Haarspray von Kamm und Bürste.


Hallo ihr Lieben. Wie bekomme ich


Du könntest es mal mit Shampoo versuchen.


Zitat (Jeannie @ 08.11.2018 08:29:57)
Du könntest es mal mit Shampoo versuchen.

und die Nagelbürste :D

Mit Rasierschaum soll es auch gehen, habe ich gehört.


Einfach in einen Waschlappen stecken, mit einer Sicherheitsnadel verschließen und ab in die Waschmachine (bei der nächsten Wäsche).


Ich mach es so wie Binefant!

Ich kaufe den billigsten Rasierschaum im Drogeriemarkt und von Zeit zu Zeit werden Kämme und Haarbürsten damit eingesprüht. Nach einer kleinen Einwirkzeit - die Teile liegen dazu im Waschbecken im Bad - werden sie unter Zuhilfenahme eines ebenfalls zu reinigenden Kamms "durchgekämmt" und abgespült.

Fazit: Alle Kämme und Bürsten sauber wie neu gekauft! :jupi: :jupi:


Ich reinige auch mit Shampoo, klappt gut.


Hallo,
ich mache das regelmässig mit Kämmen und Bürsten aus Kunststoff sowie auch Echthaar-Borsten.
Vorher Haare entfernen (ist eklig, wenn die dann nass an den Händen kleben), Kurz anfeuchten und dann mit Rasierschaum einschäumen.Sollte dann mind. 30 Minuten einwirken.
Nach dem Abspülen ziehe ich die Kämme und Bürsten noch kurz durch Spüli-Wasser, weil auch der billigste Schaum Pflege-Elemente enthält und diese fetten könnten im Haar.

Alle Reste von Haarspray oder anderen Styling-Produkten sind dann zuverlässig entfernt.

LG Taita



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!