Reißverschluss lässt sich schwer zumachen: Wer hat TIPPS ???


Hallo



Wer hat Tipps daß sich der Reißverschluss leichter zumachen lässt :labern:

Danke


Einfach etwas Seife drauf! ;)

Aber keine Flüssigseife! :D

Alter Trick! B)


also, du nimmst das stück seife und reibst am offenen reißverschluß entlang. rechts und links.

dann geht es besser.


Hi!

Reißverschluss schliessen, dann mit einer Kerze "einreiben" (von beiden Seiten), den

RV mehrere Male auf- und zumachen , damit sich das Wachs gleichmässig

verteilt. :D


Geht auch mit nem Bleistift.


Geht auch mit Kerzenwachs, einfach Reißverschluss einreiben


Vielen dank für eure tollen Tipps :)

Werde ich mal probieren :blumen:

Danke


gute alte kernseife hilft da!!!


Ich versuche es immer mit Handcreme oder Babyöl. Einfach auf den RV schmieren, den RV öfters auf- und zumachen (zwecks Verteilung der Masse) und schon "flutscht" es wieder. :D


Und auch mal nachgucken, ob er glatt und ohne Wellen und Dellen eingenäht ist...

Wenn er WEllen oder Dellen hat, entweder auftrennen und gerade reinnähnen (ganz doofe Arbeit) oder einfach das Teil beim Schließen des Reißverschlusses ganz glatt ziehen. Mach ich immer so bei einer Jacke, die sich "wellt".


ok, und was mache ich mit einem reißverschluß, der immer von selbst in der mitte aufgeht? :blink:


Zitat (redhairedangel @ 26.10.2007 09:06:24)
ok, und was mache ich mit einem reißverschluß, der immer von selbst in der mitte aufgeht? :blink:

..., sorry, aber das klingt nach einem Defekt, also, austauschen oder austauschen lassen...

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 26.10.2007 14:45:15)
Zitat (redhairedangel @ 26.10.2007 09:06:24)
ok, und was mache ich mit einem reißverschluß, der immer von selbst in der mitte aufgeht?  :blink:

..., sorry, aber das klingt nach einem Defekt, also, austauschen oder austauschen lassen...

Grisu...

Genau!

Zitat (redhairedangel @ 26.10.2007 09:06:24)
ok, und was mache ich mit einem reißverschluß, der immer von selbst in der mitte aufgeht? :blink:

Also so einen hatte ich auch mal, hab das dann zur Schneiderin gebracht weil ich dachte: Reißverschluss ist defekt, muss ausgetauscht werden.
Die Schneiderin hat dann aber nur mit der Zange an diesem Zugteil (wie immer das auch heißt - ihr wisst, was ich meine) ein bisschen zusammengebogen, und der Reißverschluss lief wieder wie geschmiert.
Wenn Du Glück hast, ist es nur sowas.

ok, dann werd ich mal zur schneiderin damit... danke für die tips! :wub: