Heimnetzwerk und Drucker


Ich habe drei Rechner (einer Windows XP, zwei Vista) vernetzt - hat geklappt.

Nur der Drucker will noch nicht wie ich will.... :hilfe:

edit: Drucker ist freigegeben....

Bearbeitet von Justme am 26.12.2007 17:33:50


das Netzwerk ist nach dem Einrichten neu gestartet worden? und die eventuellen Software-Firewalls sind so eingestellt das sie auf den Drucker im Netzwerk zugreifen können?

und die Vista-Anleitung kennst du schon? Link

bissel mehr Info wie du das Netzwerk eingerichtet hast wär schon von vorteil um zu helfen...


Zitat (Nachi @ 26.12.2007 20:19:27)
das Netzwerk ist nach dem Einrichten neu gestartet worden? und die eventuellen Software-Firewalls sind so eingestellt das sie auf den Drucker im Netzwerk zugreifen können?

und die Vista-Anleitung kennst du schon? Link

bissel mehr Info wie du das Netzwerk eingerichtet hast wär schon von vorteil um zu helfen...

Der Vista-Link sieht sehr hilfreich aus, werde mich morgen mal durcharbeiten. Danke :blumen:

Das Netzwerk wurde via Stick unter "Heimnetzwerk" eingerichtet, der Stick wurde an den beiden anderen Rechner angedockt und ich erhielt die entsprechende Meldung. Dann habe ich jeweils den Drucker installiert, klappte auch, nur das Drucken noch nicht.....

oK wenn du das mal durchgeschaut hast und dann noch keinen Erfolg hast müssen wir genauer schauen...


Zitat (Nachi @ 26.12.2007 20:43:06)
oK wenn du das mal durchgeschaut hast und dann noch keinen Erfolg hast müssen wir genauer schauen...

Danke, das ist doch ein Wort

Übrigens: Die Druckaufträge finde ich im Druckermenü -> Status -> "Fehler - wird gedruckt"

Kann es sein, dass XP und Vista sich nicht mögen, was Drucker betrifft?

Werde morgen mal den Drucker an einen Vista-Rechner anschließen.


gib mal an einem Rechner unter "Start" "Ausführen" die IP Adresse von dem Rechner ein wo der Drucker angeschlossen ist. Dann solltest du eigentlich alles sehen was freigegeben ist und dann rechtsklick auf den Drucker und einrichten oder verbinden.
Wenn der Drucker eine Netzwerkkarte hat, würde ich den per TCPIP einbinden.


Danke für den Tipp, Alter Falter :blumen:

AAAber ich habe jetzt festgestellt, dass

ping IP des Rechners, an dem der Drucker hängt, nicht geht, ist XP-Rechner.

Also ist zwischen den Laptops (Vista) und dem XP-Rechner kein Netzwerk vorhanden, obwohl ich nach der Installation per Stick die Meldung erhielt, dass ein Netzwerk eingerichtet wurde....


Soooo, mit das dem Netzwerk Vista zu XP habe ich nicht geschafft.

Netzwerk Vista zu Vista läuft.

Wollte meinen alten HP via bidirektionalem Kabel verbinden - klappte nicht.

Heute habe ich neuen USB-Drucker gekauft, wenn das auch nicht hinhaut, werfe ich alles aus dem Fenster und hole meine Schreibmaschine aus dem Keller.... :lol:


Zitat (Justme @ 29.12.2007 21:14:50)
Heute habe ich neuen USB-Drucker gekauft, wenn das auch nicht hinhaut, werfe ich alles aus dem Fenster und hole meine Schreibmaschine aus dem Keller.... :lol:

Schreib mir wo du wohnst, ich fange dann alles auf :lol:

hi,

wenn XP sich nicht mit Vista mag dann bitte dieses Update von MS für XP installieren: Link


Zitat (Sparfuchs @ 29.12.2007 21:21:56)
Schreib mir wo du wohnst, ich fange dann alles auf :lol:

:offtopic: ...in Schaukelstadt :augenzwinkern:

Danke, nachi :blumen:

also noch warten ob wir den Richtigen Tipp finden bevor in Schaukelstadt die Schreibmaschine wieder aus dem keller geholt wird...


:heul: Füxli, stell' dich schon mal unter mein Fenster:

Ich habe meinen nagelneuen USB-Drucker an meinem Rechner installiert, der in meinem Heimnetzwerk läuft. (pings ok)

Mit Erfolg, denn von diesem Rechner aus druckt er.

Jetzt will ich vom anderen Rechner aus den Drucker hinzufügen, er wird auch vorgeschlagen, doch wenn ich ihn anklicke, kommt die Meldung:

"Druckerverbindung kann nicht hergestellt werden. Der lokale Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt."


Habe unter Start -->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Dienste-->Druckerschlangenverwaltung nachgeschaut und die von Windows empfohlenen Einstellungen sind richtig angehakt *hoff*

Aber nix mit Drucken :heul:


Druck doch erstmal auf den Rechnern, die den Drucker nicht ansprechen können, in ein File. Das kopierst du auf den Rechner mit ansteuerbarem Drucker und schickst das File auf diesem Rechner an den Drucker. Ist etwas mehr Aufwand, aber so kannst du dir Zeit lassen mit der Fehlersuche und gefährdest nicht irgendwelche Mitmenschen durch herabstürzenden EDV-Schrott vor deinem Fenster. ;)


ich schicke dich mal wieder auf eine Vistaseite: Link


Zitat (Nachi @ 30.12.2007 11:17:10)
ich schicke dich mal wieder auf eine Vistaseite: Link

Danke, Nachi und 1000,

Nachi, alles ist so eingestellt wie empfohlen......

wieder ein Link ;) nochmal schauen ob du das schritt für schritt so gemacht hast...


Zitat
Der lokale Druckspoolerdienst

sacht doch schon alles.
kannst kein netzwerkdrucker mit lokalen treibern ansprechen...

Zitat
Ich habe meinen nagelneuen USB-Drucker an meinem Rechner installiert, der in meinem Heimnetzwerk läuft. (pings ok)

Mit Erfolg, denn von diesem Rechner aus druckt er.

Jetzt will ich vom anderen Rechner aus den Drucker hinzufügen, er wird auch vorgeschlagen, doch wenn ich ihn anklicke, kommt die Meldung:

"Druckerverbindung kann nicht hergestellt werden. Der lokale Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt."


Habe unter Start -->Systemsteuerung-->Verwaltung-->Dienste-->Druckerschlangenverwaltung nachgeschaut und die von Windows empfohlenen Einstellungen sind richtig angehakt *hoff*

Aber nix mit Drucken 


also am PC wo der drucker angeschlossen ist gehts?
und vom anderem PC im netzwerk nicht, hab ich das richtig verstanden?
dann musst du den drucker am angeschlossenem PC netzwerkfreigabe und namen vergeben.
dann am anderen PC die druckertreiber installen und im netzwerk diesen drucker suchen...

@alle, die helfen wollten:

:o Hab ich grade auf der HP-Installations-CD entdeckt:

This Readme file provides installation instructions and other pertinent information for the HP LaserJet 1018 product. To print this file, select the Print command usually found on the File menu.

1.2 Operating systems and associated software
System requirements

The HP LaserJet 1018 software works with the following operating systems:

· Microsoft Windows 98se

· Microsoft Windows Me (Millennium Edition)

· Microsoft Windows 2000

· Microsoft Windows XP 32 bit




Dann kann das ja nicht klappen, oder? :angry: :(

Tut mir leid für eure Zeit :heul: und ein Riesen-Danke :blumenstrauss:


dann sollte es eigentlich so funktionieren:

Den unter XP Freigegebenen und Installierten Drucker einfach als lokalen Drucker unter Vista installieren.


auf dem Vistarechner:
1: Systemsteuerung->Drucker...nun da neuen Drucker hinzufügen.
2: Lokalen Drucker installieren.
3: Einen Neuen Anschluss erstellen. (Local Port Einstellung lassen)
4: Pfad des Freigegebenen Druckers von XP angeben(\\Computername\Druckername)
5: Treiber bereithalten.

der HP Treiber sollte von Vista nun Akzeptiert werden....

denke mal das geht so am einfachsten noch...


@ Füxli
Die Hardware in Schaukelstadt bleibt bei mir... B)

Treiber von HP gefunden - Drucker kann jetzt von beiden Rechnern angesteuert werden :applaus: :applaus:

Danke noch mal allen für ihre Mithilfe :blumen:

eine hardware-glückliche justme :blumen:


Zitat (Justme @ 30.12.2007 21:25:07)
@ Füxli
Die Hardware in Schaukelstadt bleibt bei mir... B)

Treiber von HP gefunden - Drucker kann jetzt von beiden Rechnern angesteuert werden :applaus: :applaus:

Danke noch mal allen für ihre Mithilfe :blumen:

eine hardware-glückliche justme :blumen:

Glückwunsch, da mach ich mich wieder heim. :blumen: :wub:

Zitat (Sparfuchs @ 30.12.2007 21:29:47)
Glückwunsch, da mach ich mich wieder heim. :blumen: :wub:

:schnäuzen: Bist du nur wegen der Hardware geblieben :(

Zitat (Justme @ 30.12.2007 21:35:32)
:schnäuzen: Bist du nur wegen der Hardware geblieben :(

Was dachtest du denn rofl rofl rofl

Hätte sich gelohnt, gell Füxle :wub:

Zitat (Justme @ 30.12.2007 21:35:32)
:schnäuzen: Bist du nur wegen der Hardware geblieben :(

Du hast mich doch nicht reingelassen, bin halb erfroren :heul:
Netzwerkerin musst mich jetzt noch ins Netz einbinden.

Zitat (Sparfuchs @ 30.12.2007 21:38:50)
Du hast mich doch nicht reingelassen, bin halb erfroren :heul:
Netzwerkerin musst mich jetzt noch ins Netz einbinden.

Jaaaaa, suche schon nach Füxli-Treibern :wub: :wub: :wub:

Zitat (lassie @ 30.12.2007 21:37:53)
Was dachtest du denn rofl rofl rofl


:sojetzthastdus:


Kostenloser Newsletter