Burgunderbraten für 20 Personen


mein gg hat bald geburtstag und da werden wir mit 20 personen feiern ,
zum essen wollt ich ein burgunderbraten bestellen (recht günstig 5 kilo fleisch 55 euro plus 3 kilo salat deiner wahl).
meine frage ist nun komm ich mit 5 kilo fleisch für 20 leute aus oder ist das zu wenig?
ich dachte mir dazu gibt es noch sauerkraut und weißbrot,
hab ein bissel angst das es nicht ausreichen könnte und paar leute vor einem leeren topf stehen müssen.
was meint ihr? :(


Für 7 bis 8 Portionen würde ich 2,5 kg Fleisch nehmen.

Sauerkraut wäre mir allerdings etwas suspekt zu Burgunderbraten. Geschmäcker sind verschieden, daher käme für mich Rotkohl in Frage :D Und (Semmel-)Knödel und/oder Salat (normaler grüner, Frisee, Endivie u.ä.) ^_^


Meinst du jetzt Burgunderbraten vom Rind???
Oder Burgunderbraten (Burgunderschinken) vom Schwein??? ;)


Wenn ich das recht verstehe, bestellst Du das ja bei einem Metzger / Lokal / Caterer. Dann gib dem doch die Personenzahl an, und er soll nach seinen Erfahrungen das Angebot veranderthalbfachen oder sich was überlegen... Dann muß man halt etwas auf die 55 drauflegen, aber hat 20 satte Geburtstagsgäste.


Zitat (lucky ohne strike @ 21.09.2007 13:38:28)
Wenn ich das recht verstehe, bestellst Du das ja bei einem Metzger / Lokal / Caterer. Dann gib dem doch die Personenzahl an, und er soll nach seinen Erfahrungen das Angebot veranderthalbfachen oder sich was überlegen... Dann muß man halt etwas auf die 55 drauflegen, aber hat 20 satte Geburtstagsgäste.

das werd ich tun :hmm:
mal nachfragen ob das machbar wär kann ja nicht schaden.

@wurst das fleisch ist vom schwein,wird aber als burgunderbraten angeboten

Zitat (fenjala @ 21.09.2007 13:46:30)
...
@wurst das fleisch ist vom schwein,wird aber als burgunderbraten angeboten

Dann ziehe ich das Rotkraut zurück. Sauerkraut passt dann wohl eher ;)

Der Metzger deines Vertrauens wird bestimmt wissen, mit welcher Menge Fleisch er euch und die Gäste glücklich machen kann ;)

Man rechnet pro Person mit ca. 250 - 300 g. Fleisch


Zitat
Maeusi29 Erstellt am 21.09.2007 14:03:56
  Man rechnet pro Person mit ca. 250 - 300 g. Fleisch 


das wollte ich auch schreiben also wenn du große esser dabei hast dann würde ich für die 300g Fleisch rechnen und für jeden "normalen" esser 250g Fleisch!!!!

Die Problematik wird auch das Behältnis sein. Wir reden hier von ca. 5 Kilo Fleisch.

Ich würde, anders als normalerweise, den Braten somit nicht erst im Wasser garen sondern gleich in den Backofen schieben. Und mit VIEL Gefühl langsam garen. Sonst kannste damit deinem Nachbarn ein Loch in Kopp werfen. :)


Zitat (VincentVega @ 22.09.2007 06:41:49)
Die Problematik wird auch das Behältnis sein. Wir reden hier von ca. 5 Kilo Fleisch.

Ich würde, anders als normalerweise, den Braten somit nicht erst im Wasser garen sondern gleich in den Backofen schieben. Und mit VIEL Gefühl langsam garen. Sonst kannste damit deinem Nachbarn ein Loch in Kopp werfen. :)

hi,
der braten wird fix und fertig in einem großem behälter geliefert,
ich bestell das fleisch beim schlachter,
so viel fleisch mach ich nicht selber :nene:

250g fleisch pro person würde bei 20 leute ganz genau hinkommen,
ist mir zu knapp,
ich werd heut dort anrufen und nachfragen ob sie mir 1-2 kilo
mehr machen,
mein gg meint wenn es nicht geht nimm halt 2 braten ,
das wären dann 10 kilo fleisch...das ist dann ja wieder zu viel :(

dank euch schon mal für die antworten :blumen:

Der schmeckt auch kalt ganz lecker und lässt sich auch prima einfrieren.
Schon wieder Sonntags weniger Arbeit mit dem Kochen!


jo, ich bin eine Frau, aber manchmal meine ich zu ahnen, was die Kerle nervt...
Warst Du jetzt fähig, mit dem Metzger Deines Vertrauens ein Fest für 20 Leute auszukarteln? Hatte Dein Mann denn wenigstens noch Freude dran? Erfolgsbericht!


Zitat (lucky ohne strike @ 29.09.2007 23:16:44)

Warst Du jetzt fähig, mit dem Metzger Deines Vertrauens ein Fest für 20 Leute auszukarteln? Hatte Dein Mann denn wenigstens noch Freude dran? Erfolgsbericht!

:schockiert: ob ich dazu fähig war?
ja war ich.....anstatt 5 kilo liefert er uns nun 7 kilo fleisch,
an was soll mein mann noch freude gefunden haben?



:hmm: weiß jetzt nicht was du meinst <_<

ich denke die entscheidung war richtig von dir fenjala, mit 7 kilo bekommst du sie auf alle fälle satt (wenn was über bleit frierst es halt ein,schlimmer ist es wenn noch einer hunger hat )ich wünsche dir jedenfalls viel spass auf der feier gruss jule


danke jule :blumen:
ich denk auch mit 7 kilo fleisch mach ich nichts falsch.



komisch.....dich hab ich verstanden :lol:


rofl ja fenjala ,wir verstehen uns halt!esgibt aber auch menschen die verstehen die normale höfliche umgangssprache nicht :pfeifen:



Kostenloser Newsletter