Warnung vor Steamorange.com!


Hallo,

gerade ist mein Steamaccount flöten geangen, nachdem ich das Angebot "30 Tage HL2 kostenlos testen" in anspruch genommen habe. Die Seite steamorange.com bietet dieses Angebot an, dazu muss man nur seine Steamdaten dort angeben. Ich Idiot habe das natürlich sofort gemacht. Minuten später war mein Account weg, Passwort geändert etc. .

Auf die Seite wurde ich aufmerksam durch vietcong-friends.com . Diese Seite schickte mir ein Newsletter, in der mir steamorange.com empfohlen wurde. Nach weiterem nachforschen entdeckte ich folgende News:

Zitat
Ich glaube es wird Zeit mal einiges klarzustellen:

Bei uns auf dem Board treibt sich im Moment ein dummer und hoffnungsloser Fall rum, der in seiner Freizeit nichts besseres zu tun hat, als unser Board zu hacken (muss echt ne arme Sau sein).

Dieser versendet PN´s und eMail in meinem Namen und postet auch unter diesem. Darum möchte ich an dieser Stelle einmal betonen das ich niemandem ein anderes Game wie z.B. CSS schmackhaft machen möchte, ich niemanden nach dem Passwort für unseren Server fragen würde (wenn würde ich Ho Chi Minh direkt ansprechen da dieser alle PW´s notiert hat). Ich hatte auch keine Hausdurchsuchung und eine Waffensammlung wurde bei mir ebenfalls nicht gefunden (weil ich keine habe und auch niemand danach sucht).

Leider ist der Hacker auch in der Lage sich mit jedem anderen Account einzuloggen. Darum meine Bitte: Achtet darauf das ihr in euren PN´s keine Passwörter habt und auch keine Anfragen über empfindliche Informationen beantwortet.

So wie es aussieht hat unser Hacker einen Fehler gemacht so das wir heute in der Lage sind Strafanzeige zu stellen - was ich selbstverständlich auch machen werde!



Kann man rechtlich gegen diese Seite vorgehen?
Gibt es eine Möglichkeit, meinen Steamaccount zurückzubekommen?

viel Spaß beim Disskutieren..

Hei!

Gegen welche Seite willst du denn vorgehen- diese Steamdingsda oder Vietcongnochwas? Egal... wende dich, wenn du eine verbindliche Antwort haben willst, an deinen Anwalt. Der wird dir sagen ob und wenn ja, was du unternehmen kannst- und wie deine Aussichten ungefähr sind, wenn du Anzeige erstattest.


also erstmal versteh ich nicht wirklich was du willst :( aber ich versuche mal zu Antworten :


wende dich erstmal an Steam damit dein altes PW gesperrt wird und du ein neues zugeschickt bekommst

(ich dachte du arbeitest selber in der Computerbranche :hmm: )

und dann finde ich das der Satz von dir schon alles sagt

Zitat
Die Seite steamorange.com bietet dieses Angebot an, dazu muss man nur seine Steamdaten dort angeben. Ich Idiot habe das natürlich sofort gemacht.
.... wie kann man nur seine Zugangsdaten + Passwort preisgeben :unsure: ... demnächst gibst du noch deine Bankdaten + PIN/ TAN an wenn die einer will :wacko:

Zitat (Grinf4ce @ 19.11.2007 14:21:55)
Hallo,

gerade ist mein Steamaccount flöten geangen, nachdem ich das Angebot "30 Tage HL2 kostenlos testen" in anspruch genommen habe. Die Seite steamorange.com bietet dieses Angebot an, dazu muss man nur seine Steamdaten dort angeben. Ich Idiot habe das natürlich sofort gemacht. Minuten später war mein Account weg, Passwort geändert etc. .

Auf die Seite wurde ich aufmerksam durch vietcong-friends.com . Diese Seite schickte mir ein Newsletter, in der mir steamorange.com empfohlen wurde. Nach weiterem nachforschen entdeckte ich folgende News:

Zitat
Ich glaube es wird Zeit mal einiges klarzustellen:

Bei uns auf dem Board treibt sich im Moment ein dummer und hoffnungsloser Fall rum, der in seiner Freizeit nichts besseres zu tun hat, als unser Board zu hacken (muss echt ne arme Sau sein).

Dieser versendet PN´s und eMail in meinem Namen und postet auch unter diesem. Darum möchte ich an dieser Stelle einmal betonen das ich niemandem ein anderes Game wie z.B. CSS schmackhaft machen möchte, ich niemanden nach dem Passwort für unseren Server fragen würde (wenn würde ich Ho Chi Minh direkt ansprechen da dieser alle PW´s notiert hat). Ich hatte auch keine Hausdurchsuchung und eine Waffensammlung wurde bei mir ebenfalls nicht gefunden (weil ich keine habe und auch niemand danach sucht).

Leider ist der Hacker auch in der Lage sich mit jedem anderen Account einzuloggen. Darum meine Bitte: Achtet darauf das ihr in euren PN´s keine Passwörter habt und auch keine Anfragen über empfindliche Informationen beantwortet.

So wie es aussieht hat unser Hacker einen Fehler gemacht so das wir heute in der Lage sind Strafanzeige zu stellen - was ich selbstverständlich auch machen werde!



Kann man rechtlich gegen diese Seite vorgehen?
Gibt es eine Möglichkeit, meinen Steamaccount zurückzubekommen?

viel Spaß beim Disskutieren..

hi,

gehe einfach auf http://steampowered.com/v/index.php dort suche dir bei Valve die Kontaktadresse in Deutschland und lasse dich wieder frei schalten...
gib diesen Fall dort an das der Anbieter abgemahnt wird...


Kostenloser Newsletter