Unbeliebte Weihnachtsgeschenke: Was geht...gar nicht?


Was soll man Euch besser nicht schenken, was findet ihr "unpassend" oder
einfach fürchterlich unterm Weihnachtsbaum ...?




Bei mir steht ein Dampfbüglecenter ganz oben ... :aengstlich:


Mein Mann hat mir vor ein paar Jahren mal ne Salatschleuder zu Weihnachten geschenk, da war ich schon ein bisschen enttäuscht :( .
Er sagte dann, er hätte gesehen, als wir bummeln waren, dass ich mir so ein Teil angeschaut hätte :lol:


Zitat (kulimuli @ 23.11.2007 19:54:56)
Mein Mann hat mir vor ein paar Jahren mal ne Salatschleuder zu Weihnachten geschenk, da war ich schon ein bisschen enttäuscht :( .
Er sagte dann, er hätte gesehen, als wir bummeln waren, dass ich mir so ein Teil angeschaut hätte :lol:

Mach dieses Jahr einen Bogen mit ihm um die Haushaltswarenabteilung ;)

Mit sämtlichen Haushaltsgeräten kann man mich nicht beglücken.

Wenn ich etwas brauche, kaufe ich es lieber selbst.

Ich bekam vor Jahren mal einen Riesenkochtopf, als wären wir eine Familie mit 10 Kindern, der ist auch noch zu groß, wenn wir Besuch bekommen :D und steht seit ich ihn bekommen habe immer im Keller :pfeifen: :pfeifen:


Ich würde nie jemanden mit einem Geschenk für Haushalt oder Küche "überraschen" - es sei denn, derjenige hat explizit gesagt, dass er sich was Bestimmtes für Haushalt oder Küche wünscht.
Aber ansonsten sind sowas für mich Arbeitsgeräte und nichts, womit man jemanden ungefragt als "Geschenk" beglückt.

Edit: Da war Tante Ju wohl schneller als ich. :)

Bearbeitet von madreselva am 23.11.2007 20:04:52


Zitat (Unersetzliche @ 23.11.2007 20:00:41)
Zitat (kulimuli @ 23.11.2007 19:54:56)
Mein Mann hat mir vor ein paar Jahren mal ne Salatschleuder zu Weihnachten geschenk, da war ich schon ein bisschen enttäuscht :( .
Er sagte dann, er hätte gesehen, als wir bummeln waren, dass ich mir so ein Teil angeschaut hätte  :lol:

Mach dieses Jahr einen Bogen mit ihm um die Haushaltswarenabteilung ;)

:yes: Das werd ich tun :schlaumeier: :lol:

Aber eine Dampfbügelstation oder so ein Riesenkochtopf könnt ich doch gebrauchen :pfeifen: . Bloß als Weihnachtsgeschenk vom Schatzi find ich sowas nicht so schön :nene:

Mein Mann hat mir mal Ohrringe geschenkt .....aber was für schreckliche :o :wacko:
Da hätte ich sicher dankend lieber eine Salatschleuder bekommen ... :lol:
Also beim besten Willen , nie im Leben hätte ich die reingemacht :wacko: , dass musste ich ihm dann leider auch ehrlich sagen :ph34r: :heul:
Wir schenken uns jetzt keinen Schmuck mehr ... :grinsen:


Ich hab auch schon oft Parfum bekommen. Ich liebe ja Parfum, aber dann er manchmal Sorten ausgesucht :mussweg:
Hab ich dann auch gesagt, dass mir das nicht so gefällt ^_^


Zitat (kulimuli @ 23.11.2007 20:12:21)
Ich hab auch schon oft Parfum bekommen. Ich liebe ja Parfum, aber dann er manchmal Sorten ausgesucht :mussweg:
Hab ich dann auch gesagt, dass mir das nicht so gefällt ^_^

Das war aber in meinem Fall die Staatsbeleidigung schlechthin .... :pfeifen: ...es vergeht kein Fest an dem er das nicht allen erzählt :lol: :ph34r:

Zitat (Vogulisli @ 23.11.2007 20:15:59)
Zitat (kulimuli @ 23.11.2007 20:12:21)
Ich hab auch schon oft Parfum bekommen. Ich liebe ja Parfum, aber dann er manchmal Sorten ausgesucht  :mussweg:
Hab ich dann auch gesagt, dass mir das nicht so gefällt ^_^

Das war aber in meinem Fall die Staatsbeleidigung schlechthin .... :pfeifen: ...es vergeht kein Fest an dem er das nicht allen erzählt :lol: :ph34r:

:hihi: :hihi: :hihi:
Tja, so sind se halt :pfeifen:

Das stimmt :yes: auch Schmuck sollte man nicht einfach so verschenken, da kann man ordentlich daneben greifen.
Und wo Ihr das jetzt so schreibt: Ein Ex-Freund schenkte mir auch mal ein Riesenflakon mit ziemlich teurem Parfum und den Worten: "Diesen Duft würde ich gerne an Dir riechen..." ;) Puh, ich konnte den Duft aber leider überhaupt nicht an mir riechen :o Ich war nicht ganz ehrlich, sagte: "Das ist für ganz besondere Gelegenheiten" und irgendwie ging die Beziehung sowieso kurz danach auseinander. :P Hab das Parfum dann irgendwann an eine Bekannte verschenkt, die solche Düfte trägt. :P


Scheint ganz so, als gibt es rund um die Welt Frauen, die etwas "unzufrieden" mit ihrem Weihnachtsgeschenk sind....


Klick mich!

Also liebe Männer, vorher gut überlegen... :schlaumeier:


Zitat (chilli-lilli @ 23.11.2007 20:18:05)
Scheint ganz so, als gibt es rund um die Welt Frauen, die etwas "unzufrieden" mit ihrem Weihnachtsgeschenk sind....


Klick mich!

Also liebe Männer, vorher gut überlegen... :schlaumeier:

roflroflrofl

Zitat (kulimuli @ 23.11.2007 20:22:07)
Zitat (chilli-lilli @ 23.11.2007 20:18:05)
Scheint ganz so, als gibt es rund um die Welt Frauen, die etwas "unzufrieden" mit ihrem Weihnachtsgeschenk sind....


Klick mich!

Also liebe Männer, vorher gut überlegen... :schlaumeier:

roflroflrofl

Genial rofl

...

Was man mir nicht schenken sollte?

Mein ehemaliger Chef war immer die letzte Pflaume! Er hat uns allen immer Dusch-und Pflegezeugs geschenkt...ich finde das irgendwie unhöflich(war nicht die Einzige) :rolleyes: Wir stinken doch nicht rofl

Ausserdem hatte ich nichtmal etwas davon, weil ich gegen das meiste Zeug allergisch bin -_-


...

Gegen Haushaltskram hätte ich nichts...wir brauchen das ja so langsam alles :)

Aber am besten ist es sowieso, wenn nicht materielles verschenkt wird(auch, wenn ich eine meterlange Wunschliste aufstellen könnte...selbst sparen!)

Mir ist es eigentlich egal,hauptsache es kommt von Herzen.
Naja vorletzes Jahr hab ich von der zukuenftigen Schwiemu Strumpfhosen und Unterhemden bekommen,obwohl ich die nie trage.

Aber sonst ist mir eigentlich alles recht.

Aber ueber ne Salatschleuder haette ich mich gefreut.Ich mein Maenner machen sich ja auch Gedanken,nur denken sie halt,wenn sich ein Frau etwas anschaut,dass sie es gleich toll finded :rolleyes:

Aber boese kann man ihnen nicht wirklich sein


Nabend!



Haushaltsgeräte würde ich auch nicht von meinem Schatz erwarten, es sei denn, ich habe es mir gewünscht.

Innerhalb meiner Familie gibt es keine falschen Geschenke, weil die den berühmten "Wink mit dem Zahnpfahl" erkennen.

Aber Männer kann man mit einem ganzen Zaun erschlagen und man bekommt noch das falsche Geschenk :rolleyes:


Ich habe mal von meiner Tante SOCKEN geschenkt bekommen. *ähm* mit Benjamin Blümchen drauf.... da war ich aber schon 13.... Mein Gesicht muss göttlich gewesen sein :D

Und von einer Patentante habe ich immer, egal ob Burzeltag oder Weihnachten oder oder....Duschgel geschenkt bekommen. Aber das billigste ausm Aldi....
Ich stinke ja wohl nicht oder?

Auch hab ich mal einen BH geschenkt bekommen. An sich eine gute Sache (war um die 13 und man ist ja stolz drauf, wenn endlich was wächst), ABER: Ich habe den vor versammelter Mannschaft geschenkt bekommen.
Mama, Schwester, Schwager usw. Peinlich, Peinlich als ich das Ding auspackte :rolleyes: :lol:


LG


P.S. Dampfbügeleisen? Das bekommt meine Mama dieses Jahr zu Weihnachten. :pfeifen:


Zitat (Kuschelmaus @ 23.11.2007 21:41:53)
Ich habe mal von meiner Tante SOCKEN geschenkt bekommen. *ähm* mit Benjamin Blümchen drauf.... da war ich aber schon 13.... Mein Gesicht muss göttlich gewesen sein :D

Auch hab ich mal einen BH geschenkt bekommen. An sich eine gute Sache (war um die 13 und man ist ja stolz drauf, wenn endlich was wächst), ABER: Ich habe den vor versammelter Mannschaft geschenkt bekommen.
Mama, Schwester, Schwager usw. Peinlich, Peinlich als ich das Ding auspackte :rolleyes: :lol:

AHH!

Wo du das jetzt erwähnst: Ich hab mal mit 14 oder so eine Barbie geschenkt bekommen...und dann noch nichtmal eine echte, sondern so ein Flohmarkt-Teil... rofl

Und von meinen Stiefvater hab ich mal so ein rotdurchsichtigen String geschenkt bekommen...Blödmann...Macho... :labern: (auch vor versammelter Mannschaft...sowas will man doch nicht von seinem Papa geschenkt bekommen...noch dazu in der Pubertätszeit vor versammelter Mannschaft) <_<

Ich habe mal von einem ehemaligen Freund Autofussmatten zu Weihnachten bekommen. Das war auch nicht so der Knaller.


Zitat (Kuschelmaus @ 23.11.2007 21:41:53)
Und von einer Patentante habe ich immer, egal ob Burzeltag oder Weihnachten oder oder....Duschgel geschenkt bekommen. Aber das billigste ausm Aldi....
Ich stinke ja wohl nicht oder?

Autsch... Billig-Duschgel würd ich auch als Anspielung verstehen (geh mal Duschen, du stinkst).

Unter Freundinnen verschenk ich aber durchaus auch mal "Beauty-Wellness-Pakete", und ich bekomme auch gern mal sowas geschenkt. Da sind dann z. B. edlere Badezusätze drin, vielleicht noch 'ne Maske oder eine selbstgerührte Seife (über die freuen sich meine Freundinnen immer wirklich, es kommen auch schon mal Nachfragen wenn die Seife zuende geht, wann ich wieder welche mache) und noch eine nette Kleinigkeit wie Duschschwamm oder Peelinghandschuh, eine schöne Duftkerze nebst Kerzenhalter, ein Massageroller...

Was man mir nie schenken dürfte sind so "praktische" Sachen. Meine Mutter bekam mal von ihrem Schwiegermonster eine Kittelschürze, sowas würd ich wohl gleich wieder einpacken und mit Dank zurückgeben. Haushaltsgeräte -wenn ich sie nicht ausdrücklich gewünscht habe- möcht ich auch nicht unbedingt bekommen.

also wenn ihr wollsocken bekommt und die nicht haben wollt dann bitte nicht wegwerfen sondern mir weitergeben, ICH LIEBE WOLLSOCKEN!!!!! ^_^


Jedes Jahr - so kurz vor Weihnachten -stecke ich meinen Kids unbemerkt kleine Zettelchen zu. Da steht dann zb drauf - BEDENKE VOR DEM KAUF EINES PULLOVERS- nicht überall wo XXL draufsteht - ist auch XXL drin - als PRESSWURST mache ich nicht unbedingt eine gute Figur rofl rofl rofl
oder : BEDENKE VOR DEM KAUF VON FELLHAUSSCHUHEN - die Tiermotive sind sehr lustig - aber ich weiß echt selber das ich manchmal eine BLÖDE KUH bin :pfeifen:
oder : MÜTZE SCHAL und HANDSCHUHE kann ich wirklich gut gebrauchen - aber leg bitte sofort das FROSCHV..ZENGRÜN wieder zurück auf den Wühltisch :sabber:


Ich bekomme seit meiner Teeniezeit immer waaaahnsinnig praktische Haushaltssachen von meiner Mutter. Handtücher, , Salattellerchen usw :wacko:


Zitat (chilli-lilli @ 23.11.2007 20:18:05)
Scheint ganz so, als gibt es rund um die Welt Frauen, die etwas "unzufrieden" mit ihrem Weihnachtsgeschenk sind....


Klick mich!

Also liebe Männer, vorher gut überlegen... :schlaumeier:

das muss ich meinem mann zeigen!!!
aber ehrlich der hat eigentlich noch net daneben gelegen mit den geschenken!

Habe als kind mal einen duden bekommen super toll :angry:
ich gehe auch net gerne mit meiner schwiegermutter einkaufen kleider usw das macht sie gerne nach weihnachten als geschenk!!!!ist ja lieb gemeint aber ne nix für mich!!! :pfeifen:

Zitat (Tatze @ 24.11.2007 08:31:46)
Ich bekomme seit meiner Teeniezeit immer waaaahnsinnig praktische Haushaltssachen von meiner Mutter. Handtücher, Bettwäsche, Salattellerchen usw  :wacko:

Naja - so für Deine Aussteuer :ichversteckmich:
Ging mir aber nicht anders, bis ich mein Veto eingelegt habe !

S O S


Schlips
Oberhemden
Socken :ph34r:


Zitat (Dany-Nw @ 24.11.2007 09:28:03)
Habe als kind mal einen duden bekommen super toll :angry:

Och, da hätt ich mich aber drüber gefreut. Ich musste mir mein Fremdwörterlexikon und meinen Atlas wünschen.
Da kommt ja keiner drauf. Nen Duden hab ich heut noch nicht. <_<


Bisher hab ich eigentlich keine unpassenden Weihnachtsgeschenke bekommen. Zumindest kann ich mich nicht dran erinnern. Meine Oma wollte mir mal einen Schlafanzug vererben. Aber der war recht grässlich, den hab ich nie angezogen. *g*

Mikrofaserputztücher !!! :blink:

Ein Geschenk meiner " geliebten" Schwiegermutter vor ein paar Jahren....... :lol:


Zitat (Leuchtfeuer @ 24.11.2007 10:58:48)
Mikrofaserputztücher !!! :blink:

Ein Geschenk meiner " geliebten" Schwiegermutter vor ein paar Jahren....... :lol:

Und ich habe damit so schön deine Küche dekoriert. :hihi: :lol:

Zitat
Mikrofaserputztücher !!! 

Ein Geschenk meiner " geliebten" Schwiegermutter vor ein paar Jahren.......


die hätte ich ihr sofort wieder zurückgegeben !!!

1. Haushaltsgegenstände

2. Handtücher

3. Waschlappen

4. Windlicht(hab schon 10) rofl

5. Tischdecken :blink:

6. Kitsch

7. Tanzstange(kein Scherz, habe ich heute im Prospekt gesehen. Göga meint, wäre doch was für...zimmer :pfeifen: :ph34r: rofl .Seh mich schon im Nikolauskostüm hüpfend und verbiegend ;)


Ich habe mal einen 30cm hohen Elefantenaschenbecher geschenkt bekommen-das Teil war so grässlich das ich erst dachte es ist ein Scherzgeschenk(und hab laut gelacht :ph34r: *schäm*-dabei war das Geschenk ernst gemeint..peinlich).


Hatte mal vor versammelter Runde eine Kerze in Penis-Form (30 cm?) auspacken müssen (von einer Freundin geschenkt). Das war in einer Kneipe.
Alles wurde totenstill - der Pianospieler hörte auf zu spielen ....
:schockiert:


Zitat
Hatte mal vor versammelter Runde eine Kerze in Penis-Form (30 cm?) auspacken müssen (von einer Freundin geschenkt). Das war in einer Kneipe.
Alles wurde totenstill - der Pianospieler hörte auf zu spielen


tja, die hättest doch gleich dem piano-spieler schenken können,...

Wir haben bei uns im Laden so tolle Geschenkpackungen mit Antifaltencremes.

Wer schenkt denn sowas?

Wenn ich das bekäme....................... :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:


Zitat (Daddel @ 24.11.2007 14:58:26)
Hatte mal vor versammelter Runde eine Kerze in Penis-Form (30 cm?) auspacken müssen (von einer Freundin geschenkt). Das war in einer Kneipe.
Alles wurde totenstill - der Pianospieler hörte auf zu spielen ....
:schockiert:

O Gott, o Gott das kann ich mir ja lebhaft vorstellen !!

So ein richtig unpassendes Geschenk habe ich eigentlich noch nicht bekommen. Mein Mutter fragt mich immer und ich gebe mehrere Wünsche an, irgendwas sinnvolles und schönes ist dann immer dabei. Mein Mann und ich wir schenken uns schon einige Jahre nichts mehr. Nach Seidenschlafanzügen, Uhren und Schmuck gehen einem irgendwann die Ideen aus. Was wir brauchen kaufen wir bei Bedarf und das was ich mir wirklich wünsche, kann mir niemand erfüllen.
Ich freue mich schon über die Geschenke von Kindern und Patenkind und Mama. Aber noch mehr freu ich mich über die strahlenden Gesichter der anderen.
Bin schon gespannt auf das Gesicht meiner Nichte wenn sie ihren Playboy-Schmuck auspackt.

also mir fallen auf Anhieb 2 Geschenke ein die ich niemals haben möchte :

Nippel - BH + Wurstteppich :schockiert: :grinsen:


Wobei, so ein Wurstteppich hat schon was :sabber: :hihi:


Zitat (lassie @ 25.11.2007 20:46:06)
Wobei, so ein Wurstteppich hat schon was :sabber: :hihi:

:o also ich hätte da dauernd Hunger :lol:

Aua! Wenn ich das hier alles so lese, bin ich echt froh, daß sowohl Schwiegermama und Göga immer meinen Geschmack treffen!
Habe aber mal eine Freundin gehabt, die bekam von ihrem Freund ein Bügeleisen zum Geburtstag geschenkt!!! Ich glaube, da würde ich das dann auch so machen, wie in Chilli Lillis Link und dem das Teil in irgendeine Körperöffnung hinterlassen!


Zitat (Heiabutzi @ 25.11.2007 22:00:09)
Wenn ich das hier alles so lese, bin ich echt froh, daß sowohl Schwiegermama und Göga immer meinen Geschmack treffen!
Habe aber mal eine Freundin gehabt, die bekam von ihrem Freund ein Bügeleisen zum Geburtstag geschenkt!!! Ich glaube, da würde ich das dann auch so machen, wie in Chilli Lillis Link und dem das Teil in irgendeine Körperöffnung hinterlassen!

Den Link hab ich jetzt erst gesehen rofl


Das schlimmste war Biber-Leoparden-Bettwäsche, durfte dann aber die Katze drauf schlafen. Ist also nicht ganz nutzlos gewesen :D

Zitat (pathfinder @ 24.11.2007 14:26:51)


7. Tanzstange(kein Scherz, habe ich heute im Prospekt gesehen. Göga meint, wäre doch was für...zimmer :pfeifen: :ph34r: rofl .Seh mich schon im Nikolauskostüm hüpfend und verbiegend ;)

rofl rofl rofl
Ich arbeite in dem Laden, wo die im Prospekt stehen... Du scheinst die einzige Fau der WElt zu sein, die so ein Ding nciht haben will. Bei uns haben sie sich regelrecht drum geprügelt rofl

Ach ja, da faellt mir noch ein, dass ich von der Mutter meines damaligen Freundes zu Weihnachten eine Geschenkpackung 4711 bekommen habe. Da war ich 21. Mensch habe ich mich gefreut. :zwinkern:


Ach das beste Weihnachtsgeschenk hätte ich ja fast vergessen:

ich bekam von meiner Mutter ein Osterei aus Holz :verwirrt: :verwirrt: und musste erst mal nachfragen, was das überhaupt sein soll. :o
Es sollte ein Stopfei zum Strümpfe stopfen sein :(

Meine 'Freude darüber hielt sich in sehr bescheidenen Grenzen :wallbash: :wallbash:


Zitat
Es sollte ein Stopfei zum Strümpfe stopfen sein


wer stopft denn heut noch strümpfe ??????


bei mir kommen die direkt in die tonne,....

Trulli ich stopfe auch keine Strümpfe rofl

aber vielleicht kannst du dir mein leicht dümmliches Gesicht vorstellen, bei einem Holzosterei an Weihnachten rofl rofl


Zitat (knuffelzacht @ 28.11.2007 19:49:00)
Ich arbeite in dem Laden, wo die im Prospekt stehen... Du scheinst die einzige Fau der WElt zu sein, die so ein Ding nciht haben will. Bei uns haben sie sich regelrecht drum geprügelt

Knuffel,
bei uns haben sie uns die Dinger auch aus den Händen gerissen. Ich hab wie doof rumtelefoniert um in anderen Filialen nachzufragen. :labern:

Zitat (Tatze @ 30.11.2007 19:29:21)
Ich hab wie doof rumtelefoniert um in anderen Filialen nachzufragen. :labern:


Aber bei mir haste nicht angerufen. Gut, wir hätten bestimmt keine über gehabt. Aber ich hätt schon gern mal mit dir telefoniert ;)

Knuffel, haben wir denn die gleiche Schicht? Ich hab nächste Woche spät.


...

Bearbeitet von Amber am 02.12.2007 12:11:30


Nachdem ich meinen damaligen Freund in einer D..gl.s-Parfümie gewaltsam in ein Regal mit meinem Lieblingsparfum gestupst hatte (ging fast blutig aus), bekam ich zu Weihnachten wirklich mein Parfum - dazu eine ganz grobe Nagelfeile, für verhornte Daumen- und Fußnägel.
Aber ich hatte mein Parfum! B)



Kostenloser Newsletter