Haarspray: ...


Hallo!

Mein Frisör sprühte mir auf meinen Ärmer um die Farbe raus zubekommen. Als ichs gewaschen habe waren die farbflecken fast weg aber nicht der Haarsprayfleck was sol ich tun?

LG schnee :( :( :(


Hallo!

Du könntest deine Arme einfach mal mit Seife und Wurzelbürste schrubben, dann geht's schon weg. Notfalls bisschen warten, das wächst innerhalb weniger Tage raus, die obersten Hautschichten schubbern sich ja immer wieder ab.


Ich denke, da sind die Ärmel gemeint, nicht die Arme. Hmm, hatte den Fall aber noch nicht, da ich Aveda Haarspray verwende, das macht keine Flecken.


Wenn du Ärmel meinst, versuche es mit Haarshampoo,hat bei meinen Shirt auch geholfen !


Zitat (Valentine @ 18.09.2007 11:09:41)
Hallo!

Du könntest deine Arme einfach mal mit Seife und Wurzelbürste schrubben, dann geht's schon weg. Notfalls bisschen warten, das wächst innerhalb weniger Tage raus, die obersten Hautschichten schubbern sich ja immer wieder ab.

rofl rofl Du bist zu niedlich rofl

Einfach mal waschen :pfeifen:

Ich dachte aber auch an die Arme :blink:

Ooops... tja, da hab ich wohl was missverstanden. Es geht also um ÄRMEL.

Interessant in diesem Zusammenhang wäre die Kenntnis, ob es sich um eine Bluse, T-Shirt, Pullover handelt, und um welches Material. Baumwolle, Schurwolle, Seide, Synthetik?

Damit, dass die Haarfärbefarbe aus der Textilie nicht rausgeht, war schon fast zu rechnen, immerhin soll das Zeug Haare dauerhaft färben.

Mein Tipp: gar nicht weiter auf eigene Kosten herumexperimentieren sondern nach Rücksprache mit dem Coiffeur und auf dessen Kosten das Bekleidungsstück in die Reinigung geben, unter Angabe der verwendeten Chemikalien. Sollte die Farbe auch dann nicht rausgehen: der Mann hat hoffentlich eine Haftpflichtversicherung, die für Ersatz sorgt?

Und für's nächste Mal: nicht unbedingt das beste Stück aus dem ziehen wenn's zum Haarefärben oder Blondieren geht... bei einem alten T-Shirt ist es nicht so wild, wenn Flecken drauf kommen.

Bearbeitet von Valentine am 18.09.2007 12:02:59


Zitat (Valentine @ 18.09.2007 11:52:17)
Ooops... tja, da hab ich wohl was missverstanden. Es geht also um ÄRMEL.
Und für's nächste Mal: nicht unbedingt das beste Stück aus dem Kleiderschrank ziehen wenn's zum Haarefärben oder Blondieren geht... bei einem alten T-Shirt ist es nicht so wild, wenn Flecken drauf kommen.

:winkewinke:
Ein altes T-Shirt, kannst du nur bei einem Friseur deines
Vertrauens anziehen, sonst wirst du nur schlecht angesehen und deine Frisur fällt dementsprechend aus. :labern: :heul:

Och- wenn du mit Chanel- Handtäschchen aufschlägst und bei der Beratung vorweg es irgendwie einbauen kannst dass der Coiffeur den Fünfkaräter am linken Ringfinger sieht... und dazu vielleicht noch erwähnst dass du am Abend bei irgend einem "wichtigen" Menschen eingeladen bist oder so...

Nee, Spaß beiseite. Mir ist es noch nie passiert, dass mir die Frisur verhunzt wurde- allerdings geh ich auch nicht zu irgendwelchen Supermarktfriseuren sondern zu solchen, die mir von Freundinnen empfohlen wurden. Und als ich noch meine "Strähnchen plus Farbe"- Zeit hatte, bin ich durchaus in alten Kodder-T-Shirts da hingegangen und hab halt gleich gesagt, dass mir "irgendwann, früher, von einem anderen Friseur" mal was versaut wurde und dass ich darum eben nicht meinen edelsten Fetzen aus dem Schrank gezogen habe.


Hi
geh mit dem Kleidungsstück noch mal zu dem Friseur wenn der Fleck nicht 100% weg ist, die Friseuer sind Versichert und müssen sich dem Schaden annehmen!! Sollte das nicht so sein (gespart wird an allen enden in unserer sparte im Moment) dann die Innung anrufen, die findest du im Tel-buch unter Friseuerinnung!!
Die werde dann diesen Laden mal anrufen, denke ich...
Aber normalerweise ist das so, das man zumindest die Reinigung bezahlt bekommt...
Meine Chefin fackelt da nicht lange, sollte es nicht rausgehen soll der ( die ) Kunde (in) sich ein Kleidungsstück der gleichen Qualität kaufen...Wir sind versichert!!
Lieben Gruss
Sille
Ps wenn du es allein nochmal versuchen willst, nehme billiges (!) Shampoo, da ist die Reinigungskraft am grössten...Mal einwirkenlassen und ab in die Maschine


was ich nicht so ganz verstehe...

... warum hat dir der frisör denn keinen umhang umgemacht?

also ich kenne das so...

und war das absicht, dass er dir extra haarspray draufgesprüht hat, um andere flecken zu vermeiden??


lg *sternchen*


Ja, normalerweise trägt man doch einen Umhang.
Nja, egal! Aber als erstes würde ich wirklich nochmal zum Friseur gehen, und das melden. Die müssten eigentlich versichert sein!
Ansonsten: Meine Flecken behandle ich meistens mit Dr. Beckmann (Drogerie). Gibts in sämtlichen Variationen.



Kostenloser Newsletter