Teppich stinkt: muffiger Teppich, Hilfe!


Hi!

Ich habe einen Teppich, der einfach muffig riecht, so, wie einer riecht, der gefühlt 1000 juahre in einem keller lag. jetzt versuche ich momentan, den geruch rauszubekommen.

folgendes hab ich schon versucht:
- essig in eine leere deozerstäuberflasche gefüllt und auf den teppich gesprüht
- ein deo, was ich eh nicht mehr benutze auf den teppich gesprüht


aber der geruch ist immer noch nicht komplett weg.
wer kennt einen geheimtipp für mich?

muss morgen eh einkaufen, habe von kaiser natron gehört, taugt das was? oder einfach backpulver draufstreuen und später absaugen?
wo kann man kaiser natron kaufen? bei rewe?

hat jemand noch einen anderen heißen tipp?
so sachen wie febreze oder raumspray würde ich ungerne kaufen, davon bekomm ich immer kopfschmerzen (das deo hab ich nur genommen, weil ichs eh dahatte)

lg


Mein Standard-Tepppich-Stoff-und-Polster-Tipp wird auch hier helfen: Rasierschaum. Den billigen aus der Sprühdose. Flächendeckend rauf auf den Teppich damit, mit einem feuchten Schwamm einmassieren. Dann nach ein paar Minuten Einwirkzeit einen kleinen Eimer klares kaltes Wasser und ein Microfasertuch schnappen und mit dem feuchten Tuch den Schaum aus dem Teppich ziehen und das Tuch immer wieder im Wasser ausdrücken.

So hab ich nicht nur Teppichen zu einem zweiten Frühling verholfen, sondern sogar Kettenraucherautodachhimmel (ich liebe Kettenwörter in der deutschen Sprache :) ) nach zehnjährigem Berauchen wieder clean bekommen.

Viel Erfolg!


Hallo :-)

Hm, kannst Du einen Klopf- / Bürstsauger besorgen ? Ich habe mal einen Teppich mit trockenem Kaffeemehl bestreut, etwas eingearbeitet zwischen die Fasern, über Nacht so gelassen und dann mit einem Klopf -/Bürstsauger wieder abgesaugt. Klingt komisch klappt aber. Ich habe auch schon muffelnde Taschen so gerettet. Man braucht aber leider solch einen oder einen sehr stark leistungsfähigen.


Lg, Kerstin


nachdem du schon soviel draufgehauen hast, würde ich einfachmal einem waschsauger(in fast jeden baumarkt, zum ausleien) die möglichkeit der reinigung deines teppichs geben. :wub: :wub:


danke für eure antworten!
also so ein sauger ließe sich bestimmt besorgen, aber ich würds lieber so hinbekommen!

mittlerweile riecht der teppich nicht mehr so schlimm, hab im keller noch ne flasche dm-textilerfrischer stehen sehen (wofür auch immer ich dsa zeug gekauft hab?) und mal 1/2 draufgesprüht. wird langsam besser!

nochmal ne frage zum essig: was für welchen nimmt man da eigentlich? esgibt ja essigessenz, so essig für salat und gestern hab ich dann noch im supermarkt was mitgenommen "sprit essig aus branntwein, 10% säure" :-D was davon ist jetzt richtig?

ich versuch dann mal die idee mit dem rasierschaum als nächstes!


Laguna: Bloss billigen Salatessig, aber mit Wasser verdünnt.

risiko :blink: viel Erfolg.


Warum entfernst Du nicht einfach die Geruchsquelle???


hallo laguna!
schade, daß du dieses febr.z nicht benutzen kannst.
hatten vor ein paar jahren einen massiven wasserschaden im geschäft. die teppiche dort sind regelrecht auf dem boden geschwommen.
die kamen natürlich weg, aber die verklebten böden, die es in einer anderen ecke nicht so stark betroffen hatten, wurden getrocknet.
rochen allerdings danach total muffig. ich habe dann eine ganze flasche von diesem zeugs darauf versprüht, und anschließend ordentlich gelüftet.
der geruch war wirklich weg. kannst du den teppich nicht woanders damit behandeln, im keller, oder auf dem dachboden?
dann dürfte es hinterher keine atemprobleme geben.


Zitat (Ludwig @ 17.11.2009 11:49:37)
Warum entfernst Du nicht einfach die Geruchsquelle???

aslso der teppich gefällt mir ja schon gut, und ich denke, ich bekomme das noch hin, deswegen wird er noch net entfernt :-D

jut, dann verdünn ich den "neuen" essig mal mit wasser und sprüh den heute drauf. und morgen rasierschaum kaufen :-D
ich halte euch auf dem laufenden

okay!

es hat ein Ende *freu*


vielen, vielen dank @tigermuecke für den tollen tipp mit dem rasierschaum
ich hab das gemacht, wie oben beschrieben, in das wasser noch nen schuss von dem essig-zeugs gegeben und es riecht jetzt viiiiel besser 8-)
wenn der rasierschaum net alle wäre (hab ich vielleicht zu viel genommen?), würd ich glatt noch weitermchen, aber ich guck jetzt erstmal, ob das überhaupt noch nötig ist =)


zu dem textilerfrischer. der war net von febre*e, aber das dürfte keinen unterschied machen, oder?
habe ihn hier im zimmer draufgesprüht (nicht viel), und hatte danach echt atemprobleme, das zeug ist echt schrecklich. und den teppich in den keller zu tragen, um ihn einzusprühen - dafür bi ich ehrlich gesagt einbisschen zu faul! :pfeifen:


danke nochmal für eure tipps!


Kauf Dir (bei Aldi für 2€ 5 Flaschen Duftöle a 10ml), eine ganze Flasche in eine Sprühflasche, mit warmen Wasser verdünnen und Teppich ordentlich besprühen, danach trockenlassen.
Bei mir hat geholfen.


Habe meinen Teppich gewaschen, da er zu lange zum Trocknen gebraucht hat stinkt er jetzt.
Wer kann mir helfen???LG


Ähmmm... wie groß ist der Teppich - passt er in die ? Welches Material?
:blumen:


Verschoben, verschmolzen und überschriftenoptimiert....

Bitte benutzt vor dem Eröffnen neuer Themen die Suchfunktion und achtet darauf, aussagekräftige Überschriften zu finden.
Unter "wer kann mir helfen" kann sich alles verbergen - vom Autototalschaden bis zu zusammengefallen Soufflees. Oder eben muffige Teppiche.


Hallo Cambria
Tut mir leid wenn ich den falschen Wortlaut benutzt habe.
Ich habe nicht gewusst das jemand dabei ist den das so stört.
lg dagmar


Es geht hier nicht darum, ob es jemanden stört, sondern daß anderen Usern der Zugriff auf diverse Themen vereinfacht wird. Deshalb die Bitte, Threads richtig zu benennen, so daß sich jeder etwas unter dem Titel vorstellen kann.


Zitat (Dagmarpacher @ 03.12.2009 14:32:20)
Habe meinen Teppich gewaschen, da er zu lange zum Trocknen gebraucht hat stinkt er jetzt.
Wer kann mir helfen???LG

streue mal salz drauf dadurch wird er die rest feuchte los, und der geruch verschwindet.
natürlich mst du es auch noch spähter absaugen :wub:

Hallo Dagmar, :) laß Dich nicht ärgern:
vor der Hilfe der eigentlichen Mütter dieses Forums stehen die Regeln, und so kommt es, daß man Dich zunächst auf die Suche (da es sie nun mal gibt) querverweist.
Erst die Suchfunktion (wie bei Google einfach Deine Begriffe eingeben) und schon findet sich meist was. Kein Drama, kein Akt. :blumen:

Gitti meint Salz - ich meine Backpulver...
Streue ganz dünn Backpulver über den feuchten Teppichflor (den erst mit der Blumenspritze nebelfeucht gestalten und dann ganz dünn Backpulver drüberstreuen).
Das Ganze läßt Du über Nacht stehen und saugst am nächsten Morgen mit frischer Staubsaugertüte inside alles gründlich auf, mit aufgeklappter Bürste.
Der Teppich muß möglichst an viel freier Luft durchtrocknen können. Also den irgendwie aufhängen oder nach gründlichem Lüften die Heizung hochdrehen
Der Geruch sollte sich danach geben.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 04.12.2009 02:50:28


Hallo laguna
Mein Tipp. warte bis der erste schnee kommt dann legst du
deinen teppich mit der gebrauchsseite in den schnee ca 10 Std.
und er ist wie neu geboren. Das hat schon immer meine Omi
so gemacht. Und glaube mir es klappt.
lg
Hexe59


Teppich in den Schnee legen: gut, aber Vorsicht mit Wolle. Mir ist mal ein Wollpullover auf Kleinkindermaß geschrumpft, nachdem er - einige Tage lang - draußen im Schnee lag. Selbsttätig schneegewalkt - super Technik.


Na, ob der Teppich noch existiert? :P