Federkopfkissen stinkt nach Enten und Gänsen!


Hallo!
Wir haben vor einem Jahr oder so mal ein Federkopfkissen bei Ikea gekauft. Zuhause fiel uns schnell auf, dass es sehr nach Entenfedern stank. Das Kissen ist bei 60°C waschbar und Trocknergeeignet. Damals roch es nach dem Waschen etwas besser, aber der Gestank war immernoch da. Danach wurde das Ding in den Kelle rgepackt und ich habe es erst heute wieder hervorgeholt. naja, es riecht immernoch und wenn man darauf schläft riechen die Haare am nächsten Tag auch nach Entenfedern :kotz:

Das Teil befindet sich gerade mit Persil mit einem Hauch Vernel auf 60°C in der Waschmaschine... ich hoffe mal, dass es etwas bringt, wenn nciht, dann bin ich mit meinem Wissen am Ende! Die einzige Idee wäre vielleicht noch das Kissen in Wasser mit ordentlich Essig Essenz durchzuspülen, um den Geruch loszuwerden, aber ob das was bringt weiß ich nicht....

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.... :unsure: :unsure: :unsure:


Nach dem Waschen roch es meiner Ansicht nach auch nicht viel besser, habs danach in einem Wäschefass mit einem eimer Wasser und ner halben Flasche essig-essenz eingeweicht und ordentlich durchgeknetet... danach wars auch nicht besser. Jetzt ist es im Trockner.

Was mir noch eingefallen ist, falls es nach dem Trocknen imme rnoch stinkt:

Einfrieren im Gefrierschrank???

Über Nacht nach draußen packen (wird es da aber nicht feucht??)

Vollkommen trocken in einen Plasticksack mit Kaffeepulver packen und diesen zuschnüren??


Wenn ich sowas mitkrieg bin ich immer derbe froh, dass ich damit nix an der Mütze hab, hab bloß Allergiker-Bettwäsche, die kann man normal waschen und sogar in den Trockner schmeißen. :lol:


Vielleicht mal auf eine Wäscheleine richtig in den Wind hängen, 2 Tage lang ?
Da wirds zwar evtl. naß, aber das wars in der Wama doch auch.
Viel Erfolg.


Billige Federn stinken, hochwertige Daunen nicht! Schmeiß das Kissen weg!

Ich habe meiner Freundin Daunenkissen von dieser Firma besorgt, nicht ganz billig, aber super und kein Geruch!

Wir haben davon die Allergikerbetten und Kissen (Cosy-San) und sind megazufrieden!

Bearbeitet von Gassine am 26.10.2007 10:50:56


Wenn das Kissen nicht so teuer war (und das nehme ich mal bei IKEA an) würde ich es gleich wegschmeißen. Das ist immer noch billiger, als es ein Dutzend Mal zu waschen oder mit sonstigen Mitteln einzuweichen.


Ja es war ja eigentlich schon für den Müll aussortiert aber ich dahcte mir man kanns ja nochmal versuchen... ^_^

Naja es ist jetzt grad im Gefrierschrank und wenn es wirklich so ist, dass billigfedern stinken und man das nicht beseitigen kann, dann schmeißen wir das Teil weg!!!!


Hallo!
Am besten wäre es gewesen, es gleich zurückzubringen, denn ganz offensichtlich stimmt damit etwas nicht. Ich habe auch Feder-Bettzeug von Ikea, und das riecht gar nicht. Vielleicht ist da ja irgendwas bei der Lagerung oder Herstellung schief gelaufen.
Schelmin