Wie putze ich eine mattierte Spüle ? Edelstahlspüle


Hallo Leute !

Ich habe eine neue Küche bekommen, da ist eine Spüle mit einer mattierten Oberfläche dabei.

Nun habe ich bis jetzt nur Emaillebecken gehabt. Wie putze ich das Spülbecken - ohne, daß trotzt sehr weichem Wasser Kalk- oder Wasserflecken entstehen ?

LG aus Sachsen von Elke :wacko:

Bearbeitet von wcwberlyn am 03.06.2005 15:59:44


Ist die Spüle aus Edelstahl?


JA !!!!


Mir geht es umgekehrt: Ich hatte früher Edelstahl und jetzt Emaille.

Wenn du weiches Wasser hast, ist eh wenig Kalk drin. Dann sollte es eigentlich reichen, wenn du die Spüle mit Wasser und Spülmittel reinigst und (wichtig) nach dem Spülen gut trocken wischst.
Sollten doch einmal Kalkflecken drauf sein, kannst du sie mit Zitronensaft (Plastikzitrone, Aldi) abreiben. Evtl. kurz einwirken lassen, danach mit Papiertuch trocknen.
Es tut mir leid um meine alte Spüle, ich fand sie pflegeleichter als Emaille.

lg, Calendula


Ich hab hier neulich mal den Tip gelesen das man einen Tap von dem Geschirrspüler in die Spüle legen soll. Heißes Wasser drauf und über Nacht einwirken lassen.
Hab es probiert. Sogar unter dem Stöpsel war alles richtig sauber.
Mach ich jetzt hin und wieder.


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 09:01:40


versuch es mal mit tomatensaft!!!einreiben,kurz einwirken lassen,abwischen und fertig


Du kannst Dir auch eine spezielle Edelstahlpflege kaufen, ist eine weiße milchige Flüssigkeit. Muss man mit einem feuchten Schwamm oder Tuch einreiben, naß abwaschen und gut trocken reiben. :rolleyes:


Na, ich hoffe doch, dass das Problem inzwischen gelöst ist - die Spüle wurde vor fast 6 Jahren eingebaut ;)


Zitat (Valentine @ 02.03.2011 19:42:24)
Na, ich hoffe doch, dass das Problem inzwischen gelöst ist - die Spüle wurde vor fast 6 Jahren eingebaut ;)

Na vielleicht hat ja jemand anderer Sorgen mit so einem Teil rofl


Kostenloser Newsletter