neuer Staubsauger: nur welcher?


Hi,
ich brauche einen neuen , um meine Wohnung sauber zu halten. Ich habe einen alten von meinen Eltern, aber der fliegt langsam auseinander, teilweise fehlen schon teile, teilweise ist der Schlauch schon stark geflickt. Da der Sauber immer mehr Probleme macht, möchte ich mir einen neuen kaufen, nur als "Junggeselle" blicke ich den Markt überhaupt nicht durch, ob Staubsauger mit oder ohne Beutel, Cyclone usw. Wer blickt da noch durch? Ich habe übrigens eine 59m2 grosse Wohnung, 2 Zimmer (Schlafz-, Wohn,- Flur, Küche und Badezimmer). Alles ist in einer Etage, also brauche ich auch den Staubsauger keine Treppen schleppen. Kann mir da jemand was empfehlen, habe mal 100€ als max Preis zur Verfügung

Gruß Lobo


AHoi hoi,

wenns kein neuer Staubsauger sein sollte guck mal nach nem gebrauchten Vorwerk Kobold 121. Hab den mal von meinen Eltern bekommen. Der ist echt super und durch die rotierenden Bürsten im Kopf nimmt der wirklich "fast" alles mit. Der hat zwar schon fast 10 jahre auf dem Buckel aber der saugt immer noch wie am anfang.


Gruß


Liquid


Hallo, haben uns neulich einen ganz normalen Beutelsaubsauger gekauft. Wir hatten vorher eine Beutellosen. Der hatte eine miserable Saugleistung und war so laut wie ein Düsenjet. Furchtbar !!!. Ich habe das zuerst auf die Marke geschoben ( es war eine Werbeprämie ). Habe dann aber mit Bekannten gesprochen, die haben sich einen qualitativ guten Dys.. gekauft, haben ihn aber wieder umgetauscht weil er auch sehr laut war. Ich bin also für Beutelsauger. Beutel gibt es übrigens günstig im Internet unter www.staubbeutel.de. Übrigens, nicht nur die Wattzahl ist wichtig, sondern das die Saugöffnung möglichst groß ist, nicht nur so´n kleines Schlitzchen.


Ich habe Dirty Devil ohne Staubbeutel 1800 W und bin super zufrieden. Allerdings gehen die Meinungen über beutellose ziemlich auseinander!


Meine Empfehlung:

1) Beutelstaubsauger
von
2) Vorwerk

Es gibt nichts besseres.


Zitat (carlos @ 10.08.2006 01:18:15)
Meine Empfehlung:

1) Beutelstaubsauger
von
2) Vorwerk

Es gibt nichts besseres.

3.Sau-teuer-und saugt auch nicht Besser als andere!!! :P

Immerhin saugt mein Vorwerk mehr als der Hoover, den ich vorher hatte.

Den Vorwerkmenschen hab ich mal hier reingelassen als hier gerade frisch geputzt war und noch keine Kinderhorde wieder durchs Haus gezogen ist. Es war wirklich eindrucksvoll, was der Vorwerkstaubsauger noch aus den Nepalteppichen gezogen hat! Und auch aus der Auslegware im Kinderzimmer war noch einiges rauszukriegen.


Zitat (Valentine @ 10.08.2006 07:43:41)
Immerhin saugt mein Vorwerk mehr als der Hoover, den ich vorher hatte.

Den Vorwerkmenschen hab ich mal hier reingelassen als hier gerade frisch geputzt war und noch keine Kinderhorde wieder durchs Haus gezogen ist. Es war wirklich eindrucksvoll, was der Vorwerkstaubsauger noch aus den Nepalteppichen gezogen hat! Und auch aus der Auslegware im Kinderzimmer war noch einiges rauszukriegen.


ich kann dat ja immer gar nicht glauben,
wenn ich dann den schmutz aus den gerade vorher gereinigten
sofas oder teppich sehe. :hmm:

Zitat
ich kann dat ja immer gar nicht glauben,
wenn ich dann den schmutz aus den gerade vorher gereinigten
sofas oder teppich sehe.


InJa, ch hab's auch nicht glauben wollen, hielt das vorher immer für einen "Werbetrick"- aber ich hab selber unmittelbar vorher den Hoover über die Teppiche geschwungen und dachte das wär' gründlich...

Mach' dir mal den "Spaß" und lass den Vorwerkmenschen rein wenn er läutet. Und lass ihn auch mal über Sofa oder Matratze saugen- dir wird schlecht! Ich dachte immer dass ich schon relativ sauber bin, aber nachdem der mit seinen Spazialdüsen fertig war, war ich's auch, mit den Nerven. Der Vertreter hat sogar meinen Mann überzeugen können, und das will was heißen.

Hab seid über 15 Jahren den Tiger von Vorwerk und bin super zufrieden!!! Da ich Allergikerin bin ist der für mich optimal, da er die Staubmilben durch die Lüftung nicht wieder rausfliegen läßt. Die Anschaffung ist zwar teuer, aber ich hatte noch nie eine Reparatur und der saugt immer noch hervorragend.


Meine Eltern haben sich damals nen Kirby aufschwatzen lassen...

Ich meine, von der Saugleistung her echt top, auch wenn er schon nen paar Jährchen aufm Buckel hat :lol: aber er ist sehr laut und schwer und unhandlich...

Was ich auf alle Fälle empfehlen würde, ist ein Beutelstaubsauger mit regelbarer Saugstärke...


Wir ham "stuttgart" von Progress... mbw hat den nichts ahnend gekauft, nach hause geschleppt und beim auspacken dann das aha-erlebnis... der sah aus wie der "vampir" von aeg... nach dem studieren des beipackzettels haben wir rausgefunden, dass progress = aeg = progress... u.s.w. ist... der kleine saugt wie nix gutes... *tihi* und is guenstig...


ich hab nen dirt devil derby vonm ner freundin gewschenkt bekommen (ihr kleienr hat immer mit den beuteln böse streiche gespielt, deshalb wollte sie dnan einen ohne beutel).

ich muss sagen, so wie ich das beurteile, saugt der ganz gut... ich muss nur noch den buntstift aus der lüftung (oder was das da is) rauskriegen...^^ bin da noch nich ganz durchgetsiegen...

der dirt devil is auch nich so teuer, hab ich gesehn.


Zitat (Sterni @ 10.08.2006 16:21:19)
Wir ham "stuttgart" von Progress... mbw hat den nichts ahnend gekauft, nach hause geschleppt und beim auspacken dann das aha-erlebnis... der sah aus wie der "vampir" von aeg... nach dem studieren des beipackzettels haben wir rausgefunden, dass progress = aeg = progress... u.s.w. ist... der kleine saugt wie nix gutes... *tihi* und is guenstig...

AEG gibt es nich mehr....heißt jetzt AEG-Electrolux, weil AEG von denen aufgekauft sind! :P

Zitat (carlos @ 10.08.2006 01:18:15)
Meine Empfehlung:

1) Beutelstaubsauger
von
2) Vorwerk

Es gibt nichts besseres.

das untersteiche ich voll und ganz!

Zitat (Valentine @ 10.08.2006 15:31:39)
Zitat
ich kann dat ja immer gar nicht glauben,
wenn ich dann den schmutz aus den gerade vorher gereinigten
sofas oder teppich sehe.


InJa, ch hab's auch nicht glauben wollen, hielt das vorher immer für einen "Werbetrick"- aber ich hab selber unmittelbar vorher den Hoover über die Teppiche geschwungen und dachte das wär' gründlich...

Mach' dir mal den "Spaß" und lass den Vorwerkmenschen rein wenn er läutet. Und lass ihn auch mal über Sofa oder Matratze saugen- dir wird schlecht! Ich dachte immer dass ich schon relativ sauber bin, aber nachdem der mit seinen Spazialdüsen fertig war, war ich's auch, mit den Nerven. Der Vertreter hat sogar meinen Mann überzeugen können, und das will was heißen.

ihr habt jetzt einen boy von vorwerk.
ist das ding eigentlich sehr teuer ??
gibts die auch in schlittenform oder nur die "klopfer" :angry:

Zitat (~Sonnenschein~ @ 10.08.2006 17:02:35)
ich hab nen dirt devil derby vonm ner freundin gewschenkt bekommen (ihr kleienr hat immer mit den beuteln böse streiche gespielt, deshalb wollte sie dnan einen ohne beutel).

ich muss sagen, so wie ich das beurteile, saugt der ganz gut... ich muss nur noch den buntstift aus der lüftung (oder was das da is) rauskriegen...^^ bin da noch nich ganz durchgetsiegen...

der dirt devil is auch nich so teuer, hab ich gesehn.

ne teuer ist der nicht,
aber die schweinerei mit den lamellen.
musste immer mal wieder saubermachen, sonst saugt auch das ding nicht mehr.
und dann lamelle für lamelle mit dem schaschlikspieß..... :wallbash:
was für eine schweinerei

Meine Empfehlung für Dich, richte ich nach dem Kaufverhalten meiner Kunden.

Die absolute Mehrheit kauft Beutelsauger.
Sehr viele hatten vorher einen beutellosen Sauger und sind nicht zufrieden.

Ich selber habe seit 15 Jahren einen Beutelsauger von M...e und bin total zufrieden.
B...h und S.....s kann ich auch als sehr gut empfehlen.


Also einen gebrauchten Staubsauger wollte ich eigendlich nicht kaufen. Übrigens so als Info, ich habe hier meist PVC Boden liegen, und 2 Teppiche (einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer).


Zitat (Lobo @ 11.08.2006 14:29:26)
Also einen gebrauchten Staubsauger wollte ich eigendlich nicht kaufen. Übrigens so als Info, ich habe hier meist PVC Boden liegen, und 2 Teppiche (einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer).

Das ist kein Problem, die meisten Sauger haben eine verstellbare Bodendüse.
Für den PVC-Boden kannst Du die Borsten rausstellen und für den Teppich läßt Du sie einfach drin.

Achte aber beim Kauf darauf, denn es gibt vereinzelt Sauger ohne verstellbare Düse.

Zitat (Lobo @ 11.08.2006 14:29:26)
Also einen gebrauchten Staubsauger wollte ich eigendlich nicht kaufen. Übrigens so als Info, ich habe hier meist PVC Boden liegen, und 2 Teppiche (einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer).

Kauf Dir nen Miele Tango Plus...kostet 111€....die 11€ wiste ja wohl noch über haben!

An 11€ soll es definitiv nicht scheitern, lieber ein bisschen mehr Geld investieren, der Staubsauger ist ja für eine "längere" Zeit gedacht, nicht für 6 Monate


Zitat (Lobo @ 12.08.2006 20:50:03)
An 11€ soll es definitiv nicht scheitern, lieber ein bisschen mehr Geld investieren, der Staubsauger ist ja für eine "längere" Zeit gedacht, nicht für 6 Monate

Ja eben...nimm den Miele und du hast lange Freude dran und wirst begeistert sein!


Zitat (Ingeborg @ 12.08.2006 21:20:38)
http://cgi.ebay.de/SIEMENS-STAUBSAUGER-VS0...oQQcmdZViewItem

gut und leise

Ich halte nichts von neugeräte über Ebay zu kaufen, habe da so meine zweifel, was ist, wenn mal ein Garantiefall da ist, das es problemlos funktionieren wird

Zitat (Lobo @ 14.08.2006 03:20:53)
Zitat (Ingeborg @ 12.08.2006 21:20:38)
http://cgi.ebay.de/SIEMENS-STAUBSAUGER-VS0...oQQcmdZViewItem

gut und leise

Ich halte nichts von neugeräte über Ebay zu kaufen, habe da so meine zweifel, was ist, wenn mal ein Garantiefall da ist, das es problemlos funktionieren wird

Miele kannst Du im Internet kaufen.....da wird die Garantie über Miele selber abgewickelt....wie das bei anderen ist, keine Ahnung!

Ich habe bis jetzt nur Neugeraete ueber eBay gekauft, wo ich vorher die Garantiebedingungen schriftlich bestaetigt bekam. Da hatten die Verkaeufer kein Problem mit, fehlerhafte Ware zurueckzunehmen und an den Hersteller zurueckzuschicken. Allerdings ausprobiert habe ich es noch nicht, weil keine Fehler auftraten und so viel kaufe ich ueber eBay nun auch nicht.

Neulich fragte ich zwei Verkaeufer in eBay, wie die Garantieansprueche aussehen. Da bekam ich vorsichtshalber gar keine Antwort. Das ist schon merkwuerdig, und da lasse ich dann die Finger von.


Ich habe mir den Siemens Staubsauger gekauft. Aber nicht über Ebay, sondern im Handel. Ich war zuerst im MediaMarkt, aber dort hat er 129€ gekostet, habe ihn dann im MediMarkt gekauft, dort hat er 109€ gekostet, die 10€ aufpreis gegenüber dem Ebay Angebot lege ich gerne drauf, das ich bei einem Garantiefall einfach beim Händler vorbeibringen kann, anstatt ihn einschicken zu müssen ;)

Könnte ihn leider noch nicht testen, weil ich erst um 20 Uhr wieder hier heimgekommen, und möchte so spät nicht mehr saugen



Kostenloser Newsletter