katzenpipi


Moin Moin,
wir haben 2 Katzen weiblicher Natur und in der Nachbarschaft ca. 2 Millionen andere.
Jetzt mein Problem eine unserer Katzen pinkelt schon mal von aussen gegen unseren schönen gelben Putz.
Sieht echt Scheisse aus, vor allem für Spaziergänger.
Und wo eine hinpisst, da pissen dann auch die anderen hin, sieht dann noch mehr Scheisse aus vor allem wenns dann ein bzw. mehrere ums Haus sind die dann ewig brauchen bis sie weggetrocknet sind.

Hat jemand ne Idee wie man die Pisserei unterbinden kann (Katzen weg Geruch)
oder so??????

Wenn jemand ne Idee hat, bin für alles offen vor allem da erst vor 2 Jahren verputzt wurde.


Frag mal Sky, der ist Katzenfachmann. :blumen:


Pfeffer streuen und Essig hinschütten hält die Katzen von bestimmten Stellen
fern. Aber ob du das dann ums ganze Haus streuen/gießen mußt ?

Versuchs mal mit "Katzen-weg-Spray".

Viel Erfolg.


also wenn wir nicht gerade winter hätten würde ich einen sprüh schlauch kaufen denn mit wasser pistole soll mann auch katzen erziehen können


Zitat (Sailor @ 10.01.2008 19:44:54)
Frag mal Sky, der ist Katzenfachmann. :blumen:

@ Sailor :

1. bin ich eine SIE.................... * grins *
2. meine Samtpfote ist ebenfalls eine SIE........... * lach *
3. SIE ( meine Mieze) ist eine Wohnungskatze............... * huch *
4. Ich bin leider kein " Katzenfachmann ", sondern nur ein Katzenliebhaber....
( deswegen auch der von mir eröffnete " Katzenthread ).......... :o
:rolleyes:
@ zwicker :

guck mal h i e r, da gibt es noch mehrere
Leutchen mit " Katzenpisseproblemchen " . Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter !



Liebe Grüße von Sky und ein schönes Wochenende ! :blumen:

Zitat (Sky @ 11.01.2008 14:32:38)
@ Sailor :

1. bin ich eine SIE.................... * grins *
2. meine Samtpfote ist ebenfalls eine SIE........... * lach *

:wub:
Ich werde in Ruhe nochmal Deine Postings durchlesen, (IMG:http://wuerziworld.de/Smilies/pc/pc1.gif) weiß auch nicht wieso ich Dich für einen Fachmann und nicht für eine Männin gehalten habe :keineahnung: :ohgrosserbernhard:
habe eben Dein Profil nochmals gelesen und die Antwort entdeckt

Aber ansonsten denke ich, verstehen wir Katzenmuttis uns schon gut.

Mein Mann ist auch in unsere Katzen verliebt. Total jeck drupp.
Aber die zwei sind Freigänger, machen uns daher etwas mehr Sorgen. :(

Aber meine Ahnung hat mich nicht getäuscht, Du hattest tatsächlich einen Tipp
für Zwicker

:daumenhoch: :daumenhoch:

Bearbeitet von Sailor am 11.01.2008 22:20:21

Zitat (zwicker @ 10.01.2008 19:32:06)
Hat jemand ne Idee wie man die Pisserei unterbinden kann (Katzen weg Geruch)
oder so??????


hallo,
ich habe mal gehört, daß "Baldrian" sehr gut gegen soetwas helfen soll.
- ein paar Tropfen um´s ganze Haus verteilt - und schon pinkeln die nicht mehr !

Zitat (Moorhahn @ 11.01.2008 17:17:07)
hallo,
ich habe mal gehört, daß "Baldrian" sehr gut gegen soetwas helfen soll.
- ein paar Tropfen um´s ganze Haus verteilt - und schon pinkeln die nicht mehr !


KATZEN LIEBEN BALDRIAN

Bearbeitet von Sailor am 11.01.2008 18:07:17

Hallo Zusammen


Ich muss auch mal etwas Fragen.

Ich habe 2 Weibliche Katzen und eine der beiden hat Diese Woche begonnen,Pipi ausserhalb ihres Klos zu machen :angry:

Normalerweise für mich kein soo großes Thema,ich mach es weg und gut.
Allerdings pinkelt sie auf die Matratze meines Kindes-und da versteh ich so langsam kein Spaß mehr.
Mittlerweile nutz ich die Matratze und mein Kleiner hat meine,aber nun Pinkelt sie auch meine Decke und seine Decke ständig voll.

So zu meinen Fragen.
Wie bekomme ich meine Möbel Pipisicher...Muss doch erstmal den Geruch da raus bekommen und wie?
Wieso könnte meine Katze das auf einmal machen?

Falls es wichtig ist,sie sind beide im Juni geboren.


Ich kann und will sie ja nicht weg sperren.
Aber mein Schlafzimmer muss Nachts aufbleiben und das Kinderzimmer kann ich auch nicht 24std zu halten,mein Kind möchte auch mal gerne drin Spielen.

Nun hilf mir mal bitte einer,mein Freund ist echt am Überlegen das wir sie abgeben,weil für uns ist alles ok,solange es nicht an den Kindersachen geht.


Liebe Grüße


Zitat (nineundtobi @ 11.01.2008 20:57:40)
...weil für uns ist alles ok...

Was könnte denn die Katze nicht ok finden? Das ist ein Punkt über den ich erstmal nachdenken würde :) Eurer Katze geht scheinbar irgendwas gewaltig auf den Keks ;)

eifersucht
gibt es irgendwas neues, Kind, Katze, anderes Tier?

unsicherheit
neues streu, andere arbeitszeiten, anderes Klo, Klo steht an anderer stelle etc.pp.

Aufmerksamkeit
vernachlässigung, dreckiges Klo etc.pp.

Krankheit
Blasenentzündung o.ä.


das zu den Ursachen. nur wenn man weiss worans liegt kann mans auch abstellen.


huhu

Danke für eure Antworten.

Natürlich weiss ich das ich raus finden muss warum eine der beiden das tut.
Mich INteressiert eigentlich mehr,wie ich den Geruch da wieder raus bekomme,denn Katzen Pinkeln ja immer wieder dahin sonst.

Keine neuen Tiere,kein neues Kind
Eifersucht habe ich auch schon drüber nachgedacht,aber ich denke nicht.
Tagsüber wenn sie ankommen streichel ich sie,oft sitzen wir Eltern&Kind auf der Couch und die beiden schmeißen sich auf unseren Schoss und werden von allen drein durch gekrault und genießen das sichtlich.
Abends wenn der kleine schläft und ich TV schau,bin ich auch immer mit Ihnen beschäftigt.

Sie haben sogar 2 Klos welche beide täglich sauber gemacht werden und alle 2 Wochen ca, werden sie komplett gereinigt.

Blasenentzündnug möchte ich Montag vom TA abklären lassen.

Wie gesagt mich interessiert ua. wie ich den Geruch etc aus der Matratze bekomme,sodass sie "nicht weiss" das sie dort schon erfolgreich gepinkelt hat.

Lg


na dann guck mal hier nach

vielleicht ist da ein tipp dabei.


huhu

danke dir,werde ich mir durch lesen.
Sry muss mich hier erstmal zurecht finden und habe garnicht an die Suche gedacht :rolleyes:

Lg


habe im fernseher gehört das man eigendlich so rechnet
1katze = 2klos

mein katerchen (6kg) hatt nur eins aber er benutzt auch die wanne das waschbecken und unser klo

ach so wir haben einen balkon und dort befindet sich auch das klo
wenn er raus will, tags über muß er im sommer auf das fensterbrett springen
und im winter (nicht lachen aber so ist es) muß er klingeln hatte selber nicht gedacht das er es macht aber es klappt
habe es ihm einmal gezeigt d.h. ich habe sein pfötchen genommen und an die klingel geschlagen(gib es an den goldenen osterhasen) und ihm danach rausgelassen danach kam er wieder rein als er wieder raus wollte und an der gardiene kratzen wollte habe ich ihn gedroht und er machte den versuch an der bimmel und ich ließ ihn wieder raus
seit dem ist es der spaß wenn wir gäste haben, alle springen auf um ihn rauszulassen
aber katzen pipi irgendwo raus kriegen kann ich beim besten willen nicht sagen


Zitat (Moorhahn @ 11.01.2008 17:17:07)
hallo,
ich habe mal gehört, daß "Baldrian" sehr gut gegen soetwas helfen soll.
- ein paar Tropfen um´s ganze Haus verteilt - und schon pinkeln die nicht mehr !

mach das und du hast nie mehr einen netten nachbar
ja und mit schlafen ..........
da hilft nur nachtschicht fahren :applaus: :applaus: :applaus:

Bearbeitet von gitti2810 am 11.01.2008 22:42:53

Hier ist auch noch ein Thread dazu, vielleicht bringt der noch ein paar neue Erkenntnisse? ;)

Und eigentlich könnten beide Threads verschmolzen werden. :)

Zitat (Die Bi(e)ne @ 12.01.2008 02:52:08)

Und eigentlich könnten beide Threads verschmolzen werden. :)



:yes:

Was hiermit geschehen ist ;)

Zitat (Sailor @ 11.01.2008 15:43:43)

Aber meine Ahnung hat mich nicht getäuscht, Du hattest tatsächlich einen Tipp
für Zwicker

  :daumenhoch:  :daumenhoch:

man tut, was man kann, liebe Sailor ! :augenzwinkern: :augenzwinkern: :freunde: Wir Katzenfreunde halten doch zusammen, gelle ?! :blumen:

Moin,


Ich habe ein ganz anderes Problem, meine frischgewaschene kleidung riecht nach Katzenpippi, habe schon nen Thread eröffnet, der wurde leider geschlossen.

aber vielleicht weiß hier einer Rat:

also Waschmaschiene ok, das Waschmittel auch (schon alles gescheckt)
Wenn die Kleidung ( nur oberteile) dann getragen wird, riechts sie nach kurzer Zeit nach katzenpippi und wie jeder weiß, das ist echt penetrant.

Da der schrank nicht riecht und auch keine katze, beherberg , habe ich überhaubt keine erklärung da drauf.
leider weiß acuh keiner eine antwort auf mein Problem, wenn ich nu ne Mieze hätte, dann wüßt ich ja wo der geruch her kommt.

Habe schon an Schweiß gedacht, aber wir richen ja nicht, sobal die klamotte vom körper ist, ist das weg, also kann das körpergeruch/schweiß nicht sein

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Die Colly



Kostenloser Newsletter