Dunkelfarbene Hosen entstauben


Hallo FM'ler,

ich habe so einige dunkelfarbene (schwarz, grau, dunkelblau) Hosen. In denen hat sich in der trockenen Zeit Staub festgesetzt. Den bekomme ich z. B. durch Bürsten nicht ganz raus. Sobald ich mit diesen Hosen nun in den Regen komme sehen die immer irgendwie gesprenkelt aus. Ich weiss, am besten wäre ab in die Reinigung damit. Aber eine Reinigung haben die Hosen eigentlich noch nicht nötig und die Reinigungskosten sind ja seit der Euro-Umstellung auch nicht ganz ohne.

Habt Ihr einen Tipp, wie ich die Hosen am besten vom Staub befreie? Muss ich die jetzt mit dem Teppichklopfer bearbeiten ;o)? Ich hab auch schon einmal überlegt ob das Bügeln mit einem feuchten Tuch als Auflage was bringt (so dass der dabei entstehende Dampf den Staub aufnimmt).

Dankääschön

Happy Hippo


Probier es doch mal mit einer Fusselrolle. Vielleicht geht es damit besser. Oder kann man die Hosen nicht selber zu Hause waschen?


Hallo!

Ich glaube,das Bügeln mit dem feuchten Tuch macht´s noch schlimmer.

Versuch doch mal,den Staub mit ´nem leicht feuchten Mikrofasertuch
aufzunehmen.


Ich hab auch öfter staubige Hosen nach dem Gassigehen. Meistens "bürste" ich den Staub mit einem gut angefeuchteten Waschlappen aus. Da kann man ruhig ordentlich rubbeln....



Kostenloser Newsletter