Ersatz für Kontaktlinsenmittel?- Hilfe!


:( Hallo ihr, wer kann mir schnell helfen? Gibt es eine Ersatz-Flüssigkeit, wenn einem das Kontaktlinsenmittel ausgegangen ist? Wäre schade, wenn ich meine morgen früh wegschmeißen müßte...
Danke


weiche oder harte Linsen?

Obwohl das im Prinzip wurscht ist. Für eine Nacht kannst du die auch in ganz normalem Wasser aufbewahren. Oder in schwacher Kochsalzlösung. Wenn du wegen den Keimen auf Nummer sicher gehen willst, dann koch das Wasser vorher ab.

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 05.02.2008 22:02:06


keine Experimente würde ich da nur sagen! Apothekennotdienste gibt es fast überall... dein Augenlicht kannst du mit jedem Experiment schaden...das Risiko wär mir zu groß...


Ich würd auch sagen, eine Nacht in normalem Wasser geht, aber untersteh dich die Linsen morgen wieder einzusetzen! Die müssen erst in richtiger Kontaktlinsenflüssigkeit desinfiziert werden!
Nachi hat nämlich schon recht, gibt zu viele Leute, die die fiesen Entzündungen in den Augen nicht mehr losgeworden sind.


Eine Nacht in normalem oder abgekochtem Wasser ist überhaupt kein Problem.

Hab ich schon zig mal gemacht. Mir ist auch schon mal passiert, dass ich abends eine Linse im Badezimmer verloren habe, am nächsten morgen getrocknet wieder gefunden habe. Dann einfach 12 Stunden in Flüssigkeit eingelegt, werden sie wieder weich und können nach der Reinigung wieder benutzt werden.

Wichtig, wenn Du Leitungswasser nimmst, lt. Bedienungsanleitung sollen die Linsen 4 Stunden in der Reinigungslösung liegen.

Ich habe auch schon Linsen mit Spucke aufbewahrt, da ich oft in Ländern bin, wo es kein sauberes Leitungswasser gibt.

Labens
trage schon 15 Jahre Linsen


hey danke euch
weiß ja, selber schuld...
labens, meinste denn morgen reinmachen is nicht schlimm?
tja, mal sehen...hey, es heißt doch Alkohol desinfiziert oder ? ;)


ja, hab ich schon mal gemacht. Über nacht in Leitungswasser und am nächsten morgen wieder in die Augen. Da es nicht reizte, überhaupt kein Problem. Bei Reizungen, natürlich gleich wieder raus nehmen. Ansonsten könntest die morgen so lange tragen solange es nicht juckt.... :D

Labens


Super, danke und gut Nacht


Hey, ganz so locker würd ich das nicht sehen! Mag sein, dass das bei Labens schon seit 15 Jahren gut läuft, aber da reagiert ja nicht jeder gleich, und es gibt vielleicht nicht viele, aber dennoch genug Fälle, wo die Leute sich die Augen zumindest soweit entzündet haben, dass sie hinterher nie mher Linsen tragen durften.

Das mit dem Juckreiz ist immer ein guter Indikator, aber einem muss klar sein dass weiche "dreckige"Linsen bei weitem nicht so stark jucken wie bei harten!

Also, beobachte dich gut!


Zitat (Mella @ 05.02.2008 22:42:10)
es heißt doch Alkohol desinfiziert oder ?  ;)

ja, tut er, wenn er hoch konzentriert ist (80%), aber er brennt fürchterlich in den Augen !! Und es könnte sehr langwierig sein ihn aus den porösen Linsen wieder auzuspülen.
Es kann auch sein, dass er den Kunststoff der Linsen angreift.

Würde ich also keinesfalls probieren.

Grüsse

awehring