Moos an der Hauswand: biologisches Mittel?


Wir haben an der Wetterseite immer einen leichten moosigen Belag an Hauswand,und Eingangstreppe. Wir kärchern das auch ab und an weg, nur tut es ja dem Putz nicht gerade gut.
Hat jemand einen Tip,wie man das ohne (schweres) Gerät, wegbekommt?

Bearbeitet von Schaf444 am 02.11.2007 11:48:16


der Handel bietet da doch sehr viel...letztens kam im Fernsehen ein Bericht da haben sie auf Nano-Versiegelung hingewiesen die einfach auf Wasserbasis wie eine zweite Schutzschicht nach der Farbe über den Putz gebracht wird... bei so was würde ich zum Fachmann gehen...


Hallo...

Wenn mich mein Verstand nicht ganz trügt, dann braucht Moos doch einen "feuchten" Untergrund, oder liege ich da falsch???

Das mit der Hauswand "versiegeln" ist doch scheinbar eine gute Idee. Ich schätze auch mal, das das alsbald mal fällig wird, wenn ihr immer wieder mal mit dem "Kärcher" rangeht...

Grisu...



Kostenloser Newsletter