Kinder und Skifahren: ab wann


Hallo zusammen,

habe mal die Frage ab wann kann oder soll oder daf ein Kind Skifahren lernen!
Mein Mann fährt unheimlich geren Ski, ich gar nicht und ich würde aber gerne ich möchte unserem sohn ermöglichen es zulerenen er ist jetzt 3 Jahre und fast 5 Monate alt, wir wollen vielleicht im Dezember oder Januar in Skiurlaub gehen kann er es in seinem alter schon lernen???? ;)


Meine Enkelsöhne fahren seit dem vierten Lebensjahr Ski. Sie fahren jedes Jahr nach Östereich die Eltern sind begeisterte Skifahrer die kleinen haben es da in der Skischule gelernt


Erkundige dich im Ferienort nach Skischulen. Die allermeinsten bieten auch "Zwergerlkurse" und Skikindergarten an, da fangen schon die allerjüngsten am Babyhang an, auf den Brettern herumzurutschen! Knapp vier Jahre passt schon, da lernen sie noch am besten.

Skikurs für dich kannst du dann auch gleich buchen- du wirst sicher nicht die älteste Schülerin sein ;) manche fangen erst mit 40+ an!

Ausrüstung: einen Ski-Anzug wirst du dir kaufen müssen, Schuhe, Skier und Stöcke dagegen kann man sich meist leihen, grad wenn man erst mal reinschnuppern möchte.


ich hab auch mit drei jahren schifahren gelernt - hat mir nicht geschadet :D .

das einzig blöde ist nur, wenns ganz arg kalt ist - dann sind die kleinen schon arm. aber es gibt ja überall schikindergarten, wo ausgebildete schilehrer die kleinen unterrichten - dem alter gerecht.
ich finds gut ... solangs dem kind auch spaß macht.


Ich fahre seit 29 Jahren Ski, hab es also mit drei gelernt.

Bring Deinen Sohn in einen Skikindergarten, da lernt er es am besten. Da wird den Kleinen das Ganze spielerisch beigebracht und sie verlieren nicht den Spaß daran.

Die Kinderskikurse dauern auch nicht den ganzen Tag, meistens nur bis zum Mittag.


Hab auch mit 3-4 Jahren zum ersten mal auf den Brettern (die die Welt bedeuten) gestanden. War im Ski-kindergarten, und es hat echt Spaß gemacht. Also nix wie ran. Und ich würd Dir raten, selbst auch nen Skikurs zu machen. Deine Familie wird sich freuen.


Ich glaube, es gibt keine wirkliche Altersgrenze. Hauptsache der Zwerg kann stehen und laufen, dann kann man ihn auch auch Bretter stellen. So haben das meine Eltern damals mit mir gehandhabt... und hat geklappt :)

Skikindergarten ist ne gute Idee, so lernt der Zwerg die ersten Bewegungen und Papa kann trotzdem über die Pisten brettern.


Unser Großer hat mit 3 das erste mal auf den Bretter gestanden, allerdings ist er da privat (die Ski waren aber schon gemietet) mit uns den Hang runtergefahren... gnadenlos Schuß runter mit langem Auslauf... er fands super!

Einen Skikindergarten gab es nicht und für die Skischule war er doch noch etwas klein. 4 Stunden hätte er einfach nicht durchgehalten, man muss ja schon zuhören, was die Skilehrer eigentlich wollen....

Ein Jahr später war er dann aber mit dabei, hat auch gleich im Gästerennen Bronze geholt, dieses Jahr dann den 1. Platz!!! :D

Unsere Kleine hat auch mit 3 die ersten Fahrversuche mit uns gestartet und geht dieses Jahr - mit 4 - dann auch in die Skischule.

Ich habe leider erst mit 12 angefangen, und dann auch nicht jedes Jahr einen Kurs gemacht, da waren immer so 3 Jahre dazwischen.... ich seh's schon kommen, meine Kinder werden mir davonfahren und mich auslachen :heul:


Ich habe hier einige fotos von mir auf skiern, die vor meinem 3. geburtstag entstanden sind... mir hats nicht geschadet, ich bin immer supergern gefahren... und wuerde auch gerne mal wieder :)


Meine zwei haben auch schon früh auf den Brettern gestanden.

Der jüngere war noch nicht einmal 2 Jahre alt. Allerdings ist er da zwischen den Beinen seines Papas mitgerutscht und das natürlich nur mal 1Stündchen oder so. Ski fahren haben beide bei uns gelernt und sie sind erst später in die Skischule gegangen, als sie Kindergartenerfahrung hatten und die Trennung o.k. war.

Noch ein Tipp wie der Urlaub besonders gut gelingen kann. Nehmt euch Freunde mit Kind(ern) zum Ski fahren mit. Wir haben es in den Anfangsjahren immer so gehandhabt. 2 Erwachsene sind einen Ski fahren gewesen und 2 haben die Kinderbetreuung übernommen. Mittags wurde dann gewechselt. So haben alle ihren Spaß gehabt.

Guten Schnee wünscht
sunlight


Zitat
Noch ein Tipp wie der Urlaub besonders gut gelingen kann. Nehmt euch Freunde mit Kind(ern) zum Ski fahren mit. Wir haben es in den Anfangsjahren immer so gehandhabt. 2 Erwachsene sind einen Ski fahren gewesen und 2 haben die Kinderbetreuung übernommen. Mittags wurde dann gewechselt. So haben alle ihren Spaß gehabt


Wir sind die einzigen in der Clique die ein Kind haben, aber meine Schwester geht vielleicht mit (auch sie hat kein Kind)!!!!!!

Danke für die tollen tips, werd jetzt mal nach einem Ski-kindergarten googeln...... ;)


Kostenloser Newsletter