Alles rund um Klöße, Knödel... Tipps und Rezepte

Neues Thema Umfrage

Zitat (horizon, 19.09.2011)
Danke, Gemini und Arabärin  :blumen:

GEMINI - Aber sicher dann kein Ei (wie bei geriebenen Kartoffeln) dazu, wird es zu flüssig ? Und die Zwiebeln dann auch reiben, denke ich...

Arabärin - klingt gut, Dein Rezept...könnte man ja wirklich mal machen !

horizon,

ja, ich meinte natürlich ohne Ei und wenn du Zwiebeln magst, dann rein damit ! aber das Rezept von Arabärin klingt gut :sabber:

Shepherds Pie

Sollte auch mit Resten von Kartoffelbrei zu machen sein,denn der Grieß gibt ja Bindung ;)

Zitat (wurst, 19.09.2011)
Vielleicht waren es keine mehligen Kartoffeln,den Kartoffeln kann man auch nicht mehr trauen :unsure:

Ja das stimmt voll und ganz. Einen unterschied zu früher gibt es echt schon im Geschmack und wenn man Kartoffelmuss macht .Auch bei Klößen, sie haben nicht mehr so viel Stärke wie früher.

Hallo wurst :blumen: und alle anderen :blumen:

Das Kartoffeltaler-Rezept wäre ja schon mal was ! Vielen Dank :rolleyes:


Hallo allerseits,
ich esse für mein Leben gerne Klöße, habe bis jetzt aber immer nur den fertigen Kloßteig aus dem Kühlregal dafür genommen. Weiß jemand, wie man den selber machen kann und wieviel Arbeit das ist?
Oder habt ihr vielleicht Vorschläge, was ich statt Kloß zu dem sonntäglichen Familienbraten kochen kann?

Ich bin offen für alle möglichen Vorschläge, danke! :)


Wenn du selber Kloßteig machen willst, brauchst du dafür doch entsprechend Zeit. Du musst meist erst Pellkartoffeln kochen, pellen, noch heiß pressen und dann daraus den Kloßteig zubereiten. Oft kann man das quasi nebenher machen. Kommt aber auf deinen sonstigen Tagesablauf an.
Es gibt viele verschiedene Rezepte, je nachdem, welche Art von Kloß es werden soll.
Alternativ kannst du als Beilage zum Sonntagsbraten(je nachdem, was es für einer ist) auch Bandnudeln oder Spätzle reichen. Bei einem Braten, der eher Richtung Curry geht, würde sich auch Reis anbieten. Ich finde, bloß weil es der Sonntagsbraten ist, muss Hausfrau nicht unbedingt den ganzen Vormittag in der Küche stehen. Wir Frauen haben doch auch Sonntag, oder?


Salz !

wieviel Gramm pro 1 Kilogramm Kartoffeln ??

Hallo Haushalts-Experte,

ungefähr einen Teelöffel Salz auf ein Kilo Kartoffeln...

Welche Knödeln o. Klöße willst du denn herstellen :o

Dir noch einen bezauberten schönen Herbsttag :winkewinke:


Zitat (supermann, 16.10.2014)
Salz !

Auch dir ein fröhliches "Salz" ! :bäh:

Ist das jetzt der neue Morgengruß?

Zitat (GEMINI-22, 16.10.2014)
Welche Knödeln o. Klöße willst du denn herstellen :o

gekochte Kartoffeln
Mehl
Kartoffelmehl
Eier
Majoran
Muskatnuß
und Salz

:blumen: Danke für den Tip (alte Schreibweise)

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Kartoffelklöße mit Bratwurstfülle und Speck-Zwiebelsauce

14 8

Leckere Semmelklöße

8 21
Klöße "trocken" halten

Klöße "trocken" halten

13 6

Mini-Knödel-Pfanne

13 2

Grüne oder vogtländische Klöße

9 14
Saubere Hände & gleichgroße Knödel/Klöße mit Eisportionierer

Saubere Hände & gleichgroße Knödel/Klöße mit Eisportion…

5 5

Laugenknödel aus Salzletten

7 1

Roulade vom Rind oder dem Ross

40 40

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti