirr ein solcher Belag gebildet hat
dann nehme ich es raus und wische den Schrank innen ab

woher kommt der Belag?
na ja, auch meine Badewanne, die ich niemals benutzte, muss ich alle Nase lang putzen
Staub und Feuchtigkeit verbinden sich zu einem Schmutzbelag

und genau das passiert auch in der Küche, selbst wenn man nicht täglich kocht

bei mir kommt noch das Nikotin dazu, aber das verstärkt es nur, auch ohne Rauchen bildet sich dieser Belag


Zitat (Tamora @ 15.08.2007 15:31:04)
Mein Haus ist immer ordentlich und sauber (sauber, nicht steril), auch wenn ich nur einmal pro Woche putze, ich hab nämlich besseres im Leben zu tun.

Kein Komentar auch von mir. Wenn etwas nötig ist zum auswischen mach ich es sonst nicht.
Halte die Idee, sich doch vielmehr mit Leben zu beschäftigen, statt sich totzuputzen, für weitaus sinnvoller und handhabe das deshalb genau so.

Was nun die Teller betrifft, da die Ursache scheinbar nicht gefunden wird, hätte ich nen Vorschlag.
Gerade weil die unteren Teller selten und fast nie gebraucht werden, räume ich den Stapel einfach aus dem Schrank. Nun räume ich die Spülmaschine aus (oder wer keine hat, das Frischgespülte) alles in den Schrank, nun kommen die "älteren" Teller obendrauf.
Wenn man das ab und an mal macht, ist immer alles frisch.

Die Küche wird hier 3x/ Jahr groß durchgecleant und es riecht nix! :)
Küche durchcleanen heißt: Dunstabzug im Großen samt Filterwechsel, alle Oberflächen + Schränke innen gründlich! Mit kompletter "Ausräumung" aller gelagerten Nahrungsmittel/Gewürze, alles muß raus.

Als Reinigungsmittel verwende ich heißes Spüliwasser, Fenster-Flächenreiniger und Handschuhe sowie Reinigungsalkohol (Isopropyl, Sensiva). Dann sind sämtliche Oberflächen dran und für die Familie gibts was aus der Mikrowelle zu essen.
Grundsätzlich ist es so, daß Elektrokochen weniger Dreck macht, als ein Gasherd. Die Abzugshaube ist alles: läuft die auf Umluft, mußt Du öfter putzen, als wenn das Ding über Abluft läuft.
Nach jeder Kocherei wische ich die Haube mit durch und sehe alle Vierteljahre nach dem Filter. :)
In meinen Schränken hat noch nie was geklebt oder gerochen...


Zitat (Vogulisli @ 15.08.2007 16:38:48)


Komisch ,wieso rechnest du damit ?

Wer offenen Auges durch dieses Forum geht, erkennt schnell, das eine Meinung, die von der großen Allgemeinheit abweicht, eben entsprechend kommentiert wird.

Und wenn Du meinst, das es bei mir nur vordergründig ordentlich, aber nicht sauber ist, biddeschööön.

Ich weiß es trotzddem besser :P


PS: Und wie ich lesen durfte, gibt es ja hier noch mehr so kleine Schweine wie mich. :pfeifen:
Wie überleben wir bloss...

Zitat (Tamora @ 16.08.2007 14:55:53)
...
PS: Und wie ich lesen durfte, gibt es ja hier noch mehr so kleine Schweine wie mich. :pfeifen:


Looooos, geh Teller spülen :peitsche: :lol:

Ein paar Mal im Jahr reicht vollkommen aus das Innere der Schränke gründlich sauber zu machen. Ich schließe mich somit einigen hier an, die es ebenfalls so handhaben. Hab was besseres zu tun als mich totzuputzen und womöglich steril zu leben :D

Jawoll, bin unterwegs!
(IMG:http://www.my-smileys.de/smileys3/90_2.gif)


Boah, das geht ja fix :lol:


Geschirr was ich selten benutze also im speziellen Teller, da leg ich einfach ein Küchenpapier zwischen!
Man kann auch einmal mit dem Küchenpapier drumwickeln dann passiert auch nichts! weil ich ziemlich viel offen habe, mach ich das so sonst legt sich halt ein schmierfilm drüber und damit das nicht so verkratzt.......


Hihi dann oute ich mich auch mal als kleine Sau rofl rofl rofl ich wische auch nur manchmal im Jahr die Schränke mit heißem Wasser und Schmierseife aus und ich habe immer saubere Teller :)

Ich kann damit leben, lieber verbringe ich Zeit mit meiner Tochter als zu putzen, da haben wir alle mehr davon rofl rofl rofl

Tante Edit merkt aber noch an dass es bei mir durchaus sauber ist :schlaumeier: :schlaumeier: ich putze mich nur nicht tot..

Bearbeitet von Blackcat am 16.08.2007 15:30:25


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 12:15:57


Zitat (Wecker @ 16.08.2007 15:13:08)
Boah, das geht ja fix :lol:

Naja, will ja nicht noch mehr als Dreckspatz da stehen :heul:

@ MEike: Die Filzstücke werden hoffentlich einmal pro Woche geaschen und gebügelt, hoffe ich!

ich oute mich auch - bin auch ein schwein scheinbar :pfeifen: :D

wenn ich sehe, dass da was schmutzig ist, dann putz ich das auch. aber einfach so - am besten noch an einem genauen tag oder in minutiösen abständen, weil es sich so gehört, mach ichs auch nicht.
aber wie links schon steht, ich bin ja auch eine anti-hausfrau, ich darf dat :D


Zitat (xanthya @ 16.08.2007 15:59:13)
ich oute mich auch - bin auch ein schwein scheinbar :pfeifen: :D

wenn ich sehe, dass da was schmutzig ist, dann putz ich das auch. aber einfach so - am besten noch an einem genauen tag oder in minutiösen abständen, weil es sich so gehört, mach ichs auch nicht.
aber wie links schon steht, ich bin ja auch eine anti-hausfrau, ich darf dat :D

rofl rofl rofl

geht mir ähnlich - ich habe keinen festen Plan zum Putzen, ich mache einfach was so anfällt und einmal in der Woche mehr :pfeifen: :pfeifen:

Und dreckig... hm.. das paßt dann eher zu meiner Tochter, da kann ich den Dreck nach zwei Wochen Zeltlager wohl kaum übersehen :blink: :blink:

Okay, das einfachste zuerst:

Wohin kommt bei Dir der abgewaschene Teller - oben auf die sauberen oder
unter die sauberen Teller?

Heisser Tip: abgewaschenes Geschirr immer u n t e r den Geschirrstapel.

So kommt es gar nicht erst vor, dass nur die oberen Teller benutzt werden, weil
so jeder Teller dran kommt.

sauberegrüsse: enkeltochter :augenzwinkern:


Ich gehöre dann auch zu den Schweinen. :wub:

Meine Kinder sind ohne Schaden groß geworden, auch GG und ich haben es überlebt, Schränke werden ausgewischt wenn nötig.

Na ja und ansonsten schließe ich mich der übrigen "Schweinchenbande" an, unser Leben besteht eben nicht nur aus putzen sondern auch aus interessanteren und spannenderen Dingen :D

tante ju


Zitat (enkeltochter @ 16.08.2007 17:03:08)

Heisser Tip: abgewaschenes Geschirr immer    u n t e r  den Geschirrstapel.


Das kann man machen, wenn man vielleicht nur 3 oder 4 Teller im Schrank hat. Aber ich habe keine Lust nach jedem Spülmaschinengang erst die Schränke auszuräumen um das Geschirr umzustapeln.

Aber meine Teller haben auch nach längerer "Ruhepause" keine Beläge.

Und ich oute mich auch. Die Schränke werden ausgewischt, wenn ich mal Lust dazu habe oder es aus irgendeinem Grund mal nötig ist. Aber Dreck ist deshalb keiner da. :wub:

Meine Schwiemu hat auch immer Servietten zwischen das "gute" Geschirr gelegt. Und vor jedem Gebrauch (nur an Feiertagen gabs das auf den Tisch) wurde alles vorher gespült. Aber klar, damals gabs Ofenheizung und da war schon mehr Schmutz.

So, nun gründen wir nen ""Club der nichtimmer Schränke innen putzenden" Muttis!

Ich werde wohl nie ne schwäbische Hausfrau! rofl rofl rofl (ich glaube, ich muss meine Signatur ändern - muss ich mal scharf überlegen!!!!!!!!!!)

Bearbeitet von Renate54 am 16.08.2007 19:21:38

Zitat (tante ju @ 16.08.2007 18:30:21)
Ich gehöre dann auch zu den Schweinen. :wub:


Bekenne ich auch ;)

Aber unter so netten Schweinen fühle ich mich sauwohl :wub: :lol: :lol:

Meine Schränke werden auch nur ausgewischt, wenn ich denke es wäre
mal wieder nötig.......oft kommt das nicht vor :pfeifen: :pfeifen:

Das beschriebene Problem kenne ich aber nicht.
Länger unbenutztes Geschirr war noch nie fettig, oder hat gestunken.

Ich schließe mich der Schweinebande auch an...solange mir die Mäuse in der Küche net sagen daß die Schränke dran sind... :pfeifen:


Nein Irrtum,

mein Tipp funktioniert auch ohne grosses Umstapeln. Alles erprobt.
Man muss es zumindest probieren...

Aber wenn man keine Lust hat... :augenzwinkern:


Ne, dazu habe ich auch keine Lust.
Meine Teller stehen im Unterschrank und das hintereinander (tiefe Teller hinten - die flachen davor). Da müsste ich ja jedesmal den Schrank ausräumen um Teller umzustapeln. Habe echt besseres zu tun.

Und warum soll ich das auch machen? Mein Geschirr stinkt weder noch ist es schmutzig.


Auch bei Schweinchen tante ju sind die Teller weder fettig noch stinken sie. :P

Warum also große Umstapelei, da ist mir die Zeit wirklich zu schade.

Die einzigen fettigen und stinkenden Teller, die ich je in meinem Leben gesehen habe, waren bei der Hausauflösung meines Schwiegervaters, diese wurden von niemandem benötigt und fettig und stinkend entsorgt. :D

Man hätte ja die Teller auch vor der Entsorgung abwaschen können :pfeifen: :pfeifen:

tante ju


Unsere Tellerstapel sind immer in Bewegung,bei 5 Personen und ständigem

Frühstück,Mittagessen,Abendbrot-kein Wunder.Durch die häufige Benutzung

(auch der Schüsseln,Glasschälchen u.s.w.) können so keine Beläge entstehen.

Dieser Geschirrschrank steht auch nicht in der Küche.

Anders bei meinen Kuchen-und Auflaufformen.

Dieser Oberschrank ist über dem Herd(darunter die Dunstabzugshaube).

Hier verbinden sich die Dünste mit Staub und es gibt dann diesen Fettfilm.

Da hilft nur....vor dem Benutzen:Spülen!

Die Schränke wische ich spontan-je nach Leidensdruck-so etwa 2 mal im Jahr aus.


Zitat (lassie @ 16.08.2007 18:43:41)


Meine Schränke werden auch nur ausgewischt, wenn ich denke es wäre
mal wieder nötig.......oft kommt das nicht vor :pfeifen: :pfeifen:


JUHUUUU!!! Ich bin nicht allein :applaus: :applaus:

knuffelzacht

Ich habe auch keine stinkenden oder fettigen Teller, mein Geschirr ist immer sauber :)

Wir sollten die Seite umbennenen :D FS = Frag Schweinchen rofl rofl rofl rofl


Hm, die Nichtschweine melden sich gar nicht mehr zu Wort, ich glaube, denen ist das hier zu eklig! :ph34r:

An all die anderen Schweine: Danke, das Ihr Euch auch geoutet habt. Ich liebe Euch :wub:


Zitat (Tamora @ 17.08.2007 09:52:13)
Hm, die Nichtschweine melden sich gar nicht mehr zu Wort, ich glaube, denen ist das hier zu eklig! :ph34r:

An all die anderen Schweine: Danke, das Ihr Euch auch geoutet habt. Ich liebe Euch :wub:


grunz grunz

1X im jahr...möchte auch zu den gehören :lol:

Zitat (Tamora @ 17.08.2007 09:52:13)
Hm, die Nichtschweine melden sich gar nicht mehr zu Wort, ich glaube, denen ist das hier zu eklig! :ph34r:

An all die anderen Schweine: Danke, das Ihr Euch auch geoutet habt. Ich liebe Euch :wub:

Tamora, ich glaube nicht, dass es denen zu eklig ist, die müssen Schränke auswischen und Teller und sonstewas umstapeln, Servietten und Küchenkrepp genau zuschneide, und, und........ ach ja, bestimmt noch schnell alles desinfizieren (ob sauber oder nicht) und was der heutige Plan sonst noch so vorsieht..... :D

Die haben keine Zeit für FM

tante ju

Gaaanz falsch !!! :lol:
Wir verarbeiten gerade das Schweinchen -Trauma :pfeifen:
Und versuchen unser Weltbild wieder geradezurücken :heul:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Bearbeitet von Vogulisli am 17.08.2007 13:17:36


Zitat (Vogulisli @ 17.08.2007 13:17:09)
Wir verarbeiten gerade das Schweinchen -Trauma :pfeifen:

rofl :blumen:

Zitat (Renate54 @ 16.08.2007 18:39:30)
Ich werde wohl nie ne schwäbische Hausfrau! rofl rofl rofl (ich glaube, ich muss meine Signatur ändern - muss ich mal scharf überlegen!!!!!!!!!!)

Ich habs getan.

Nee, nicht die Teller umgestapelt - habe die Zeit besser genutzt und meine Signatur geändert.

Passt doch jetzt! rofl

Zitat (Renate54 @ 22.08.2007 20:15:59)
Zitat (Renate54 @ 16.08.2007 18:39:30)
Ich werde wohl nie ne schwäbische Hausfrau!  rofl  rofl  rofl (ich glaube, ich muss meine Signatur ändern - muss ich mal scharf überlegen!!!!!!!!!!)

Ich habs getan.

Nee, nicht die Teller umgestapelt - habe die Zeit besser genutzt und meine Signatur geändert.

Passt doch jetzt! rofl

Renate :hihi: du kannst wenigstens Spätzle schaben :wub: :sabber: :lol: :blumen:
I brauch dozua dä Schbätzladrugger ! :ph34r:

Bearbeitet von Vogulisli am 22.08.2007 20:46:24


Kostenloser Newsletter