Fingerfood Keksfrage: Wie bleiben die Kekse knackig?


Hallo,
hat jemand einen Tipp, wie Kekse cross und knackig bleiben, obwohl diese auf der kalten Platte liegen und schon dekoriert sind?
Mein Versuch war wie folgt:
Salzgebäckkeks mit einem mini Tupfer Magerine, dann das kl. Salatblättchen drauf und dann die Creme oder den Käse.
Ohne Magerine rutscht das Salatblatt weg und ohne Salat sieht´s nur halb so schön aus.
Ganz zu schweigen davon, dass der Keks auch die Creme oder den Käse "aufsaugen" würde.
Wie bleiben Fingerfood Kekse länger schön cross, trotz Belag?

Danke im voraus :)

Bearbeitet von gmg am 04.12.2007 10:35:42


Das einzige das mir da einfällt,vor dem Backen mit Eigelb bestreichen! ;)


Na, wenn ich das richtig verstanden habe, müsste der Vorschlag wohl an die Firma Bahl*en gehen... :D

Ich häng mich einfach mal dran an die Frage, ich kenn das Problem nämlich auch, aber keine Lösung... :unsure:

Tante Edit sagt, deswegen nehme ich mittlerweile lieber dünn geschnittenes Weißbrot, bzw. Baguette....

Bearbeitet von keke am 04.12.2007 13:10:29


Ich glaube ich würde einfach Dipp und Kekse getrennt aufstellen. Dann kann jeder selber dippen. Schei* auf den Salat ;)



Kostenloser Newsletter