Eingelegtes Gemüse: Als Grillbeilage


Huhu Leute!

Da ich sehr gerne grille, suche ich immer wieder nach alternativen auf dem Grill oder dazu. Ich suche diesmal Rezepte zum Einlegen von Gemüse: Pilze, Tomaten (getrocknet und eingelegt z.B.), usw., welches man dann zum gegrillen Fleisch reicht.

Habt Ihr vielleicht Rezepte parat?

Liebe Grüße,

Sonita :blumen:


Suchst du sowas:Klick mich! ;)


Zitat (wurst @ 01.09.2007 13:42:33)
Suchst du sowas:Klick mich! ;)

Leider wird die Seite nicht angezeigt Wurst, schade :unsure:

Also wenn wir grillen, dann grille ich wahnsinnig gerne Pilze mit. Dazu kaufe ich einfach ein paar Champignons (dürfen ruhig auch größere sein). Die werden dann gewaschen und trocken getupft und dann in Alufolie eingewickelt. Dazu einfach ein entsprechend großes Viereck ausschneiden, den Pilz in die Mitte legen und dann die Ecken nach oben klappen und verzwirbeln. Ab damit auf den Grill...wenn du die Pilze mit der Zange ganz leicht zusammendrücken kannst, dann sind sie gut. Etwas Salz dazu...fertig.


Hi
schau mal hier rein, da sind echt leckere Rezepte

http://www.rezepte-und-tipps.de/Grillrezepte/

hab schon ettl. ausprobiert.

Selbst unsere Freunde und Verwandten in Kroatien waren begeistert.

LG vrazic


Zitat (Sonita @ 02.09.2007 12:20:04)
Zitat (wurst @ 01.09.2007 13:42:33)
Suchst du sowas:Klick mich! ;)

Leider wird die Seite nicht angezeigt Wurst, schade :unsure:

Ich habe sie gefunden.

Ab und zu lege ich mal Auberginen ein. Genaues Rezept mit Grammangaben hab ich keines, ich mach's eher so "aus dem Ärmel":

Auberginen in Scheiben schneiden, kräftig salzen, 1/2 Stunde stehen lassen. Dann abspülen, zwischen Küchenpapier ausdrücken. In heißem Olivenöl von beiden Seiten braten, in eine passende Schüssel einschichten. Nach Belieben noch bisschen Knoblauch (ganze Zehen) anbraten und dazugeben. Pfeffern und salzen nach Belieben- und dann frisch gepressten Zitronensaft dazugeben. Pro Aubergine ungefähr von einer Zitrone, wiederum nach Geschmack. Einige Stunden ziehen lassen, kalt servieren.
Kräuter würden sicher auch gut reinpassen- ein Zweiglein frischer Rosmarin zum Beispiel.


Zucchinischeibeiben in Olivenöl und Knoblauch sowie frischen Kräutern einlegen und dann grillen. Superlecker. :sabber:


Ich nehme rote Paprika, schneide die auseinander und lege sie auf ein Backblech. Nach einiger Zeit nehme ich sie raus und häute sie. Dann in eine Schale mit Deckel legen, Knoblauchzehen mit rein (Menge nach Geschmack) und übergieße das Ganze mit Öl. Das hält sich eine ganze Zeit und schmeckt lecker, nur nicht wenn zuviel Knoblauch drin ist :ph34r:


Mensch, das sind ja schon super Ideen von Euch, danke :daumenhoch: .

Ich habe jetzt im Supermarkt getrocknete Tomaten gesehen. Die kann man ja auch einlegen. Es gibt sie zwar auch schon fertig eingelegt, aber die sind ja vieeeeel zu teuer in den kleinen Pöttchen :nene: .Habt Ihr vielleicht noch ein Rezept auf Lager für einglegte, getrocknete Tomaten?

Und: Wisst Ihr, wo man die getrockneten Tomaten am preistgünstigsten bekommt? Die sind preislich nämlich auch nicht ohne finde ich.

Liebe Grüße,

Sonita :blumen:


hallo sonita, ich trockne meine tomaten selber im dörrautomat und lege sie nach dem trocknen in gutes olivenöl (von meinem nachbarn in HR) ein....... habe nicht alles im kopf, aber wenn du dich bis morgen gedulden kannst, setze ich es dir noch mal hier rein oder per KM- wie du magst.
Lijepi pozdrav :D


Zitat (sirena @ 12.09.2007 13:00:51)
Lijepi pozdrav :D

Woher kommst du? :D :D

mama & ich -slawonien/ papa -zagorje
a dusa mi je more :wub: :wub: :wub:
und du? :D


meine - selbstprobierten - getrockneten tomaten:

12 Tomaten (davon werdens etwa zwei ganze backbleche)
Salz, Pfeffer, frischer Knoblauch
Oregano
Balsamico
Olivenöl

Tomaten waschen, in Sechstel schneiden und Fruchtfleisch herausnehmen.
Dann Tomatenteile flach drücken und auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano würzen. Jetzt den Balsamico-Essig mit Oliven Öl in einem Becher verrühren und über die Tomaten geben. Zum Schluss den Backofen auf 50°C stellen und die Tomaten oberste Schiene für mindestens 3 Stunden (je nach Herd, bei mir dauerte es auch schon 4 Stunden) backen.

Die Olivenöl-Balsamico-Knoblauch-Marinade ist gleichzeitig auch dann die Marinade zum kaltstellen. Tomaten vom Backblech herunternehmen und mit dem restlichen Saft vom Blech übergießen.


uns hats toll geschmeckt. zwar nicht gleich wie die gekauften aus italien - aber ich denke mal, die trocknen dort in der sonne, das scheint anders zu schmecken. war aber wirklich :sabber:


habe alle meine gedanklichen kräfte eingesetzt, um das daheim-liegende-rezept-von-krotisch-auf-deutsch-zu-übersetzten. denke, es ist gelungen ;)

et voilà:
Ich habe 2 Varianten für getrocknete Tomaten:

beide Varianten kannst du im Backofen (50Grad Umluft bis zu 10Stunden) :o oder Dörrautomaten (einfacher!) :lol: machen.

Variante 1)
Getrocknete Tomaten sofort einlegen:
Tomaten halbieren, Kerngehäuse, Saft entfernen -mit Schnittfläche nach oben auf das Backblech- etwas salzen. >Tomaten sind trocken aber trotzdem noch weich. Mit Knoblauch; Kräutern (ich nehme Rosmarin, Oregano, Petersilie, Knoblauch, Lorbeer, Thymian, etc. was einem schmeckt!!!) und etwas Salz in gutes Olivenöl schichtweise einlegen (ev. Chilischote- je nach Gusto). Mindestens 10 Tage durchziehen lassen.

Variante 2)
Getrocknete Tomaten erst nach „einweichen“ einlegen
dazu die getrockneten Tomaten in 1/3 Essig und 2/3 Wasser bis 5 min köcheln lassen. Danach mit Küchenpapier abtrocknen und in ein sauberes Glas schichten. Restlicher Vorgang wie Variante 1

@xanthya- is bestimmt auch lekker :D speicher ich mir ab!!!

Bearbeitet von sirena am 12.09.2007 15:37:23


Liebe Sirena, ich bin Deutsch habe aber durch meinen Exmann (Serbe) ein paar Jugorezepte parat :D :D

Pre par godine pricala sam dosta, ali zaboravila sam dosta :( :( mir fehlt einfach die Übung und schreiben ist sowieso so ne Sache :D

posdrav Black


alo crna macko B)
das ist das größte problem, wenn man nicht mehr spricht bzw. niemanden mehr hat, mit dem man in einer anderen sprache reden kann, verlernt man es sehr schnell... ich konnte als kind auch perfekt ungarisch, aber irg.wann war keiner mehr da zum sprechen........ jetzt kann ich nur noch n paar kleinigkeiten.........
schreiben ist da noch komplizierter!!! aber wenn du magst, schreib ich gern mal hin u wieder was :D ^_^
poZdrav" ^_^
sirena

Bearbeitet von sirena am 13.09.2007 12:44:53


Oh kako mi je lepo da ucim hrvatsko :) ich hoffe du kannst lesen was ich hier hinkritzel. Es wäre schön sich auszutauschen, damit ich bissel wieder reinkomme und bitte schau nicht auf die Rechtschreibung :D

Woher aus Kroatien stammst du? Wegen den ungarischen Kenntnissen.

LG Black

PS. Meine Tochter kann leider kaum sprechen oder verstehen :(


Zitat (sirena @ 12.09.2007 14:52:50)
habe alle meine gedanklichen kräfte eingesetzt, um das daheim-liegende-rezept-von-krotisch-auf-deutsch-zu-übersetzten. denke, es ist gelungen ;)

Oh, eine Kroatin, wie schön :freunde: , Ich war im Juli in Kroatien im Urlaub und bin seitdem Fan von der wunderschönen Landschaft und den lieben Menschen dort! Dein Rezept werde ich auf jeden Fall man ausprobieren - danke, dass Du es übersetzt hast.

Ja, woher kommst Du denn aus Kroatien, das würde mich jetzt auch interessieren?

Liebe Grüße,

Sonita :blumen:

Zitat (Blackcat @ 13.09.2007 13:50:27)
Oh kako mi je lepo da ucim hrvatsko
Woher aus Kroatien stammst du? Wegen den ungarischen Kenntnissen.
Meine Tochter kann leider kaum sprechen oder verstehen :(

logo kann ich es lesen :D nema problema, naravno da cu ti pomoc :)
rechtschreibung ist nicht alles- hauptsache, man versteht, was du meinst ;)
woher ich komme? ei, des hab ich doch oben geschrieben! slawonien, opa ist gebürtiger ungare! oj istenem! rofl
bring deiner tochter doch kleinigkeiten bei (was du selber noch kannst)- je mehr sie jetzt lernt, desto besser für SIE! etwas, was sie kann, kann ihr niemand mehr nehmen!!!!

Zitat (Sonita @ 13.09.2007 17:07:28)
Ja, woher kommst Du denn aus Kroatien, das würde mich jetzt auch interessieren?

Hallo Sonita,
habe blackcat gerade geantwortet- aus slawonien, wo der himmel blau ist und das korn gelb wie das meer wogt, wo die erde reich und nahrhaft ist..... blablabla ;)
ich mag jede landschaft in HR :wub: gerne (haben ja auch "alles" ;) -berge- schnee, seen, gerades land- a la ung. puszta und hach- das *meer* :wub: :wub: :wub:
dat lieb isch besonders! :)
so mädels, feierabend- gehe essen (spanisch! ;) au lekker!!!)
falls ihr übersetzungen/ rezepte braucht- meldet euch :)
einen schönen abend u liebe grüsse
sirena

Hallo,

dobar dan :lol: Etwas kann ich auch aber nur quatschen.

Meine Mutter hat jugoslawische/ungarische Rezepte :sabber: gekocht - kann sie leider nicht mehr danach fragen :heul: .

Weil wir die Kürbiszeit fast haben: Sie hat u.a. Kürbisse in Stücke geschnitten und im Backofen gebacken - aber wie das Rezept funktioniert - null Ahnung.

Dobro war das! Seid gegrüßt!

Bearbeitet von nanamanan am 13.09.2007 17:52:16


Zitat (nanamanan @ 13.09.2007 17:49:43)
Kürbisse in Stücke geschnitten und im Backofen gebacken

hallo nanamanan,
meine baka ;) macht das auch, weiß aber nicht, ob das mit dem hinkommt, was deine mom immer gemacht hat.........
soweit ich mich erinnern kann schneidet sie den kürbis in stücke (mit schale- natürlich nur die essbaren ^_^ ), höhlt ihn aus- kerne etc. i bäckt ihn mit der schale im backofen bei ca. 180grad knapp 2stunden....... wenn die schale anfängt, braun zu werden (meine oma sagt immer "der kürbis zwitschert" ^_^ ) -also wenn er so "knuspergeräusche" -mann ich komm net drauf!!!!! weiss net, wie ich diesen ausdruck übersetzten soll- hoffe, du weißt was ich meine!!- weiter gehts-
also, wenn der kürbis anfängt braun und knusprig zu werden, dann isser rischtisch :) auf alle fälle warm servieren!
man kann ihn so essen, als beilage zu fleisch oder auch zur süßspeise umfunktionieren- dann muss nur noch zucker darübergestreut werden (ev. zimt wer mag :sabber: ) oder einfach n süßes fruchtsößchen darüber.
wenn du magst- probier es mal -meine schreiberei muss sich ja gelohnt haben :D
lg
sirena :blumen:

Meine Hokaidokürbisse sind bald reif, dann probier ich das auch mal :sabber: :sabber:


ja genau! die kann man mit schale essen, oder? die großen orangefarbenen......... jako jako fino! :) dobar tek :sabber:
lijepi vikend
sirena


Zitat (sirena @ 13.09.2007 17:46:54)
falls ihr übersetzungen/ rezepte braucht- meldet euch :)
einen schönen abend u liebe grüsse
sirena

Jaaaaaaaa! Kroatische Rezepte!

Immer her damit! Die suche ich händeringend. Und jetzt bin ich bei Dir ja direkt an der Quelle :D . Was essen die Kroaten denn am liebsten für ein Gericht? Ich muss mich immer an den Kellner erinnern im Kroatien-Urlaub, der auf diese Frage mit dem Wort "Fleisch" antwortete rofl

Liebe Grüße,

Sonita :blumen:

P.S.: Ich habe mich unsterblich in die Plitvicka jezera verliebt :wub:

Zitat (nanamanan @ 13.09.2007 17:49:43)
Sie hat u.a. Kürbisse in Stücke geschnitten und im Backofen gebacken

Also Kürbiscremesuppe kenne ich, die Stücke aus dem Backofen leider noch nicht. Mein Schatz durfte demletzt "Kürbisketchup" probieren...ohne mich :heul: , habt Ihr sowas vielleicht auch schon mal probiert???
Ist es wirklich so legga wie GöGa sagt??? :sabber:

Zitat (sirena @ 14.09.2007 11:50:20)
Zitat (nanamanan @ 13.09.2007 17:49:43)
Kürbisse in Stücke geschnitten und im Backofen gebacken

hallo nanamanan,
meine baka ;) macht das auch, weiß aber nicht, ob das mit dem hinkommt, was deine mom immer gemacht hat.........
soweit ich mich erinnern kann schneidet sie den kürbis in stücke (mit schale- natürlich nur die essbaren ^_^ ), höhlt ihn aus- kerne etc. i bäckt ihn mit der schale im backofen bei ca. 180grad knapp 2stunden....... wenn die schale anfängt, braun zu werden (meine oma sagt immer "der kürbis zwitschert" ^_^ ) -also wenn er so "knuspergeräusche" -mann ich komm net drauf!!!!! weiss net, wie ich diesen ausdruck übersetzten soll- hoffe, du weißt was ich meine!!- weiter gehts-
also, wenn der kürbis anfängt braun und knusprig zu werden, dann isser rischtisch :) auf alle fälle warm servieren!
man kann ihn so essen, als beilage zu fleisch oder auch zur süßspeise umfunktionieren- dann muss nur noch zucker darübergestreut werden (ev. zimt wer mag :sabber: ) oder einfach n süßes fruchtsößchen darüber.
wenn du magst- probier es mal -meine schreiberei muss sich ja gelohnt haben :D
lg
sirena :blumen:


Vielen Dank für Deine Antwort. Aber ich werde Deine Idee mal zu gegebener Zeit probieren. Wenn man jung ist interessiert man sich nicht für die Rezepte - später war es schon zu spät um die Mutter :heul: noch fragen zu können.


Allen danke, die auf meine Frage reagiert haben.

Zitat (shyla @ 14.09.2007 15:35:42)
"Kürbisketchup"

hallo shyla- das kenne ich leider gar nicht :blink:
aber schau mal unter chefkoch nach- da gibt es was zum nachmachen, von den kommentaren her scheint es lecker zu sein :D

Zitat (Sonita @ 14.09.2007 14:58:56)
Ich muss mich immer an den Kellner erinnern im Kroatien-Urlaub, der auf diese Frage mit dem Wort "Fleisch" antwortete

alo sonita ^_^
hm, ja gute frage- bin nur eine von ..........? 15mio? :D
esse zwar auch gerne gemüse, aaaaaaaaber MESO (fleisch) ist absoluter favorit :rolleyes: sind halt ein barbarisches volk ^_^
fleisch in allen variationen....... hack, braten, in der suppe, schnitzel......... etc.
was für ein rezept brauchst du denn? -_-

Plitvica-jaaaaaaaaa, wunderbar, aber man muss sie auch mal im winter gesehen haben- unglaubliche "märchenlandschaft"
guck mal hier: plitvica

:wub::wub::heul: dauert wieder sooo lange.........

Bearbeitet von sirena am 17.09.2007 12:21:27

Zitat (sirena @ 14.09.2007 12:55:32)
ja genau! die kann man mit schale essen, oder? die großen orangefarbenen......... jako jako fino! :) dobar tek :sabber:
lijepi vikend
sirena

Jup genau die, leider hab ich bislang nur einen einzigen im Garten :heul: :heul: also kann ich mir genau überlegen was ich mit dem mache :)

Also ich liebe Pita und Burek :sabber: :sabber: aber Pita mag ich doch am liebsten wegen dem Käse und das gibt es bei uns zuhause öfter.

Mein Ex hatte auch am liebsten Fleisch auf dem Tisch, aber null Gemüse und null krompiri.. nu ja.. :wacko: fällt schwer dann einfallsreich zu kochen da ich absoluter Gemüsefan bin :pfeifen:

Zitat (sirena @ 17.09.2007 12:20:48)
Zitat (Sonita @ 14.09.2007 14:58:56)
Ich muss mich immer an den Kellner erinnern im Kroatien-Urlaub, der auf diese Frage mit dem Wort "Fleisch" antwortete

alo sonita ^_^
hm, ja gute frage- bin nur eine von ..........? 15mio? :D
esse zwar auch gerne gemüse, aaaaaaaaber MESO (fleisch) ist absoluter favorit :rolleyes: sind halt ein barbarisches volk ^_^
fleisch in allen variationen....... hack, braten, in der suppe, schnitzel......... etc.
was für ein rezept brauchst du denn? -_-

Plitvica-jaaaaaaaaa, wunderbar, aber man muss sie auch mal im winter gesehen haben- unglaubliche "märchenlandschaft"
guck mal hier: plitvica

:wub::wub::heul: dauert wieder sooo lange.........

Die Homepage der Plitvica kenne ich, finde ich aber nicht so gut. Das spiegelt bei weitem nicht das wieder, was wir gesehen haben. Wir waren dort 2 Mal, jweils 8 Stunden und haben 1.000 Fotos gemacht, die total super geworden sind :D . Ja, im Winter würde ich die Seen auch gerne mal anschauen. Vielleicht klappt es ja mal.

Rezept, hm. Ich weiß ja nicht, was Ihr da so alles esst, aber so ein paar Favoriten von Dir hätte ich ganz gerne...

Vielen lieben Dank,

Sonita :blumen:

jaaaa crna macko- pita und burek sind :sabber: :sabber: :sabber:
habe im urlaub jeden 2.tag (der figur wegen :D ) einen burek gefuttert- aber häh? den gibt es doch auch mit käse! :D ach ja, mit krumpiri kann man aber auch ne menge machen! z.b. aushöhlen und mit MESO füllen ;)
sonita- ujujuj, da werd ich mir mal gedanken machen müssen, da ...hm, sind halt sehr viele favoriten........ :hihi: wird ev. auch ein wenig dauern, bis ich alles übersetzt und auch abgetippt habe.......... aber ich melde mich -auch wenn es dauert- bin ziemlich eingespannt die nächsten 2 wochen......... großes ehrenwort!!! :ohgrosserbernhard:
:peace: mädels........ bis bald
lg sirena
:blumen:


Ok, dann sind wir mal gespannt *g* genau krumpiri mag ich ganz gern (auch wenn mein Ex mich gern als krumpir bezeichnet hat <_< ) hm.. Fleischrezepte hab ich eigentlich nicht weil ich da doch eher so gekocht habe wie ich es mag. In Serbien nennen sie anscheinend Burek nur das mit Hackfleisch? :blink: :blink: Aber egal, es schmeckt beides lecker und musaka erst :sabber: :sabber:


Zitat (Blackcat @ 17.09.2007 15:15:46)
(auch wenn mein Ex mich gern als krumpir bezeichnet hat <_< )

hihihihihi rofl rofl
mach dir nix draus- meinen freund bezeichne ich auch so! :D aber so wie die italienier "spaghetti- oder knobi-fresser" bezeichnet werden, sind die krumpiri ........ naja du weißt schon ;) bald habe ich auch meinen deutschen pass- und dann sind wir zusammen krumpir-salata rofl rofl
also burek wird mit fleisch, käse, kartoffeln, spinat etc. gefüllt....... keine ahnung, ob in serbien burek NUR mit fleisch ist? ich bestelle bei uns halt immer "burek sa sirom".......... ursprünglich kommt es aus bosnien&herzegowina (und da ursprünglich aus der türkei........ :wacko: )- eine freundin kommt aus b&h- und sie sagt, dort wird als burek als burek mit hackfleisch gewertet (könnte hinkommen mit serbien) und "burek mit käse" ist SIRNICA (ääääh, "käselchen" oder so)
äääääh, musaka isse griechich soweit ich weiß? ;) macht nix, is auch lekker, hab auch ein authentisches rezept von einer griech. freundin....... :sabber:

Zitat (sirena @ 17.09.2007 15:57:19)
Zitat (Blackcat @ 17.09.2007 15:15:46)
(auch wenn mein Ex mich gern als krumpir bezeichnet hat  <_< )

hihihihihi rofl rofl
mach dir nix draus- meinen freund bezeichne ich auch so! :D aber so wie die italienier "spaghetti- oder knobi-fresser" bezeichnet werden, sind die krumpiri ........ naja du weißt schon ;) bald habe ich auch meinen deutschen pass- und dann sind wir zusammen krumpir-salata rofl rofl
also burek wird mit fleisch, käse, kartoffeln, spinat etc. gefüllt....... keine ahnung, ob in serbien burek NUR mit fleisch ist? ich bestelle bei uns halt immer "burek sa sirom".......... ursprünglich kommt es aus bosnien&herzegowina (und da ursprünglich aus der türkei........ :wacko: )- eine freundin kommt aus b&h- und sie sagt, dort wird als burek als burek mit hackfleisch gewertet (könnte hinkommen mit serbien) und "burek mit käse" ist SIRNICA (ääääh, "käselchen" oder so)
äääääh, musaka isse griechich soweit ich weiß? ;) macht nix, is auch lekker, hab auch ein authentisches rezept von einer griech. freundin....... :sabber:

Jup musaka ist aus Griechenland aber anscheinend in Serbien weit verbreitet :lol: liebe krumpir anwärterin

isse ja auch eine von de sidliche lender- da isst man schoma gemischte rofl
jaaaaa, krieg nen ROTEN pass und muss meinen schönen BLAUEN abgeben :heul: :heul:


Zitat (sirena @ 17.09.2007 16:10:29)
isse ja auch eine von de sidliche lender- da isst man schoma gemischte rofl
jaaaaa, krieg nen ROTEN pass und muss meinen schönen BLAUEN abgeben :heul: :heul:

Das Telefonbuch rofl rofl rofl

:huh: wat?


Zitat (sirena @ 17.09.2007 13:52:44)
sonita- ujujuj, da werd ich mir mal gedanken machen müssen, da ...hm, sind halt sehr viele favoriten........ :hihi: wird ev. auch ein wenig dauern, bis ich alles übersetzt und auch abgetippt habe.......... aber ich melde mich -auch wenn es dauert- bin ziemlich eingespannt die nächsten 2 wochen......... großes ehrenwort!!! :ohgrosserbernhard:
:peace: mädels........ bis bald
lg sirena
:blumen:

Hey super! Da freue ich mich aber, dass Du mir kroatische Rezepte gibst :D . Ja, lass Dir ruhig Zeit, mach es in Ruhe. Ich bin ja jeden Tag hier bei "Frag Mutti" ;) .

Liebe Grüße und schon mal herzlichen Dank im Vorraus! Ich freue mich schon riesig auf die kroatischen Küche :jupi: !

Sonita :blumen:

Zitat (sirena @ 17.09.2007 16:17:35)
:huh: wat?

rofl rofl vor ein paar Jahren waren die Pässe so groß, die nannten wir nur Telefonbücher :pfeifen:

Zitat (Sonita @ 17.09.2007 22:57:02)
kroatische Rezepte

hellö,
ja, die sind ganz schön vielfältig- quer durchs land verschiedene einflüsse.... werd mal nach den leckersten (für mich-hoffe, sie schmecken dir dann auch!) gucken :D
lg
sirena

Zitat (Blackcat @ 18.09.2007 10:22:12)
Pässe so groß, die nannten wir nur Telefonbücher

echt? :mellow:
gut, das ihr deswegen keine aktentaschen rumtragen musstet ^_^

Zitat (sirena @ 18.09.2007 10:29:21)
Zitat (Blackcat @ 18.09.2007 10:22:12)
Pässe so groß, die nannten wir nur Telefonbücher

echt? :mellow:
gut, das ihr deswegen keine aktentaschen rumtragen musstet ^_^

rofl Hihi, nicht nur unsere sondern der jugoslawische (als es den roten Paß noch gab) der war auch riesig und die Leute mussten ihn mit rumtragen rofl rofl

Zitat (Blackcat @ 18.09.2007 10:36:23)
der jugoslawische (als es den roten Paß noch gab) der war auch riesig

nöööööö, DAS kann man jetzt so net sagen- ich habe noch nen alten kommunistischen bei mir rumfliegen- werde gleich heute abend gucken gehen! :huh: soweit ich mich erinnern kann, war der net gerade viel größer. die kroatischen sind ein wenig kleiner (so ne art "heftchen"), aber das die jugo-pässe so viel größer waren???? hm, ich guck mal :blink:
cao-bao ^_^

Bearbeitet von sirena am 18.09.2007 17:11:01


Kostenloser Newsletter