Hydrauliköl im Pullover


Hallo
hat jemand eine Idee wie ich Hydrauliköl aus dem Pullover bekomme.
Das Zeug stinkt so dermaßen das die sogar danach riecht.


Ohje. Hydrauliköl ist ziemlich hartnäckig. Ich glaube den Pulli wirst Du nicht mehr retten können. Sicher kannst Du ihn auch nicht als Kochwäsche waschen.

Versuchs doch mal mit diesen Fleckentfernern von Dr. Dingsbums, gibt es auch speziell für Ölflecken. Aber ob Du das damit rausbekommst... :keineahnung:


hallo,
habe ich ebend schonmal in einem andern Thread geschrieben,
nimm mal Geschirrspül-reiniger-Pulver von der Geschirrspülmaschine.
...das ist seeehr stark entfettend.
- hast ja eh nicht´s mehr zu verlieren... :blumen:


Mehrfach auf mindestens 60 Grad, eher heißer, mit Vollwaschmittel waschen und jeweils 4 stark gehäufte Eßlöffel hinzugegen. Waschsoda gibts in der Drogerie 500 g kosten knapp nen Euro.



Kostenloser Newsletter