Kaffeevollautomaten: Welche Kaffeesorten?


Hallo!

Ich möchte jemandem, der sich gerade einen Kaffeevollautomaten gekauft hat, ein Geschenk rund um den Kaffee machen, unter anderem auch verschiedene Kaffeesorten. Marke und Typ der Maschine weiß ich leider nicht, aber man muß auf jeden Fall ganze Bohnen einfüllen. Nun hat mir aber jemand gesagt, daß man da eigentlich Espressobohnen nimmt, da deren Röstung günstiger ist. Wie handhabt ihr das? Ich kann man eigentlich nicht daran erinnern, da mal was getrunken zu haben, das wie Espresso schmeckte, aber vielleicht schmeckt das "Endergebnis" bei so einer Maschine ja dann anders. Nehmt ihr Espresso oder auch gewöhnliche Bohnen?

Viele Grüße
Schelmin

Bearbeitet von Schelmin am 17.12.2007 17:35:41


Ich hab auch so einen Vollautomaten. Es werden sehr häufig Espresso-Bohnen empfohlen, weil die von der Röstung und dem Ölgehalt her für die Automaten optimal sein sollen.


Also, ich hab auch nen Vollautomaten, mein Lieblingskaffee ist der weiße Espresso von Schirmer (gibts nur im Großmarkt).

Ich wäre mit Kaffee verschenken vorsichtig, weil sich die einzelnen Sorten im Geschmack sehr unterscheiden.
Ich hab x Packungen gekauft, bis ich meine persönliche Marke gefunden habe.

Am besten, Du gehst zu Tchi** und läßt Dir verschiedene Sorten in Kleinpackungen geben, dazu verschiedene Sirups, schöne Zuckertütchen, Amarettini, usw.


ich hab auch einen vollautomaten.......

sei vorsichtig damit kaffee für den automaten zu verschenken.
denn
die bohnen dürfen nicht zu ölig oder
mit sirup versetzt sein.
das alles setzt sich ins mahlwerk des vollautomaten und dann muss das gereinigt(also eingeschickt) werden.

eine zeitlang habe ich auch kaffee von tchi... gekauft, aber nach einer weile muckte die maschine.
also habe ich alles auseinandergebaut, gesäubert und wieder zusammengesetzt.
jetzt hole ich den "schweizer schümli" und die maschine muckt nicht mehr.
der kaffee schmeckt sehr gut und so bleibe ich dabei.
also finger weg von öligen, aromaversetzten bohnen.
es fetzt dir ins mahlwerk.
schau doch mal in deiner stadt unter kaffeeröstereien, die bieten preiswert probepackungen für kaffeevollautomaten an.
(bitte darauf achten das kein sirup drin ist)


Hallo!
Danke für Eure Tipps.
Ich war nun in einer Kaffeerösterei, und dort behaupteten sie, daß all ihre Bohnen für solche Automaten geeignet wären. Es wäre lediglich Geschmackssache, wie stark man den Kaffee haben will. Ich habe mir dann ein paar verschiedene Tütchen abfüllen lassen. Da wird dann schon das Richtige dabei sein.

Viele Grüße
Schelmin


Von Melange bis eaulait,hab ich schon auf mannigfache Art
Kaffee getrunken,am besten schmeckt er mir noch,wenn am
Schluß ein schöner Schuß Weinbrand rein kommt.(grins)

An alle ein schönes Weihnachtsfest und nicht zufiel Weinbrand.

Mfg. Sebring.



Kostenloser Newsletter