wollpullover waschen: ..die müffeln manchmal


hallo ihr muttis,

wenn ich meine wollpullover (echte wolle, ohne synthetikanteil) wasche, dann miefen die manchmal wenn ich sie aus der waschmaschine hole. :wacko:
woran liegt das? wasche immer mit wollwaschprogramm und wollwaschmittel.

kann mir jemand weiterhelfen, woran das liegt? :unsure:


probier es mal mit etwas weichspüler. Soll ja auch gut für die wollfasern sein (wolle ist das einzige wo ich weichspüler verwende)

nachwas müffeln die pullis? eher muffig oder nach was anderem z.B. nicht rausgewaschener schweiß?


Zitat (Sammy @ 06.06.2005 - 08:23:00)
nachwas müffeln die pullis? eher muffig oder nach was anderem z.B. nicht rausgewaschener schweiß?

öh ja, das ist ´ne gute frage.nach was müffeln die?ist irgendwie schwer diesen geruch zu beschreiben.
also ich probiers mal: riechen nicht modrig sondern so eher etwas wie nasse haare nach dem baden im meer, nur eben unangenehmer :wacko: naja, so ähnlich halt.aber sie riechen nicht so, wie wäsche, die man vergessen hat, aufzuhängen.(was bei mir natürlich nieeee vorkommt :pfeifen: )

oh je, weißt du jetzt was ich mit meiner erklärung meine? :(

Vielleicht mal das Waschmittel wechseln? *grübel*

Meine Nachbarin hat neulich Probleme gehabt mit Geruch im Bad... geholfen hat schließlich, die Waschmaschine einmal leer bei 95° laufen zu lassen - danach war es wieder ok, aber ob das auch bei den Pullis hilft? :blink:


Zitat (fiona123 @ 06.06.2005 - 09:50:47)
Vielleicht mal das Waschmittel wechseln? *grübel*

Meine Nachbarin hat neulich Probleme gehabt mit Geruch im Bad... geholfen hat schließlich, die Waschmaschine einmal leer bei 95° laufen zu lassen - danach war es wieder ok, aber ob das auch bei den Pullis hilft? :blink:

an der maschine liegt es eher nicht, weil das problem nur bei wollpullis auftaucht.
waschmittel wechseln hab ich auch schon probiert.ohne erfolg! :heul:

Könnte an der Wolle liegen, dass die vielleicht Gerüche absondert. Oder
Waschmittel wechseln und per Handwäsche versuchen, dass der
Waschmittelgeruch da schön reinzieht, danach kurz anschleudern und
normal trocknen? :blink:

Bearbeitet von Wecker am 06.06.2005 09:59:32


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 08:57:09


Zitat (MEike @ 06.06.2005 - 10:46:15)
Ist der Geruch nach dem Trocknen wieder weg?

wird besser wenn er trocken ist, riecht aber immer noch etwas.zumindest so, dass ich nicht unbedingt damit rumlaufen will :ph34r:

Ich würde die Pullis dann mal per Hand mit richtigem Haarshampoo waschen - vorher darin einweichen lassen - wenn das nicht hilft, weiss ich auch nicht mehr weiter.... ausser mit Febreze einsprühen... :ph34r:


Lilli,

die Lösung des Problems heißt: ES WIRD SOMMER!

Also weg mit den Müffelwollpullis, raus mit den leichten Sommerblüschen und T-Shirts!

Da kommt deine attraktive Erscheinung auch viel besser zur Geltung! :wub:

Lieben Gruß
chris


Zitat (chris @ 06.06.2005 - 11:15:16)
Lilli,

die Lösung des Problems heißt: ES WIRD SOMMER!

Also weg mit den Müffelwollpullis, raus mit den leichten Sommerblüschen und T-Shirts!

Da kommt deine attraktive Erscheinung auch viel besser zur Geltung! :wub:

Lieben Gruß
chris

Wenn du uns versprichst, dass der winter nieeeee wieder kommt, ist das sicher der ultimale tipp. :P :P :P :P

Zitat (chris @ 06.06.2005 - 11:15:16)
Da kommt deine attraktive Erscheinung auch viel besser zur Geltung!  :wub:

mach mich bitte nicht so verlegen,...!
hier im forum rot zu werden, ist ganz schön peinlich. :ph34r:

Zitat (chilli-lilli @ 06.06.2005 - 11:51:52)
hier im forum rot zu werden, ist ganz schön peinlich. :ph34r:

Bei dem teilweise exzessiven Alkoholkonsum an der Bushaltestelle müßten manche hier im Forum schon öfter eher ganz schön blau geworden sein! :pfeifen:

Zitat (chris @ 06.06.2005 - 12:06:49)
Zitat (chilli-lilli @ 06.06.2005 - 11:51:52)
hier im forum rot zu werden, ist ganz schön peinlich. :ph34r:

Bei dem teilweise exzessiven Alkoholkonsum an der Bushaltestelle müßten manche hier im Forum schon öfter eher ganz schön blau geworden sein! :pfeifen:

oder sogar grün

Bearbeitet von chilli-lilli am 06.06.2005 12:12:15




Ich wasche Wollpullover grundsätzlich mit Haarshampoo und mit der Hand ,die duften dann genau so wie meine Haare. rofl Wasche meine Haare mit Pfirsichshampoo :lol: die Pullover mit einfachen shampoo für feines Haar.

Puschel :blumen: :pfeifen:

danke ihr lieben an euch alle!

werde das mit dem shampoo mal testen, obwohl von handwaschen ja schon etwas mehr arbeit ist,... :(

jetzt noch ne doofe frage, die mir gerade einfällt:
könnte man eigentlich haarshampoo statt dem waschmittel in die waschmaschine tun??? :ph34r:


[SIZE=7][COLOR=red]

Ja,Aber vorsicht shampoo schäumt sehr für feinwäsche 1 Tl. nehmen das reicht
Puschel

Bearbeitet von puschel515 am 06.06.2005 12:26:40


Handwäsche ist schon ein bissl mehr Arbeit, aber bei Wollpullis lohnt es sich
schon.
Shampoo in die Waschmaschine... na ich weiß nicht so recht, ob es das
gewünschte Ergebnis bringt. Probier doch mal aus (Schaumparty? *g*) :)


Grüßi
Wecker


PS: Ich terndiere übrigens zu blau-grün, von jedem ein bisschen :P


Hi Chilli-Lilly,

wenn Du Schurwoll-Pullover bevorzugst: Der Kontakt mit Warmwasser lässt diese ihren Eigengeruch klarmachen. Habe selber mehrere Cashmere-Pullover und wenn ich die wasche, riechen die nach Ziege. 'Türlich, denn: woher kommt die Wolle? Cashmere- oder Angora-Ziege.
Die Pullover werden normal in der Maschine (30°C, natürlich weißt Du das) auf Schongang gewaschen.
Hinterher trocknest Du sie liegend ohne direkte Sonneneinstrahlung (Keller, Boden, Stube). Den arttypischen Geruch verliert Echtwolle nie, aber im Büro macht Dich bestimmt keiner wegen "strenger Düfte " an...
Gutes Gelingen wünscht
Die Summm-Bi(e)ne B)



Kostenloser Newsletter