Spülmaschine streikt


Hi leute
ich hab hie ne HEC-DW12-EFM spüli sie ist ein halbes jahr alt
so nun zu meinem prob sie blieb wärend des spülens einfach stehen nachdem ich das sieb gereinigt habe und sie wieder eingeschaltet hab macht sie nur noch dauer pumpen und nix anders mehr hab schon wasser nachgefüllt das pumpt sie ab doch wenns wasser alees ist läuft die pumpe trocken weiter keine ahnung was das sein könnte hab schon alle progs durch geschaltet aber immer das selbe ergebnis
villeicht weiss ja einer von euch was es sein könnte
ich bedank mich schon mal im vorraus
Gruss
Ralf


Hatte die Neff meiner Eltern auch - da war die Ursache zuviel Dreck/Essensreste im Ablaufschlauch.


Ohhhhh unsere Spülmaschine hat auch eben gestreikt...

und die ist auch grad mal 6 Monate alt...

Naja bei uns war zum Glück nur die Sicherung rausgeflogen...

Glück gehabt...
____________________________________________________________________

sorry, kann dir leider auch nicht weiterhelfen :(

*sternchen*


Bei einer fast neuen Maschine würde ich erst in die Anleitung schauen, was zu tun ist.
Und wenn dann nichts hilft, Kundendienst verständigen, du hast Garantie.


Zitat (*sternchen* @ 22.09.2007 13:43:20)
Ohhhhh unsere Spülmaschine hat auch eben gestreikt...

und die ist auch grad mal 6 Monate alt...

Naja bei uns war zum Glück nur die Sicherung rausgeflogen...

Glück gehabt...
____________________________________________________________________

sorry, kann dir leider auch nicht weiterhelfen :(

*sternchen*

Hallo @Sternchen...

ÄHHHH... ... ...ok, auf der einen Seite Glück gehabt, ABER wie ist das mit der Ursachenforschung???

Ist schon geklärt, WARUM die Sicherung rausgesprungen ist?

Wenn es keine logische Erklärung dafür gibt, dann finde ich das nicht "normal"...

Mit nur mal so Gruß von hier...

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 22.09.2007 19:24:37)
Zitat (*sternchen* @ 22.09.2007 13:43:20)
Ohhhhh unsere Spülmaschine hat auch eben gestreikt...

und die ist auch grad mal 6 Monate alt...

Naja bei uns war zum Glück nur die Sicherung rausgeflogen...

Glück gehabt...
____________________________________________________________________

sorry, kann dir leider auch nicht weiterhelfen :(

*sternchen*

Hallo @Sternchen...

ÄHHHH... ... ...ok, auf der einen Seite Glück gehabt, ABER wie ist das mit der Ursachenforschung???

Ist schon geklärt, WARUM die Sicherung rausgesprungen ist?

Wenn es keine logische Erklärung dafür gibt, dann finde ich das nicht "normal"...

Mit nur mal so Gruß von hier...

Grisu...

naja wir haben noch so einen ganz alten sicherungskasten...

da passiert es schonmal, dass die sicherung durchbrennt...


*sternchen*

Hallo @Sternchen...

NUN, also ist das normal bei Euch??? Gut, wenn Ihr damit leben könnt, ansonsten gibt es interessante "Horrorszenarien" über Sicherungskästen die als Altertümchen gelten und mal ausgewechselt werden sollten...

Ist ja schon beruhigend zu lesen, das die Sicherung zumindest rausfliegt... :pfeifen:

Nee, ernsthaft, normal ist das nicht und wenn die Chance besteht, sollte es soweit hergestellt werden, das aktuelle handelsübliche Geräte ohne Schwierigkeiten betrieben werden können...

Das ist Pflicht des Hausbesitzers/ Wohnungbesitzer... (dafür gibt es mal wieder rechtliche Bestimmungen, die ich mir aber mal erspare...) :pfeifen:

Viel Spass noch...

Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 24.09.2007 11:18:04)
Ist ja schon beruhigend zu lesen, das die Sicherung zumindest rausfliegt... :pfeifen:


Wäre mal interessant, wie alt der Si.-Kasten ist und wie viele Sicherungen für die Wohnung vorhanden sind. Es gibt sogar noch alte Stoffmantel-Leitungen, die

a) keine Erdung haben (eher klassische Nullung)

B) zu Bränden führen können

Ich kenne auch noch die Zeiten, da gab es 1-2 Sicherungen für eine Wohnung.
Ist aber nicht mehr zeitgemäß und kann gefährlich werden.

RICHTIG... ... ...

Aber so brutal wollte ich das nicht ausdrücken, @Sparfuchs..., dann wäre da noch das Thema der FI- Schalter... und der "Zuleitung" zum Stromkasten...

Grisu...


...um dann mal wieder zum Thema zu kommen....

Hi,
Ich hatte ein ähnliches Problem, habe den Service angerufen und der sagte mir dann das i dem Gerät eine Art schwimmer ist...Sollte da noch Wasser drin sein Pumpt sie immer ab...
Das passiert wenn die Maschiene nicht richtig grade steht..
Ich würde den Service anrufen, du hast ja noch Garantie...
Lieben Gruss
Sille


so leut danke für eure antorten das ding macht wieder das was es soll habs ein paar tage stehen gelassen und es war vermutilich der schwimmer hab aber nicht nachgeschaut weill ich die kiste net öffnen wollte (wegen der garantie)



Kostenloser Newsletter