Luciano Pavarotti ist tot: er starb heute morgen...


...ich bin sehr traurig, der erste der grossen Tenöre ist gegangen...
Ein Mann der eine Stimme hatte wie nix, und als Mann das Hohe C sekunden lang halten konnte ist heute morgen , an Krebs Verstorben...
Ich werde bestimmt heute das,für mich, schönste Lied -Nessun Dorma- mehrmals hören...
Auch das Video ansehen, das ich habe als die drei Tenöre, zusammen auf der Bühne standen, bei der Fussball WM....
Einer der Grössten ist gegengen....

Sille


Ja, Sille es ist traurig. Er war wirklich einer der "Großen"

- aber, er war schon lange sehr krank.


Schade, auch ich trauer um ihn


:( Traurig.


Aber jeder macht seinen Weg.

Wer sagt, daß der Tod das Ende ist?

Einen Guten Weg dem Meister und den Hinterbliebenen ein Lächeln auf das Gesicht, wenn sie an ihn denken!
Dann hat er viel erreicht mit der Zeit, die ihm vergönnt war!


Ich habe mir gerade im Internet ein Video angesehen, in dem Pavarotti das "Ave Maria" singt.... einfach wunder, wunderschön.... ich hab immer noch ein bisschen Gänsepickel.... mag aber auch einfach generell an diesem Lied liegen, da treibt's mir immer das Pipi in die Augen..... :(

Ah so, edit, wer auch mal schauen mag... Pavarotti singt das Ave Maria

Bearbeitet von keke am 06.09.2007 13:45:04


Zitat (keke @ 06.09.2007 13:44:16)
Ich habe mir gerade im Internet ein Video angesehen, in dem Pavarotti das "Ave Maria" singt.... einfach wunder, wunderschön.... ich hab immer noch ein bisschen Gänsepickel.... mag aber auch einfach generell an diesem Lied liegen, da treibt's mir immer das Pipi in die Augen..... :(

Ah so, edit, wer auch mal schauen mag... Pavarotti singt das Ave Maria


schon beim anschauen des Videos und lesen Deiner Zeilen muss ich weinen.

Bearbeitet von meierbeer am 06.09.2007 14:53:37

Hallo,
möchte mich anschliessen. Habe es vorhin noch in den Nachrichten gesehen, einer der grössten Tenöre unserer Zeit ist tot, tut mir echt leid. Dabei sang er einen Ausschnitt aus Verdi`s "La Traviata", meine Lieblingsarie.
Es war allerdings nicht das Hohe "C", sondern das "F" was er als einziger so lang anhaltend singen konnte.
Mein Favorit ist jedoch Placido Domingo.

Bis demnächst


Ein wirklich großer Sänger und sozialer Mäzen (Benefizkonzerte Pavarotti und Friends) ist nicht mehr. :(

Und wieder mal hat ein kleines Kind seinen Vater verloren :( , der im Großvateralter noch zeugte. ;)

Bearbeitet von Bücherwurm am 06.09.2007 18:53:22


Zitat (alpenrausch @ 06.09.2007 15:05:05)
Hallo,
möchte mich anschliessen. Habe es vorhin noch in den Nachrichten gesehen, einer der grössten Tenöre unserer Zeit ist tot, tut mir echt leid. Dabei sang er einen Ausschnitt aus Verdi`s "La Traviata", meine Lieblingsarie.
Es war allerdings nicht das Hohe "C", sondern das "F" was er als einziger so lang anhaltend singen konnte.
Mein Favorit ist jedoch Placido Domingo.

Bis demnächst

Placido Domingo der große Techniker, er erstaunt, begeistert.

Pavarotti die große Seele! Er berührte, er ließ uns weinen und lachen in Euphorie verfallen,

Schade um ihn, er hat mit seiner Stimme wirklich Großes erreicht.



Kostenloser Newsletter