wohnungssuche


hallo ihr da draussen,
unser sohn ( 21 ) hat sich entschlossen, sich auf wohnungssuche zu begeben.
gibt es irgendwo eine check-liste im down load, um die wichtigsten dinge beim vermietergespräch nicht zu vergessen.
dank im voraus für eure hilfe.
gruß rainer


hm, vielleicht unter Google


Oder über Immobilien Scout

So fanden wir ne Wohnung


Hallo rainer1,

ich habe gerde mal gegoogelt und diese Liste gefunden.
Vielleicht könnt ihr euc h da - die für euch wichtigsten Sachen raussuchen.

Viel Glück bei der Whgs-Suche...da haben wir bestimmt bald nen neues Mitglied bei mutti.de rofl

LG KRiNGELCHEN


Checkliste: Fragenkatalog für Wohnungssuchende
Was sollten Sie am Telefon oder beim Besichtigungstermin klären?

Stadtteil/Ort der Wohnung (genaue Adresse aufschreiben)
Name des Ansprechpartners (Telefonnummer notieren)


Fragen zu den Kosten
Wie hoch ist die Kaltmiete?
Wie hoch sind die Nebenkosten, die zusätzlich zur Miete gezahlt werden
müssen?
Waren in der Vergangenheit nach Jahresabrechnung regelmäßig Nachzahlungen
zu leisten?
Wird eine Kaution verlangt? Verlangt der Vermieter oder der Vormieter eine
Ablöse (wie viel, wenn ja, wofür)?
Bei Maklern, Höhe der Maklerprovision?


Fragen zur Wohnung
Wie groß ist die Wohnfläche?
Wie groß ist die Wohnnutzfläche (bzw. welche sonstigen Räume gibt es noch)?
Wie viele Zimmer hat die Wohnung?
Wie ist die Raumaufteilung? Wie groß sind einzelne Zimmer (Küche, Bad,
Wohnzimmer, Kinderzimmer)?
Sind Bad und WC getrennt vorhanden?
Hat die Wohnung einen Dachboden und einen Keller? Gehört eine Garage oder
Stellplatz zur Wohnung?
Sind die Kosten für die Garage in der Miete enthalten?
Wie wird geheizt (Zentralheizung, Gas, Öl, Holzöfen)? Wie sieht es mit der
Isolation aus?
Gibt es einen Balkon oder Terrasse? Wie groß ist der Balkon oder die Terrasse?
Gibt es einen Garten? Darf man diesen nutzen? Wie groß ist der Garten?
Wie sind die Räume ausgestattet? Küche mit Einbauküche? Bad mit
Badewanne/Dusche?
Wie ist der allgemeine Zustand der Wohnung? Muss die Wohnung renoviert
werden oder nicht? Was wird vom Vermieter noch getan?
Welche Böden sind in der Wohnung (Parkett, Teppich, Dielenböden)?
Ist Tierhaltung erlaubt?


Angaben zum Haus
Wann wurde das Haus errichtet ("Neubau-" oder "Altbauwohnung")?
Handelt es sich um ein Einfamilienhaus/ Zweifamilienhaus/ Mehrfamilienhaus?
Handelt es sich um eine Eigentumswohnung, Genossenschaftswohnung oder
gehört dem Vermieter das ganze Haus?
Mit wie vielen Parteien werden die Gemeinschaftsräume (Waschräume,
Trockenräume) geteilt?
Ist ein Fahrstuhl vorhanden?


Lage der Wohnung
Ist die Wohnung "ruhig", "hellhörig", "Schall gedämmt" oder "laut" (Lärm durch
Hauptverkehrsstraßen, Bahngleise, Wirtshäuser, Lift)?
Ist die Wohnung hell/sonnig?
Wie ist die Lage (Südseite, Stockwerk, Hof- oder Straßenseite)?
Wie ist die Verkehrsanbindung?
Ist Haus mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar?
Wie sind die Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung (Bäcker, Metzger,
Supermarkt)?
Wie sind die Parkmöglichkeiten?
Wie weit weg ist die Schule? Gibt es in der Nähe einen Kinderspielplatz?
Was hat die Umgebung an Freizeitmöglichkeiten zu bieten (Schwimmbad,
Stadtbibliothek, Sportplätze)?


Nachbarn
Wer wohnt sonst noch im Haus (vorwiegend ältere oder jüngere Leute, Kinder
im Haus)?
Wohnt der Vermieter im gleichen Haus, nebenan oder weit weg?
Wie lange wohnen die Nachbarn/die Vormieter im Haus?


Pflichten in der Wohnung
Welche Pflichten bringt diese Wohnung mit sich (z.B. Treppenhaus oder
Gemeinschaftsräume putzen, Schnee räumen)?
Gibt es einen Hausmeister?
Wird die Treppe von einer Reinigungskraft geputzt?


Sonstige Fragen
Wer ist der Vermieter (Privatperson, Bauträger oder Gemeinde)?
Will der Vermieter die Wohnung irgendwann verkaufen oder selbst in die
Wohnung ziehen?
Ist eine langfristige vertragliche Bindung vom Vermieter gewollt (befristeter
oder einen unbefristeter Mietvertrag)?


hallo kringelchen, hab heute erst deine antwort lesen können. hast dir ja super mühe gemacht - herzlichen dank


Bittebitte, gern geSchehen.
Das Ganze hat mich ca. 5min meiner wertvollen Zeit gekostet :D .
Hab sie gern entbehrt und nebenbei noch was zugelernt
...denn wer weiß: Vielleicht brauch ich die Liste ja selbst irgendwann mal ^_^

LG und nen schönen 2.Advent
KRiNGELCHEN


:wallbash: :wallbash: :wallbash: RESCHTCHRIEBFEHLER rofl rofl rofl

Bearbeitet von Kringelchen am 15.12.2007 18:55:54


Hallo!
Ich plane bald umzuziehen und wollte fragen, ob die Muttis noch einen Tipp haben, auf was man achten sollte, wenn man eine Wohnung besichtigt.
Schimmel, Zustand des Bodens und der Fenster fallen mir spontan ein. Ob ein Fahrradkeller vorhanden ist, werde ich auch fragen.
Für weitere Punkte, auf die man einfach mal gucken sollte, wäre ich sehr dankbar!
Liebe Grüße
elibird


Wenn eine Autobahn oder die S-Bahnlinie in der Nähe sind, mach während der Besichtigung mal die Fenster auf und lausche... bis zu einem gewissen Grad kann man sich zwar dran gewöhnen, aber wenn Autos oder Züge quasi "durch's Wohnzimmer" fahren wäre mir persönlich das zu viel.

Schau dir nicht nur die Wohnung an sondern achte auch im Treppenhaus und um das Haus herum mal drauf wie's aussieht: gepflegt oder eher schmuddelig...?


aus eigner erfahrung, natürlich hinterher aufgefallen :heul:

sind die fenster dicht?
schliessen die türen richtig?
wann wird geheizt? (zum glück gabs keine probleme bei verlängerung der heizzeiten)

dann fallen mir noch n paar sachen ein:

wie darf die wohnung gestaltet werden? (ein vermieter wollte keine tapeten, mir haben uns gegen diese wohnung entschieden)
gibts genug steckdosen? (unsere wohnung ist im altbau, in der küche waren bescheidene 3 steckdosen, im arbeitszimmer 2, wir haben dann noch welche verlegt, die materialkosten hat unser vermieter getragen)
wie siehts aus mit warmwasser? gibts an allen wasserhähnen warmwasser? ist das heisswasser auch heiss?
wie werden nebenkosten abgerechnet? was muss selbst bezahlt werden? (wir zahlen müll und strom selbst)
gibt es getrennt strom und wasserzähler?
funktionieren rolläden, soweit vorhanden, richtig?
ist der sicherungskasten jederzeit zugänglich?
dürfen löcher in die wände gebohrt werden?
darf eine satschüssel am haus angebracht werden?
muss kabelfernsehn gezahlt werden?
gibts dsl?
gibts feste putzzeiten im treppenhaus? (oben genannter Vermieter wollte, dass am Samstag bis spätestens 9 uhr Treppenhaus geputzt ist und die strasse gekehrt)
was für "belästigungsquellen" gibts in unmittelbarer umgebung? (schlachterei, kneipe, disco, bahngleise, hauptstrassen)


falls mir noch was einfällt, teil ichs mit :D


Hey!
Danke, das sind schon mal echt viele hilfreiche Tipps. Für weitere bin ich natürlich immer offen...
Viele Grüße
elibird


mir fällt dazu noch ein:
ein Bad mit Fenster ist besser, als ein "innenliegendes" Bad
nur mit einem Lüftungsabzug. Das hatte ich in meiner vorherigen
Wohnung. Es war dort zwar immer schön warm und ich musste
dort nichtmal heizen, aber die Feuchtigkeit vom Duschen/Baden zog
halt auch nicht besonders schnell ab - besonders im Winter ist
das nicht so toll und außerdem nervte mich das Gesumme von
dem Lüfterdingens auch....
Liebe Grüße
Not Your Darling :blumen:



Kostenloser Newsletter