Geruch in einem Raum


Hallo,

ich habe ein sehr seltsames Geruchsproblem. In einem Raum riecht es bei mir sehr seltsam.

Bei meinem Einzug hat es schon in einem Zimmer etwas seltsam gerochen. Ich habe einen neuen Boden rein gemacht und die Wände gestrichen. Es ist alles im Zimmer neu. Der Geruch besteht seit mehreren Monaten - vielleicht auch mehreren Jahren schon.

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich in dem Zimmer lüfte, dass es nach dem lüften noch stärker riecht als vorher. Auf dem Fensterbrett ist sehr viel Vogelmist, tote Spinnen, usw. Ich mache das regelmäßig sauber, trotzdem ist ein paar Tage später wieder alles voll. Komisch ist, dass es eben nur an dem einen Fenster in dem einem Zimmer ist.

Ich bin am überlegen, ob der Geruch vllt. vom Rolladenkasten kommt.

Was denkt ihr? Wie kann man das beseiten? Soll ich mal einen Rolladen-Mann kommen lassen?

Danke für eure Hilfe.

Viele Grüße
Olli


Nach was richt es denn? Richt es modrig, oder wie lässt sich das beschreiben. Wir sollten den Geruch schon kennen, um die Ursache dafür herauszufinden.


Wenn Du zur Miete wohnst würde ich mal den Vermieter ansprechen. Der muss sich darum kümmern.


Im wievielten Stock wohnst Du? Der "Duft" scheint ja von außen zu kommen - nur mal eine Vermutung: Schau mal aus dem offenen Fenster direkt nach oben - Schwalbennester oder Einfluglöcher o.ä. im Dachkasten? Oder eine andere gute Sitzgelegenheit für Vögel, weshalb von dort Kot, Geruch und Futterreste bei dir landen. :ph34r:


Wild guess: Vielleicht liegt ne tote Maus im Rolladenkasten.
War bei einem Freund von mir so, der hatte auch ständig einen fiesen Geruch im Wohnzimmer, der ohne erkennbare Ursache von draußen zu kommen schien. Das Ende vom Lied war ein Besuch vom Rolladenmenschen, ein paar Minuten Ekel und danach - Wohlgeruch :)

Aber sprich vorher mit deinem Vermieter (so du denn einen hast). Vielleicht ist er ja so nett und zahlt ;)


Bei meiner Kusine haben mal Vögel im Rolladenkasten genistet. Wenn das Zeug drin bleibt kanns sicherlich auch müffeln.
Sie haben nach der Saison das Nest weggemacht, dadurch konnte es erst garnicht "riechen" :D
LG Froschli

Bearbeitet von Froschli am 01.11.2007 00:53:20


vieleicht ne leiche :aengstlich:


Zitat (franziska @ 03.11.2007 14:30:45)
vieleicht ne leiche :aengstlich:

Is wohl ein bischen groß für son Kasten oder? rofl
Nein mal im ernst.Ich würde auch mal mit dem Vermieter sprechen und den Kasten mal auseinander nehmen lassen

Hallo,
vielen Dank für die zahlreichen Tipps.
Ich wohne im zweiten Stock. Über mir ist nur der Dachstuhl.
Der Gruch lässt sich gar nicht so genau beschreiben. Modrig ist es irgendwie nicht. Einfach unangenehm. Ich habe diesen Geruch auch vorher noch nie gerochen. :)
Dann sprich ich mal mit meinem Vermieter und lass den Rolladen-Mann kommen. Auf sowas hätte ich auch getippt. Vielleicht findet er ja auch ne andere "Ursuche".
Nochmals vielen Dank und schöne Grüße aus Augsburg
Olli


Zitat (Froschli @ 01.11.2007 00:51:56)
Bei meiner Kusine haben mal Vögel im Rolladenkasten genistet.

das wäre auch mein Gedanke , dafür spricht auch der Kot auf dem Fensterbrett

Gib doch mal Bescheid, was es denn nun wirklich war .... tät´mich echt interessieren! ;)
Ich hätte auch auf totes Getier getippt ...

Remix



Kostenloser Newsletter