Welche Staubsauger-Bodendüse ist die richtige? Bodendüse für Bosch-Staubsauger gesucht


Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich der richtigen Bodendüse für meinen .
Seit Jahren plage ich mich damit herum, dass meine Staubsauger-Bodendüsen auf unserem harten rauhen Steinfußboden schon nach kurzer Zeit schrottreif sind. Abgesehen davon, dass sich die kleinen roten textilen Streifen schnell ablösen und vom Staubsauger aufgesaugt werden, deformiert sich die Bodenplatte mit der Zeit dermaßen, dass sie völlig abgeschabt und eingedellt ausschaut, sie scharfe Kanten bekommt und beim Staubsaugen teils unerträgliche Geräusche macht. Dass das Staubsaugen mit solch einer Düse natürlich nicht mehr leise ist, versteht sich von selbst, obwohl der Staubsauger selbst ein Modell aus der "Leise-Franktion" ist.
Unser Fußboden besteht aus Klinkerplatten, die mit ein Zemtimeter breite Fugen verlegt wurden. Beim Staubsaugen kommt dadurch der Eindruck auf, als ob die Bodendüse aufgrund der breiten Fugen über die Platten 'hoppelt'.

Hat jemand hier ein ähnliches Problem und schon eine Lösung gefunden oder kann mir jemand einen Tipp für eine gute Lösung geben?

Liebe Grüße
UteKi

Bearbeitet von UteKi am 20.01.2013 11:55:14


Hallo UteKi :blumen:

Warst du denn schon mal auf der Website von Bosch ? Unter Zubehör usw...
Da findest Du sicher die passende Bodendüse.
Ich denke, für Deinen unregelmäßigen Boden wird wohl eher eine permanente Bürste (nix zum Umschalten und ohne Metallplatte, evtl. komplett aus Kusntstoff) benötigt, am besten mit längeren Borsten.

Oft sind Zubehörteile von verschiedenen Herstellern untereinander kompatibel, wenn es von deiner Marke nichts Passendes geben sollte. Habt Ihr keinen Verkaufsshop für Staubsaugerzubehör in der Nähe ?
Zur Not den Schlauch/Rohr als Musterstück dorthin mitnehmen oder vorher ausmessen...aber man kann Dich da sicher beraten, was wo paßt.
Wünsche viel Erfolg und einen schönen Sonntag !


Ich habe seit Jahrzehnten einen Vorwerk Staubsauger, er ist zwar in der Anschaffung in einer höheren Preisklasse,aber bringt wirklich Leistung,was Saugkraft und Material angeht. Im Endeffekt also doch kostengünstig.
Meine Bodenplatte für glatte Böden ist immer nochgute Qualität trotz hoher Benutzung.


Ich würde es mit einer "Hartbodendüse" versuchen. Ob es die von Bosch gibt, weiss ich nicht. Aber einfach mal auf deren Website suchen.


Das Problem kenne ich :o
Das ist auch der grund warum ich mich nun für einen Vorwerk Staubsauger entschieden habe .
Es ist ein Vorwerk Tiger 251 mit Bodenbürste EB 350.
Diese Bürste lässt sich umschalten für den Einsatz von Hart auf Teppichböden.
Es handelt sich hier um so einen Staubsauger *** Link wurde entfernt ***

Gute Info zu diesem staubsauger findest du auf der Seite *** Link wurde entfernt ***

viel Spass


na seit dem letzten Beitrag sind eineinhalb Jahre vergangen, da ist schon viel Staub und Dreck weggesaugt worden :ach:



Kostenloser Newsletter