Blaue Weintrauben,Gelee?


Moin ihr lieben Muttis ;)
Ich habe gerade eine Rießenschüssel blaue Weintrauben von meiner Nachbarin bekommen :D und "hätte" eigentlich vor, daraus Gelle zu machen, habt ihr dazu ne "Bauanleitung",bei sowas kenne ich mich überhaupt nicht aus, möchte sie aber verarbeiten, wär ja schade drum außerdem hab ich ja süße Leckermäulchen, die sich darüber freuen würden ;)

Lieben Gruß
Eva


einfachste und schnellste wär da wohl das:

1 kg Weintrauben(1Lieter Weintraubensaft)
1 kg Gelierzucker
+Vanilleschoten Mark
+ein paar Tropfen Zitronensaft

also die Dinger waschen, Halbieren, entkernen(wenn sie haben), durch den Zauberstab oder jagen, dann durch ein Sieb passiern, Vanille mark dazu, Zucker für die menge Saft die du hast dazugeben durchkochen lassen, abschäumen, und nun ab in die Gläser...

l.g. Nachi


Ich dachte für Gelee: 750 ml Saft--1 kg Gelierzucker.
Marmelade; 1 kg Obst--1 kg Gelierzucker.


Hi, Nachi, ich habe keinen solchen Saft im Haus, nur Gelierzucker,Zitrone u. Van. Zucker, kann s auch ohne gehen???

Liebe grüße Eva


Zitat (internetkaas @ 08.09.2007 11:09:28)
Ich dachte für Gelee: 750 ml Saft--1 kg Gelierzucker.
Marmelade; 1 kg Obst--1 kg Gelierzucker.

ok wenn das so auf deinem Gelierzucker aufgedruckt ist.... ich habe bei meinen Gelees die ich so gemacht haben von Waldbeeren immer die Mengen genommen...

Zitat (eva1 @ 08.09.2007 11:11:38)
Hi, Nachi, ich habe keinen solchen Saft im Haus, nur Gelierzucker,Zitrone u. Van. Zucker, kann s auch ohne gehen???

Liebe grüße Eva

süß....

der Saft kommt doch aus deinen Weintrauben(sollte nur die Mengenangabe sein)

also wenn du die zermehrt hast kommt da saft beim durchs Sieb drücken raus...besser zu verstehen?

l.g. Nachi der sich wohl blöd ausgedrückt hatte

Zitat (Nachi @ 08.09.2007 11:12:11)
Zitat (internetkaas @ 08.09.2007 11:09:28)
Ich dachte für Gelee: 750 ml Saft--1 kg Gelierzucker.
Marmelade; 1 kg Obst--1 kg Gelierzucker.

ok wenn das so auf deinem Gelierzucker aufgedruckt ist.... ich habe bei meinen Gelees die ich so gemacht haben von Waldbeeren immer die Mengen genommen...

Und nicht zu dünn?
Ich probiere das mal aus die Menge von dir.
Dann habe ich 250 g mehr :sabber:

Zitat (internetkaas @ 08.09.2007 11:17:46)
Und nicht zu dünn?
Ich probiere das mal aus die Menge von dir.
Dann habe ich 250 g mehr  :sabber:

bei mir steht das so drauf, bin eben mal in die Küche gerannt und habe geschaut(gibt es da eigentlich unterschiede bei den Gelierzuckern?)


und nein der war nie zu flüssig.... eben halt ein Gelee

PS; der heißt auch 1:1 Zucker

Bearbeitet von Nachi am 08.09.2007 11:27:23

Zitat (Nachi @ 08.09.2007 11:22:30)
(gibt es da eigentlich unterschiede bei den Gelierzuckern?)




Und wie! :P

• Gelierzucker 1plus1
• Gelierzucker 2plus1
• Gelierzucker 3plus1
• Gelierzucker Fix & Fruchtig
• Diät Gelier Traum

Traubenmarmelade :P

1 kg Trauben 500 g Zucker eventuell Gelierzucker dann 250 g 2:1
Die Trauben entstielen und halbieren in eine große Schüssel geben, mit Zucker
bestreuen und 24 Stunden ziehen lassen.
Dann auf kleinem Feuer aufkochen und von Zeit zu Zeit rühren.
Mehrmals mit der Schaumkelle abschäumen und obenauf schwimmende
Kerne abschöpfen. Die Marmelade so lange kochen, bis der Saft
geliert,Gelierprobe! Heiß in Gläser füllen und gut verschließen.

SOO Danke,jetzt hab ichs verstanden! (Saft)
Ich werd es nun probieren :applaus: :applaus: :applaus: :blumen:


also ich mache traubengelee oder eben marmelade immer

1kg trauben und 500g gelierzucker (1:2)

auf dem brot schmeckt es mir allerdings nicht aber in einen naturjoghurt oder quark ist das lecker


Zitat (eva1 @ 08.09.2007 11:49:59)
SOO Danke,jetzt hab ichs verstanden! (Saft)
Ich werd es nun probieren :applaus: :applaus: :applaus: :blumen:

Ich stelle mich gerne als Tester zur Verfügung :D

Ich selbst mache meist Weingelee.

Zitat (Sparfuchs @ 08.09.2007 12:18:10)
Zitat (eva1 @ 08.09.2007 11:49:59)
SOO Danke,jetzt hab ichs verstanden! (Saft)
Ich werd es nun probieren :applaus:  :applaus:  :applaus:  :blumen:

Ich stelle mich gerne als Tester zur Verfügung :D

Ich selbst mache meist Weingelee.



Lecker: Trauben-Gelee aus roten und weißen Trauben :sabber:



Oder Gelee aus Dornfelder-Rotwein :sabber:

(Ps. Wo doch die Trauben fast am Fenster hereinwachsen)

Ich habe gestern Traubengelee gekocht, da wir soviele im garten hatten.

Ich habe die Trauben gewaschen (sehr gründlich) und dann in wenig Wasser gekocht. Den Saft abgegossen und mit Zitornensaft und Gelierzucker 3:1 nach Packungsanweisung gekocht. Er ist sehr gut geworden.


So ihr lieben, ich habe meinen Gelee nach eurer Anweisung gemacht,wenn er kalt ist, bekommt ihr ein Gläschen :blumenstrauss:

Liebe Grüße Eva


Juchu Renate, hatte auch den 3-1 und er schmeckt schon lecker,hab nur noch Bammel, das er nicht richtig fest wird! Erstmal hab ich die heißen Gläßer auf einem Geschirrhandtuch, und rühr sie nicht an :blink: :aengstlich: :aengstlich: :aengstlich:


Oder Gelee aus Dornfelder-Rotwein
-----------------------------------------------
das ist ja ne geniale Idee,das geht auch??????????? :party: :blumenstrauss:


jetzt warten wir nur noch was du sagst wenn du das erste Glas aufgespachtelt hast...

l.g. Nachi


Nabend!
Wenn wir schon beim Wein angekommen sind...
... Gelee aus Glühwein und Apfelsaft(50/50 gemischt) ist auch superlecker.
Man kann auch noch eine Prise Zimt reintun... Echt lecker!!!
Schönes Wochenende
bime


Zitat (eva1 @ 08.09.2007 14:12:10)
hab nur noch Bammel, das er nicht richtig fest wird! :

Wenn Du ne Gelierprobe gemacht hast kann eigentlich nichts passieren.

Dreh die Gläser erst auf den Deckel und lass sie so 10 Minuten stehen und dann wieder umdrehen und dann abkühlen lassen.

Zitat (eva1 @ 08.09.2007 16:15:16)
Oder Gelee aus Dornfelder-Rotwein
-----------------------------------------------
das ist ja ne geniale Idee,das geht auch??????????? :party: :blumenstrauss:

Genau, das geht auch super ;)

Hallo und Hilfe, :unsure:

habe vorgestern eigene weiße Weintrauben im safteln lassen und gestern wollte ich
mit Gelierzucker 2:1 Gelee machen, ist aber leider bis heute noch nicht fest geworden.
Was tun? Nochmal Zucker und aufkochen, das wird dann nur pappsüß?
Bitte helft mir :rolleyes:


Ich hatte Traubensaft oder überhaupt alle Säfte immer 1:1 gemacht. Geliert immer fest und hält sich länger. Meine Familie liebt die Gelees, weil sie sehr fruchtig schmecken und nicht allzu süss sind.

Versuchs doch einfach noch mal mit mehr Gelierzucker, so würde ich versuchen den Gelee noch zu retten.
Wenns nicht klappt, kannst Du aber alles noch verwenden z.B. für Quarkspeise, Naturjoghurt, Pudding oder Kuchen, Salate oder pikante Saucen.

Verloren ist es auf keinen Fall. :)

:winkewinke:


Zitat (eleonore @ 25.10.2010 08:01:31)
Was tun? Nochmal Zucker und aufkochen, das wird dann nur pappsüß?

Ich würde mir Gelfix 1:1 holen und damit noch einmal einkochen. Ist im Prinzip das was auch im Gelierzucker drin ist.

Habe auch die Erfahrung gemacht, das es mit Gelfix und Zucker besser geht als mit Gelierzucker.

danke für die Tipps, werde es mit Gelfix versuchen. :rolleyes: