Beim Sport abnehmen?


Hallo, kennt ihr euch aus, bei welchem Sport man am schnellsten abnehmen kann? Im Winter war ich beim Skifahren in ski amade und da habe ich so ein Test gemacht, wie viel Kalorien ich beim Skifahren verbrennen kann, es waren nicht so wenige, kann mich aber nicht mehr genau erinnern, wie viele. Wie sieht es mit dem Sommersport aus? Ich laufe regelmäßig, hab aber nicht den Eindruck, dass ich abnehme, wahrscheinlich esse ich zu viel. Ich fahre auch Rad. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben? Danke! Schönen Tag noch!


Es gibt diverse Kalorienrechner im Netz - Beispiel
Da kannst du den Energieverbrauch ausrechnen.

Abnehmen = mehr Kalorien verbrennen als zugeführt werden.


Danke dir, ich hab eigentlich so ein App auf meinem Handy, das Kalorien rechnet, aber ich bin oft zu faul, um das alles einzutragen, was ich am Tag gemacht hab. Werde ich aber machen müssen. Schönen Tag noch!


Gesund und ausgewogen ernähren, ordentlich schlafen und keine Süßigkeiten.

Wo du wirklich viel abnehmen kannst weiß ich nicht aber Laufen oder Fahrradfahren sind ganz gut und das kann auch jeder machen.

Lass dich nicht entmutigen, wenn nicht sofort ein Erfolg zu sehen ist. Du musst nur dran glauben und durchhalten. Hat viel mit Disziplin zu tun. :)


Zitat (Cyda @ 28.07.2011 14:53:24)
... Hat viel mit Disziplin zu tun

allerdings ... ich werde vom Sport (vor allem an der frischen Luft) immer furchtbar hungrig und muss mich echt beherrschen, nicht sofort den leerzumampfen :)

Zitat (Agnetha @ 28.07.2011 19:48:03)
allerdings ... ich werde vom Sport (vor allem an der frischen Luft) immer furchtbar hungrig

Das ist normal - dann rann an einen leckeren Salat.

Zitat (Sparfuchs @ 28.07.2011 20:12:19)
Das ist normal - dann rann an einen leckeren Salat.

Bzw. viel Sprudelwasser trinken. Das füllt auch ein wenig und ist mehr als gesund ^_^ .

Hat von euch schon mal jemand diese *** Teile ausprobiert? Sieht zwar nett und lustig aus. Und der Preis ist auch nicht ohne! Aber in der Form abzunehmen klingt dann doch zu gut um wahr zu sein <_<

Bearbeitet von Jeanette am 27.04.2012 15:50:35

@Alexia:
kurzfristig hilft natürlich Ausdauertraining. Vielleicht trainierst du in der falschen Pulsfrequenz.
Leistungsdiagnostik und Pulsuhr könnten sich für dich lohnen.
Evtl. lieber etwas langsamer, dafür aber länger laufen und natürlich regelmäßig.

Laufen und Radfahren sind schon Mal super - schwimmen ist auch nicht übel.

Dauerhaft unterstützt Muskelaufbau ebenfalls die schlanke Linie, denn Muskeln verbrennen mehr Energie.
D. h. je mehr Muskeln, je höher der Grundumsatz auch ohne dass du was extra tust.

Viel Erfolg.


Hallo,
normalerweise esse ich nicht sooo viel, aber ich liebe Süßigkeiten und ich glaube, das Problem ist auch, dass ich nach 18 Uhr noch esse, meistens ist das ein Joghurt mit viel Corn Flakes. Kann das daran liegen, dass ich nicht abnehme? :mellow:


an der Uhrzeit liegt es nicht, Alexia ... ich esse selten vor 20 Uhr

Süssigkeiten und CornFlakes (das sind im Grunde auch Süssigkeiten) würde ich einfach mal weglassen (ich weiss, einfach ist das nicht aber einen Versuch wert)


Zitat (Alexia2 @ 02.08.2011 12:43:03)
das Problem ist auch, dass ich nach 18 Uhr noch esse,

Das ist kein Problem, sonder ein Ammenmärchen.
Es kommt auf die Kalorienzufuhr-und Verbrauch des ganzen Tages an.

Ich glaube auch :
Es ist richtig : Jede Kaolorie zu viel liegt anschließend an irgendeiner Stelle als Fett am Körper.
Aber das schlimme ist : Wenn erstmal Fettzellen gebildet sind, bleiben deren Kerne auch nach dem Abnehmen bestehen.
Bei den sehr schnellen Abnehmkuren, kann der Körper die überdehnte Haut nicht mehr zurückbilden.
Bei ganz langsamem Abbau kann wenigstens die Haut sich etwas zusammenziehen.
Das ist das eine. Das andere ist die Essensgewohnheit.
Es gibt Speisen die ausgewogen sind, da ist die Zeit wann es gegessen wird vermutlich egal.
Etwas anderes ist eine bewußte Ernährungsweise.
Da darf man viel mehr essen, aber es ist vorgegeben wann was gegessen werden darf.
Daraus ergibt sich die alte Regel : Morgens königlich, mittags bürgerlich und abends nur Gemüse, Salat oder ein kleines Stück Fleisch.
Dazu gibt es die völlig verschiedenen Menschentypen.
Was für einen Mann gilt ist für eine Frau nicht unbedingt das richtige. :stuhlklopfen:
Z.B. kann ein durchschnittlicher Mann max. 20 mL Alkohol abbauen.
Eine Frau hat dagegen einen Grenzwert von 10 mL.
Jede / jeder muß seine richte Ernährung herausfinden. :stuhlklopfen:
Es ist kein Märchen : Alkohol hilft Fettzellen zu bilden. :saufen:
Ist leider so bilde ich mir ein. :mafia:
Oder anders ausgedrückt : An einigen Frauen in meiner Sichtweite gesehen und gehört.
Achso : Alles was ich zu viel esse lagert sich bei meiner :blumen: an den Hüften an, sagt sie.
Ich meine aber Schuld ist die Kühlschranktür, die geht abends zu leicht auf. :wallbash:

Bearbeitet von alter-techniker am 02.08.2011 15:29:06


ich persönlich nehme am besten beim Laufen und beim Schwimmen ab. Beim Radfahren oder auch im Fitnessstudio passiert irgendwie gar nix. Vorallem nachdem Schwimmen habe ich immer viel Hunger. Ich habe jetzt aber mit der Logi-Diät angefangen. Deswegen gibt es immer Magerquark oder Hühnchen nachdem Sport =),


Laufen gehen aber nicht zu viel essen. Ausserdem gesund essen, Schwimmen gehen und auch Rad fahren und so viele Aktivitäten wie möglich machen. Also nicht auf der Couch liegen, sondern nach draussen gehen, wandern, spazieren gehen usw. :)


Reicht es auch aus, wenn ich nur in meiner Wohnung laufen tue? Ich esse nicht viel, ab und zu mal eine Ente oder ein Schweinshaxen.
Mit dem Rad fahre ich auch viel. Am liebsten fahre ich bergab. Den Berg hinauf fahre ich nicht gerne, da nehm ich dann immer die S-Bahn.
Aber Deine Ideen sind wirklich sehr hilfreich.
Schreib mal, ob Du das selbst auch machst?


Zitat (alter-techniker @ 02.08.2011 15:26:24)
Ich meine aber Schuld ist die Kühlschranktür, die geht abends zu leicht auf.    :wallbash:

:daumenhoch:

Bei manchen Leuten landen die Lebensmittel auch erst gar nicht dort. rofl

Egal welches Sport man macht, man sollte es aber regelmäßig machen, ich geh zweimal pro woche ins fitnessstudio.


Hi,

meines Wissens muss man über eine halbe Stunde eine höhere Herzfrequenz haben, damit das Abnehmen überhaupt anfängt. Aber wenn du schon regelmäßig Sport machst und du nicht richtig abnimmst, ist die Frage wie du dich ernährst. Vielleicht baut sich auch die Muskulatur auf, weswegen sich auf der Waage nichts tut.


Beim schnellem Joggen verbrennst du am meisten kalorien, wenn du aber viel isst wirst du auch nicht abnehmen. Wichtig ist auch Muskelaufbau, da Muskeln auch im Ruhezustand Energie verbrennen.

1kg Muskeln verbrennt innerhalb 24 Stunden 100 Kalorien. Betreibst du Muskelaufbau und baust 2 Kg Muskeln auf, verbrennt dein Körper Täglich 200 Kalorien mehr ohne das du Sport treibst.



Kostenloser Newsletter