Reinigung Raclette-Platte: Putzhilfe

Neues Thema Umfrage

[FONT=Arial]Hallo Ihr Lieben,

wir haben unseren neuen Raclette-

Nun bekomme ich aber die Platte, auf der wir Fleisch angebraten hatten, nicht mehr sauber.

Ich möchte nicht mit einem harten Schwamm die Oberfläche zerkratzen.

Und die Tricks für die Topfreinigung funktionieren auch nicht, da ja die Oberfläche flach ist und ich daher dort keine Wasserlösung aufkochen kann.

Habt Ihr noch eine andere Idee? :(

Celine


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

hallo und herzlich wilkommen im club...;)

Die einfachste art und weise ist, mach den Grill nochmal an und mach Wasser drauf mit etwas Spülmittel...Dann löst sich das von alleine

Sille

War diese Antwort hilfreich?

ich würde nur kurz anmachen (anwärmen)

und einen nassen lappen drauf legen

ist ja ein elektro teil also auch den stecker ziehen

wenn dann noch was drann ist dann den schmutzradierer leicht benutzen ( der muß auch angefeuchtet werden)
danach noch mal abwischen.

Bearbeitet von gitti2810 am 31.01.2008 19:07:09

War diese Antwort hilfreich?

Habe das gleiche Problem, habe ALLES versucht (die Platte ist obendrein noch gerillt) sie wird nicht sauber.
Habe mich mittlerweile damit abgefunden, das Fett ist eingebrannt.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Ihr Liebe,

vielen Dank für Eure Antworten.

Ich versuche es halt nochmal. Ansonsten halte ich es dann mit Tamora. :pfeifen:

Liebe Grüße

celine

War diese Antwort hilfreich?

Ich hab auch alles mögliche versucht, ergebnislos, eingebranntes Fett bekommt man nicht so leicht wieder runter, das Gerät läuft ja auch lange im Betrieb. :sabber:
Ich pack einfach alles nach dem einweichen in die Minna und danach schnell alles wegpacken und nicht nachdenken, dann ärgert man sich nicht so :pfeifen:
Und immer dran denken ein Raclette gerät ist ein gebrauchsgegenstand :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ein leidiges Thema, kenne ich auch zur Genüge.
Inzwischen haben wir ein neues Raclette-Gerät mit glatter Grillplatte.
Trotzdem kommt kein Fleisch mehr auf die Platte.

Ich mariniere das Fleisch und brate es an. Es wird dann mit den übrigen Zutaten in den Pfannen einfach erwärmt.
Dem Geschmack und der Gemütlichkeit tut es keinen Abbruch.

War diese Antwort hilfreich?

Nachdem mein Nachbar aus den restlichen Kartoffel,Zwiebeln Eiern auf der Grillplatte ein Bauernfrühstück zauberte für 4 personen blieb mein herz auch fast stehen :unsure: :wacko:
Aber legger war es :sabber: :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Ich hab noch nen Tipp, der bei meinem stark eingebrannten

K2r Backofen-Grillreiniger Gel

KLICH MICH

Hab den Ofen damit eingepinselt und mal 3 Tage wirken lassen. Nach 2 mal einpinseln-wirken-putzen war der Ofen saubäääär...

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti