Kalkflecken an Terracotta-Töpfen: Wie kriegt man sie auf Dauer weg?


Huhu!

Wisst Ihr Tipps, wie man ohne, dass man die Terracotta-Töpfe anstreichen muss, diese häßlichen Kalkflecken auf Dauer wegbekommt?

Liebe Grüße,

Sontia :blumen:


Hallo Sonita,

folgende Tipps habe ich mal bekommen:

Neu gekaufte Töpfe über Nacht komplett ins Wasser stellen und erst danach bepflanzen. Dies habe ich ausprobiert und es hilft teilweise.
Aus Gründen der Faulheit habe ich den zweiten Tipp noch nicht ausprobiert. Die Dinger reinigen und danch mit Oliven- oder Sonnenblumenoel von außen einreiben. Das soll die Kalkablagerungen vermeiden.

Viele Grüße und falls du nicht so faul bist wie ich, sag doch mal ob es sich lohnt.

War diese Antwort hilfreich?

Einfach über Nacht in Essigwasser stellen. Kannst auch Natronwasser nehmen.

War diese Antwort hilfreich?

Werden dabei nicht die Pflanzen in Mitleidenschaft gezogen?? :o

War diese Antwort hilfreich?

Ohne Pflanze.Z.B. beim Umtopfen.Da ist die Pflanze soundso aus ihrem Erdbett raus und derTopf alleine. :blumengesicht:

Bearbeitet von hilde- am 08.09.2007 18:05:09

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!