Neuer Staubsauger rostet?


Hallo,

habe mir vor knapp 2 Monaten einen neue Miele Staubsauger gekauft. :rolleyes:
Es heißt ja immer Miele ist gut und er saugt auch wirklich gut.
Allerdings rostet der Teppischklopfer. Was kann das sein, wie krieg ich das weg.? :labern:
Hab eigentlich auch nix nasses gesaugt, ist mir jedenfalls nicht bewußt.
Lagern tu ich ihn im Heizungsraum, da ist also auch nix feucht.
Bitte um Hilfe, Danke schonmal
LG Pauline


:hmm: Teppichklopfer?

Mit dem saugst Du ja auch nicht. Was rostet denn jetzt genau? Wirklich ein Teppichklopfer? Oder das Rohr?


Hallo,

ne das Rohr rostet nicht sondern das Teil was unten dran ist, ich glaub das heißt schon Teppischklopfer.


Zitat (pauline1310 @ 24.08.2007 11:36:39)
Hallo,

ne das Rohr rostet nicht sondern das Teil was unten dran ist, ich glaub das heißt schon Teppischklopfer.

Ach so. Du meinst das Teil in welchem die Bürste sitzt. Das ist doch kein Teppichklopfer. ;)

Wahrscheinlich rostet das Abdeckblech. Aber Du hast doch Garantie darauf. Wende Dich an den Händler, oder direkt an den Miele-Support. Die werden das sicher austauschen, bzw. ersetzen.

Was ist ein Teppichklopfer? Meinst Du die Bodendüse oder eine elektrisch betriebene Bürste (Elektrobürste)???


Ich meine den großen Aufsatz am Ende des Rohres mit dem man den Teppisch saugt (nicht elektrisch), man kann auch durch betätigen eines Hebels die Bürste rein oder rausmachen zb. für Teppisch oder Parkett je nachdem.
LG


Das sind Teppichklopfer...

(IMG:http://www.hytta.de/besen/_329.jpg)


Grins rofl Du hast Recht. Aber sowas hat mein Staubsauger nicht, er ist etwas neuer.
Trotzdem Danke für DEine MÜhe,
Gute Nacht .
LG Pauline
-_-


Sie meint die Teppichbuersten.
Und deren Halterung (da wo sie rauskommen,wenn man den Hebel betaetigt)
Und das rostet nu.
Ich wuerd sagen den Rost mit Essig entfernen und dann mit klarlack drueber


Reklamieren!
Miele läßt auch in China fertigen.


Fang ja nicht mit Essig usw an, sondern wende dich direkt an Miele!


Zitat (Navitronic @ 26.08.2007 09:23:28)
Fang ja nicht mit Essig usw an, sondern wende dich direkt an Miele!

Eben, während der Garantiezeit keinesfalls "Bastelversuche" unternehmen. Das kann man tun, wenn die Gewährleistung abgelaufen ist.

Die tauschen das Teil garantiert aus, oder schicken gleich ne neue Bürste... ;)

Zitat (1000_und_1_Nacht @ 26.08.2007 03:34:47)
Reklamieren!
Miele läßt auch in China fertigen.

Seit wann läßt Miele denn in China fertigen. Ich dachte immer, dort ist alles Made in Germany. Habe selber einen Miele Staubsauger.

Mein Miele S5 ist auch made in Germany! Alles bestens!


Zitat (KlausN @ 26.08.2007 11:48:40)
Zitat (1000_und_1_Nacht @ 26.08.2007 03:34:47)
Reklamieren!
Miele läßt auch in China fertigen.

Seit wann läßt Miele denn in China fertigen. Ich dachte immer, dort ist alles Made in Germany. Habe selber einen Miele Staubsauger.

Miele fertigt in Deutschland - aber einzelne Teile können natürlich auch im Ausland gefertigt werden - Miele achtet aber sehr auf Haltbarkeit und Qualität.

Vielleicht ist es ja auch so, dass die Teile im Ausland hergestellt werden, aber in Deutschland zusammengebaut werden? Das meiste was in einem Mercedes drin steckt kommt schließlich auch nicht aus Deutschland.

Bei meinem Monitor von Siemens den ich kürzlich gekauft habe steht auch "Made in China" drauf. :keineahnung:


Zitat (KlausN @ 26.08.2007 11:48:40)
Seit wann läßt Miele denn in China fertigen.

Ein genaues Datum kann ich dir nicht nennen, aber es sind schon einige Jahre seit in China gefertigt wird. Ich hab einen Bekannten, der für Miele immer wieder nach China muß, um dort nach dem Rechten zu sehen.


Kostenloser Newsletter