problem pullover


hallo liebe leute ....
ich weiss nicht ob es so ein thema schon gibt da ich nicht die lust dazu hab lange nachzuschaun und ich nich weiss wie man sowas nennt....
also es handelt sich um folgendes:

habe meinen weißen baumwoll pullover gewaschen ... dieser hatte vorher nur ein paar kleine flecken wie es halt normal ist ne :D
als ich ihn aber aus der waschmachine geholt habe dacht ich, ich guck nicht richtig... vorne ein paar große gräulische flecken und hinten ein paar kleine....
1. frage woran liegt das???
2. wie bekomm ich die wieder weck

habe ihn jetzt nur aufgehangen und nicht nochmal gewaschen weil ja dann alles zu spät sein könnte

ist für mich echt wichtig da ich den pullover erst vor 2 wochen von meiner freundin bekommen habe .... :unsure: :unsure:
:wallbash:
hoffe ihr könnt mir helfen und hoffe auf schnelle antworten :unsure:


Hallo,

für dieses Symptom gibt es wahrschl. viele Antworten.

Mache vorerst einen Waschgang (95°, ohne Wäsche) mit 1/2 Flasche Essig-Essenz+ 1/2 Becher gutes Waschpulver.
Dann wasch den Pulli am besten nochmal: 60° mit Vollwaschmittel und evtl. Oxi-Zeug oder Fleckensalz, sofern du welches da hast.
Diesen Vorgang ggf. wiederholen.
Wenn du gaaanz viel Pech hast, ist die Dichtungswelle vom Trommellager runter, und nun fließt das Lagerfett in die Wäsche. Und dies bedeutet der Garaus für deine Waschmaschine. Die Reperatur eines Trommellager ist unwirtschaftlich.
Welche Wama ist es denn?


Beziehungsweise macht sie laute Geräusche wenn du die Trommel per Hand drehst?
Aber für mich sieht es sehr nach Fettläusen aus...

Benutzt du Flüssigwaschmittel?

Lagerfett wären eher so bräunliche, dunkle Punkte...


Zitat (Mielelover @ 26.01.2008 14:24:07)
Aber für mich sieht es sehr nach Fettläusen aus...


passt zwar nicht so ganz zum Thema....aber

was sind das denn???? und wie wird man die wieder los????

Perle
die immer mehr staunt,seitdem sie hier ist, was einem die Waschmaschine "antun" kann :wacko:

sind wohl keine Krabbelviehcher: Schau mal HIER :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 26.01.2008 22:37:08


Zitat (Die Bi(e)ne @ 26.01.2008 22:36:25)
sind wohl keine Krabbelviehcher: Schau mal HIER :)


danke schön :blumenstrauss:

huahh, ich kriegte schon das Kribbeln....wenn ich mir vorstelle "Läuse" und sonstiges Viechzeugs :hilfe:

:lol: Mädels wenn ihr mal in dem Link bis zum Ende lest merkt ihr schnell das es keine Tierchen sind sondern der Dreck von der WaMa B)


Sicher, dazu ist der Link ja auch da: zum DURCHLESEN. :D ^_^


HIER noch bissel was dazu. Darf auch gern durchgelesen werden. ;)


Kostenloser Newsletter