Kurze Blitz-Anfrage - Rouladen


Ihr Lieben,

ich mache gerade das erste Mal Rouladen (ich weiß, das Thema gab es schon). Ich kann aber leider nicht lange suchen, da es brennt:

Ich habe zu wenig Rouladennadeln und will jetzt nicht noch 10 km bis zum nächsten Markt fahren.
Ich habe vor, die ca. 1,5 Stunden lang in einem Bräter schmurgeln zu lassen. Kann ich unbedenklich auch Zahnstocher verwenden?

Viele Grüße, Daddel


Ich nehme ausschließlich Zahnstocher, kannst du also unbesorgt nehmen.


Ich mach´s auch immer nur mit Zahnstochern. Ist bis jetzt noch nie schief gegangen.

Kannst aber auch noch zusätzlich einen Faden drumwickeln. Vorzugsweise weiß ;) .

Und im werden sie noch besser und brauchen nur so ´ne halbe Stunde.

Bearbeitet von kulimuli am 30.01.2008 18:18:02


Danke Euch! :blumen:
Mensch, Bindfaden, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Meine Mam hat sich so auch manchmal beholfen.
War lustig, wenn beim Abwickeln so ein Teil mit allen Konsequenzen in die Soße klatschte. :D
Viele Grüße, Daddel - gehts los.


Ich nehm nur Bindfaden dazu.

Da quetscht sich nix an den Seiten raus, ich kann die Dinger von allen Seiten vernünftig anbraten, ohne helle Stellen.

Meine Rouladen sind die Besten!!!!!!!



Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 30.01.2008 18:31:18)
Meine Rouladen sind die Besten!!!!!!!




Stimmt ja gar nicht :bäh:

Zitat (Abraxas3344 @ 30.01.2008 18:31:18)
Ich nehm nur Bindfaden dazu.

Da quetscht sich nix an den Seiten raus, ich kann die Dinger von allen Seiten vernünftig anbraten, ohne helle Stellen.

Meine Rouladen sind die Besten!!!!!!!



Gruß

Abraxas

Wer nicht richtig Rollen kann,macht einen Bindfaden dran!!! :P

Ich nehme auch nur Bindfaden...UND

meine schmecken besser, so, :bäh:


Zitat (wurst @ 30.01.2008 18:35:51)
Wer nicht richtig Rollen kann,macht einen Bindfaden dran!!! :P

-_- Und was macht der, der richtig rollen kann? Ohne alles :o ?

Das wird bei mir ´ne riesen Sauerei :pfeifen:

Zitat (kulimuli @ 30.01.2008 18:44:47)
-_- Und was macht der, der richtig rollen kann? Ohne alles :o ?

Das wird bei mir ´ne riesen Sauerei :pfeifen:

Üben!!! :P

Rouladen schön breitklopfen,Füllung drauf,links und rechts ein Stück einschlagen,dann fest aufrollen und mit einen Zahnstocher feststecken!!! ;) ;) ;)

Also doch Zahnstocher. Ich dachte, du machst ohne ALLES.

Ich mach ja auch immer nur mit Zahnstochern, aber für ungeübte ist das mit dem Bindfaden echt hilfreich.


Zitat (kulimuli @ 30.01.2008 18:44:47)
-_- Und was macht der, der richtig rollen kann? Ohne alles :o ?

Das wird bei mir ´ne riesen Sauerei :pfeifen:

Kulimuli - es war eine Riesensauerei!

Wenn man Rouladen mit Nadeln oder Stickern betackert, muss man wohl ein ähnliches Talent haben, wie ein Friseur beim Dauerwelle-Legen.
Ich habe heute eine halbe Rolle Küchenpapier verbraucht. Ich liebe Senf, und das merkte man am Wickeln beim Raussprotzen... Jetzt kokeln die Dnger vor sich hin, Für die Statik der Dinger kann ich nicht garantieren - mal sehen was kommt.
Zwischendurch mal, Daddel :blumen:

Do-ho-hoch. Ich mach die besten Rouladen westlich des Missisippi...... rofl

.... Und wurst braucht die Zahnstocher HINTERHER, NACH dem Essen..... :pfeifen:

Besser: Zähne ins Glas.... rofl


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 30.01.2008 19:21:42)
Do-ho-hoch. Ich mach die besten Rouladen westlich des Missisippi...... rofl

.... Und wurst braucht die Zahnstocher HINTERHER, NACH dem Essen..... :pfeifen:

Besser: Zähne ins Glas.... rofl


Gruß

Abraxas

Protz net so,
wie die jetzt riechen, hmm.
Und da ich meine Zahnstocher jetzt verbraucht habe, lasse ich den Rest in den Zähnen eben drin - für nachts, wenn man vor Hunger aufwacht.
Ich schick' Dir mal eine meiner Rouladen mit der Post. Dann fällst Du vom Himmel.
:lol:

Hallo Daddel
:sabber:
und schon fertig mit Brutzeln weich geworden? ich mache die Rolladen auch so mit Faden


Gruß HannaS :sabber: :sabber:

Bearbeitet von HannaS am 30.01.2008 19:49:51


Hanna,

gleich geht's los. Und ich habe viel Sößchen. Das ist für mich fast das wichtigste.
Ich habe die Rouladen mit Rotwein abgelöscht, dann Wasser dicke Karottenstücke und eine geviertelte Zwiebel hinzu.
Nach dem Schmoren habe ich den Sud püriert, abgeschmeckt und mit und creme-fraiche-verfeinert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nach einer Pürier-Aktion eigentlich kein Andicken mehr erforderlich ist und die Soße mit dem Löffel schon als Vorsuppe mit Brot vertilgt werden könnte ;) .

Bindfaden habe ich diesmal nicht genommen, aber das ist mir jetzt als Lösung wieder im Gedächtnis.

Vielen Dank, Ihr Lieben :blumen: :D


Ich mach imma ins Sößchen noch getrocknete Pilze rein....... das schmeckt noch vieeeeeeeeeel besser...... rofl

Außerdem geb ich net an........ niemals nie nich.........



Gruß

Abraxas


Also, ich mache die Rouladen manchmal mit und manchmal mit ohne nix :P

Wenn ich so lange, dünne Lappen von Rouladenfleisch habe, kommt Senft, Speck, Zwiebel, Salz und Pfeffer rein, dann schlage ich erst die rechte Seite um (wichtig!!!, bin Rechtshänderin), dann die linke Seite um und dann wird die Roulade straffffffff, mit viel Gefühl schön gleichmäßig eingewickelt. Noch einmal kurz aber kräftig draufschlagen und die bleibt garantiert beim Braten beisammen. Das ist die mit ohne nix -_-

Die mit ist eine aus einem dicken und kurzen Rouladenfleisch. Diese wird sparsam gefüllt (ist ja schon genug Fleisch dabei! ), auf keinen Fall, nicht eingeschlagen (davon wird die nur dick!), dafür wird sie aber mit einer kostbaren, schicken Edelstahlrouladennadel festgemacht. Bei mir kommt mir kein Zahnstocher auf den Teller, bei mir nicht!

Schön müssen meine Rouladen aussehen, schmecken müssen sie nicht. Bei uns wird alles gegessen was auf den Tisch kommt. So, fertisch! :pfeifen:


Abraxas!
Ich will im vorliegendem Notfall authentisch bleiben. Ich habe die Röllchen mit Senf, Lauchzwiebeln, süßen Essiggurken und magerem Bauschspeck eingewickelt.
Möhren, Zwiebeln und Rotwein kamen für die Soße hinzu.
Getrocknete Pilze würden das Gesamtaroma verfälschen. Für die Soße von einem Jägerschnitzel oder Lendchen ist das geeignet, aber nicht für alle Fälle.
Gelle? ;) ;) ;)
Streitbare Grüße im konstruktiven Sinne, Daddel!


Zitat (FrauElster @ 30.01.2008 20:44:56)
Also, ich mache die Rouladen manchmal mit und manchmal mit ohne nix :P

Wenn ich so lange, dünne Lappen von Rouladenfleisch habe, kommt Senft, Speck, Zwiebel, Salz und Pfeffer rein, dann schlage ich erst die rechte Seite um (wichtig!!!, bin Rechtshänderin), dann die linke Seite um und dann wird die Roulade straffffffff, mit viel Gefühl schön gleichmäßig eingewickelt. Noch einmal kurz aber kräftig draufschlagen und die bleibt garantiert beim Braten beisammen. Das ist die mit ohne nix -_-

Die mit ist eine aus einem dicken und kurzen Rouladenfleisch. Diese wird sparsam gefüllt (ist ja schon genug Fleisch dabei! ), auf keinen Fall, nicht eingeschlagen (davon wird die nur dick!), dafür wird sie aber mit einer kostbaren, schicken Edelstahlrouladennadel festgemacht. Bei mir kommt mir kein Zahnstocher auf den Teller, bei mir nicht!

Schön müssen meine Rouladen aussehen, schmecken müssen sie nicht. Bei uns wird alles gegessen was auf den Tisch kommt. So, fertisch! :pfeifen:

Du bist ja eine! rofl

Zitat (wurst @ 30.01.2008 18:35:51)
Wer nicht richtig Rollen kann,macht einen Bindfaden dran!!! :P

Wer mit Bindfaden nicht umgehen kann, muss dann eben nur rollen.

Alle Vöööglein flieget fort, wurst Großmaul kommt an diesen Ort.... (frei nach W. Busch)

@ Daddelmaus:

Ich will dir ja gar net widersprechen. Wenn ich Trockenpilze an die Soße mache, dann kommt weder Wein dran, noch Möhrchen, noch süße saure Gurken. Aber dann vieeeeel Pilze.

Das kann man doch variieren. Und magerer Speck kommt auch net dran. Das iss was für Kalorienzähler....... an Rouladen kommt FETTER Speck.


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 30.01.2008 21:25:26)

@ Daddelmaus:




Ja wo simmer dann? :rolleyes:

rofl rofl :pfeifen:

Zitat (Sailor @ 30.01.2008 21:08:38)
Wer mit Bindfaden nicht umgehen kann, muss dann eben nur rollen.

Wie Raben!!! :lol::lol::lol:



Quelle :Hans Huckebein von Wilhelm Busch! :P

Zitat (wurst @ 30.01.2008 21:37:13)
Wie Raben!!! :lol:  :lol:  :lol:


Wurst!!!



Zitat (Daddel)
Ich liebe Senf, und das merkte man am Wickeln beim Raussprotzen...


:lol: Genau das ist auch immer mein Problem, ich liebe Senf :wub: und merk dann erst immer beim Aufrollen, dass es mal wieder zu viel war -_-


Ich hoffe, es hat allen geschmeckt :rolleyes:

Hab ja keine abbekommen. :heul:

Aber mir gehts eigentlich auch so. Senf muss viel rein! Und dann noch in die Soße! :sabber:

Also, ich hatte am Dienstag 10 Rouladen gebraten. Schwiegersohn hat Wiederholung "angeordnet" und sich den Rest gleich einpacken lassen! :pfeifen:
Dabei kocht meine Tochter auch super gut. Aber woanders schmeckt es eh immer besser. rofl


Also, also, also..........

Raben werden weder gerollt noch zum Trocknen aufgehängt!!!!!!!!

Aber WURST tunkt man GAAAAAANZ TIEEEEEF ins SENFGLAS!!!!!!!!!!!



Gruß

Abraxas


nein daddel er hatt recht nicht viele aber wenn du 2-3 stückchen nimmst und die zwischen den fingern zerdrückst ........... lecker wirklich lecker


Zitat (Abraxas3344 @ 31.01.2008 18:39:41)

Aber WURST tunkt man GAAAAAANZ TIEEEEEF ins SENFGLAS!!!!!!!!!!!




:sabber: :sabber:

:trösten:

rofl rofl

Aber bitte in Bautzner Senf. Gebau wie für die Rouladen! :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Renate54 @ 31.01.2008 19:37:53)
Aber bitte in Bautzner Senf. Gebau wie für die Rouladen! :sabber: :sabber: :sabber:

Ja, den hol ich immer :sabber:

Bautz´ner Senf nehm ich auch für Rouladen........ sogar für Thüringer Bratwürste.


....... Und für dicke WÜRSTE aus Franken nehm ich LÖWENSEMPF..... der macht WURST so richtich SCHARF rofl rofl rofl rofl


Gruß

Abraxas


Zitat (wurst @ 30.01.2008 21:37:13)
Wie Raben!!! :lol:  :lol:  :lol:



Quelle :Hans Huckebein von Wilhelm Busch! :P

Kannst doch den schrägen Vogel nicht so hängen lassen,
das sieht so bammelig aus. :angry:

Eure Rouladen, egal ob gerollt,gewickelt oder gepiekt, einfach lechz. :P

Mfg

Sebring.

Erfolgsbericht:

Meine Rouladen sahen zwar aus wie überfahrene Igel, aber waren seeeehr lecker!

Die Soße war reichlich; ich habe, wie gesagt, mit Rotwein abgelöscht und mit Wasser aufgeschüttet (klein bisschen Gemüsebrühe) bei. Nach fast 2 Stunden Schmoren habe ich den Sud einschließlich Gemüse püriert und nett abgeschmeckt und Creme fraiche dazu. Die Soße war etwas hell - na ja, da habe ich mit Zucker-Couleur nachgeholfen.
Die Knödel, die man als Fertigteig in der Kühltheke kaufen kann, schmecken super und wie von Mutti gemacht! Da klappts auch mit dem Nachbarn (der kam mal kurz zum Spachteln vorbei ;) ).

Vielen Dank für Eure Beiträge und liebe Grüße, Daddel :D :blumen:


Zitat (Daddel @ 31.01.2008 20:07:11)
Erfolgsbericht:

Meine Rouladen sahen zwar aus wie überfahrene Igel, aber waren seeeehr lecker!

kann, schmecken super und wie von Mutti gemacht! Da klappts auch mit dem Nachbarn (der kam mal kurz zum Spachteln vorbei ;) ).


Ja, da kommt der große schwarze Vogel bestimmt gerne zu

Daddelmaus :pfeifen:

die leckeren Rouladen probieren :sabber:

rofl rofl rofl

Sailor - meinst Du :wub: ?

Der Rabe hat längst ein Verhältnis mit Wurst. Da misch' ich mich nicht ein.
Sollen die sich doch mit Senf beschmieren! :hänseln: ;)


Zitat (Daddel @ 31.01.2008 20:33:01)
Sailor - meinst Du :wub: ?

Der Rabe hat längst ein Verhältnis mit Wurst. Da misch' ich mich nicht ein.
Sollen die sich doch mit Senf beschmieren! :hänseln: ;)

Das ist nur Hengstbissigkeit rofl :pfeifen:

Zitat (Sailor @ 31.01.2008 20:54:36)
Das ist nur Hengstbissigkeit rofl :pfeifen:

B) Ja sag' mal, Sailor, im Karneval läufst du ja zur Hochform auf... rofl rofl rofl

Zitat (Justme @ 31.01.2008 21:17:50)
B) Ja sag' mal, Sailor, im Karneval läufst du ja zur Hochform auf...  rofl  rofl  rofl

Hellau!
isch ben e Düsseldorfer Mädche
un sitze he in Wesel un luere Karneval im Ti Wi :heul:

Aber am Sundaag fohre ich ens hin, up de Kö zum Stroßenkarneval

In de Altstadt kunst joot Rouladen esse jonn :blumen:

Zitat (Sailor @ 31.01.2008 21:59:01)


In de Altstadt kunst joot Rouladen esse jonn :blumen:

Un nebbebei no Donni treffe :lol:

Zitat (Justme @ 31.01.2008 22:31:02)
Un nebbebei no Donni treffe  :lol:

:heul: Der hängt in B W fest :heul:
Aber bald ist er wieder da :lol:
hat immer noch Krach mit seinem

Bearbeitet von Sailor am 31.01.2008 23:07:02

Also, neeeee neeeeee, neeeee...........

Jetzt unterstellense wurst und mir auch noch n Verhältnis....... stimmt, wurst hab ich zum Fressen gerne...........


........ aufs Bröööötchen, gaaaanz heißgemacht......... Blut - und Leeeeberwurst......


Und wie heißt der Bürgermeister von Weeeeeeeesel??????????



Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 03.02.2008 21:40:27)


Jetzt unterstellense wurst und mir auch noch n Verhältnis....... stimmt, wurst hab ich zum Fressen gerne...........
Und wie heißt der Bürgermeister von Weeeeeeeesel??????????




:sabber: Eselwurst lecker, lecker :sabber:


Kostenloser Newsletter