Matratzenbezug waschen? Matratzenbezug


Hallo,

meine Tochter ist aus dem Windelaltern raus, trotzdem hat die große Matratze Urinspuren. Die Bezüge kann man abmachen und waschen, nur wie bekomme ich Urinränder aus dem dicken Bezug der Matratze raus.

Geht das mit Soda?

:huh:


Willst du das Teil nicht vielleicht in die Reinigung bringen?

Die kriegen das bestimmt besser raus.


Den bezug würde ich nach Anleitung in der Maschine waschen!


Ich hab den Bezug immer mit 60°C und Vollwaschmittel gewaschen. Die Flecken waren immer raus, ohne irgendwelche Sonderbehandlung.


Na da ham wir Waschmaschinenexperten aber was tolles: Ariel! Matratzenbezug in die Maschine, 60°C einstellen und Ariel in den Hauptwaschgang! Ariel ist zum reinweichen? Richtig! und das passiert auch im Hauptwaschgang! rofl


Ich schwöre auch absolut auf Ariel, aber ne Maratze würde ich nicht unbedingt selbst behandeln, allein schon wegen der Fummelei mit dem Wiederbeziehen der Matratze. es ist nicht immer unbedingt sicher, daß man den abgezogenen und gewaschenen Matratzenbezug auch genauso perfekt passend wieder selbst draufbekommt. :unsure:

Die Kindermatratze würde ich doch an Deiner Stelle zum Reinigen bringen und das Geld investieren. :blumen:
Falls noch ein Kind kommt, habt Ihr das Teil dann wieder perfekt! :) Und es ist billiger, als eine neue zu kaufen.


Kindermatratzen haben heutzutage vielfach einen abnehmbaren Bezug, der waschbar ist. Überhaupt keine Fummelei und ganz sicher kein Fall für die Reinigung. Und auch so ist die Matratze für mehrere Kinder brauchbar - ich hatte bei zwei Kindern nur eine Matratze fürs Kinderbett ;).


Seltsamerweise kommt nach mir oft Frau Klementine, die alles selber und perfekt kann. Von ihr würde ich gerne lernen. Allerdings nur reell. :) Nicht virtuell. ;)


Zitat (Die Bi(e)ne @ 18.08.2007 01:02:39)
Seltsamerweise kommt nach mir oft Frau Klementine, die alles selber und perfekt kann. Von ihr würde ich gerne lernen. Allerdings nur reell. :) Nicht virtuell. ;)

Man könnte es auch so sehen, dass vor Biene eine Klementine schrieb, also die Biene erst der Klementine widersprach...

Sorry, aber ich habe ca. alle 6-8 Wochen den Bezug der Kindermatratze gewaschen, ca. 7 Jahre lang - gerne darfst du eine Lehre bei mir anfangen - leider ist das Leergeld sehr bescheiden.

Zitat (Klementine @ 18.08.2007 01:28:00)
das Leergeld sehr bescheiden.

Wie wäre es mit Vollgeld....... ;)