Gräuliche Schicht nach dem Imprägnieren: ...auf schwarzem Leder


Guten Tag zusammen,
Ich habe mir heute neue Fußballschuhe (schwarzes, glattes Leder) gekauft und diese auch dann zuhause direkt imprägniert. Das Spray ist laut Beschreibung auch für alle Lederarten und Textilien zu gebrauchen. Als das Spray aber eingezogen war, wurde das Leder leicht gräulich und glänzt jetzt nicht mehr schön. Habs dann direkt mit Schuhcreme versucht, was dann aber auch nicht alles wett machen konnte.
Habt ihr ne Idee wie der gräuliche Film entstehen konnte bzw. beseitigt werden kann?
Danke schonmal :rolleyes:


Der gräuliche Film kommt vom Imprägnier-Spray. Fussballschuhe behandelt man aber auf keinen Fall mit Imprägnier-Spray, weil das bei solchen viel beanspruchten Schuhen nichts hilft. Dafür sollte man ein Lederfett nehmen (z.B. COLLONIL) Das wird mit einem weichen Lappen aufgetragen und eingerieben. Das Fett macht waserdicht. Die Schuhe werden dann auch sehr weich nach mehrmaliger Anwendung (vorausgesetzt: Lederschuhe!) Wenn Du im Bekanntenkreis jemanden kennst, der bei der Bundeswehr ist...: Die haben ein Fettwachs für Kampfstiefel, das unübertroffen ist.



Kostenloser Newsletter