Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!

Russische Apfeltorte und Apfelkuchen mit Sulf: einfach und superlecker!

Neues Thema Umfrage

Habe den Kuchen vor 14 Tagen gebacken und es war bestimmt
nicht das letzte Mal.

Mangels Rum im Hause habe ich die Äpfel in Doppelkorn
mariniert, ging auch :sternchen: :grinsen:

War super lecker :sabber:

Hallo, hab eine Frage.
Wie lange muss man die Äpfel im Rum marinieren lassen? Über nacht oder nur ein paar Stunden?
Will den Kuchen nämlich am Samstag auch mal backen.

Ich habe so ne Stunde stehen lassen :sabber:

Ich hab den Kuchen auch gebacken, und er ist eigentlich nicht zu empfehlen....
^_^
Er hat super geschmeckt, ja klar, aber es blieb EIN kleines Stückchen übrig,
und das schmeckte am nächsten Tag noch viiieel besser.

Frage: wie backt man diesen Kuchen so, daß man ihn erst am nächsten Tag
essen kann ???????????????????

Gute Frage. :pfeifen:
Ich habe den letzten Kuchen erst spät am Abend gebacken. Und dann gleich abgedeckt auf Balkonien gestellt. Da haben meine Männer den nicht vermutet. rofl

Kuchen ist jetzt seit 60 Minuten im Ofen, aber durch die Stäbchenprobe noch nicht ganz fertig. Lass ihn jetzt noch 10 Minuten drin, dann schau ich noch mal, aber er sieht schon echt lecker aus und wie das duftet. Mmh.
:sabber:

Beim nächsten Mal werde ich alles schokoladige und kakaokige weglassen und nur echtes Vanillearoma dran tun. Könnte mit vorstellen, daß das auch gut schmeckt, denn ich bin, im Gegensatz zu den meisten Menschen, eine Nichtschokoladenmögerin.

Also Kuchen ist klasse geworden und wie der lecker duftet, aber nein der muss ganz bleiben bis morgen, auch wenn es schwer fällt. :P
Zitat (sunshine0607, 12.04.2008)
Also Kuchen ist klasse geworden und wie der lecker duftet, aber nein der muss ganz bleiben bis morgen, auch wenn es schwer fällt. :P

Entweder hast du schon viel vom Teig genascht,oder du bist eine Willenstarke Person.
Bei mir haelt der maximal 24 Stunden. :heul:
:lol:
Vom Teig hab ich nicht viel genascht, bin da anscheinend echt willensstark, naja er steht ja auch abgedeckt im Schlafzimmer, da seh ich ihn nicht. :D

Und wieder den Kuchen in die Rohre geschoben da es ein Geburtstags Wunsch ist :sabber:

Zitat (HannaS, 11.06.2008)
Und wieder den Kuchen in die Rohre geschoben da es ein Geburtstags Wunsch ist :sabber:

Mal wider hoch schubs weil Geburtstag in der Familie ist :sabber: :sabber:

So. Jetzt weiß ich, was ich am Freitag für einen Kuchen backen werde.

Ich bin schon sehr gespannt. :D

Zitat (Jinx Augusta, 08.10.2008)
So. Jetzt weiß ich, was ich am Freitag für einen Kuchen backen werde.

Ich bin schon sehr gespannt. :D

Danke fürs schubsen. Nun muss ich nicht mehr suchen.
Habe ihn auch fürs WE eingeplant. Haben soviele Äpfel im Garten. :sabber:

Der ist einfach nur lecker!!!!!!!!!!1 :sabber: :sabber: :sabber:

Schließe mich an.Wollte gerade nach dem Rezept suchen.
Weil er ja soooo lecker war und auch bei mir ist
Apfelschwemme. :sabber:

Hab das Rezept gestern einer Freundin geschickt. Sie ist eine leidenschaftliche Kuchenbäckerin, und hat auch eigene Äpfel.

So, wie der Apfelbaum dieses Jahr trägt, bleibt einem gar nichts anderes über, als (fast) jedes WE vom Apfelkuchen blau zu sein... rofl
Übrigens finde ich, daß der mit selbstgeernteten Äpfeln noch besser schmeckt, kann aber auch sein, daß das nur individuelle Wahrnehmung ist.
Irgendwie sind unsere eine Sorte, die sich besonders gut für Kuchen eignet.

:D Ja der Kuchen ist klasse. :sabber: Ich hab ihn schon sooo oft gebacken,da kenn ich das Rezept schon fast auswendig.

Und jeder,der den Kuchen probiert,will sofort das Rezept haben.
:wub: Ich lieeebe diesen Kuchen.

Lg Dara

Ich freu mich schon aufs Backen morgen!

Bin so gespannt, wie der Kuchen bei meinem Chor ankommt. Hoffentlich sind wir nicht hinterher alle beschwipst. *g* Wir müssen schließlich singen. :D

Zitat (Jinx Augusta, 09.10.2008)
Ich freu mich schon aufs Backen morgen!

Bin so gespannt, wie der Kuchen bei meinem Chor ankommt. Hoffentlich sind wir nicht hinterher alle beschwipst. *g* Wir müssen schließlich singen. :D

Da singt es sich ganz sicher noch mal so gut! :lol:
Zitat (Renate54, 09.10.2008)
Da singt es sich ganz sicher noch mal so gut!  :lol:

Ganz bestimmt! ;)
Da müssen wir glatt das französische Sauflied rausholen!
:saufen:


Edit: Ich glaube wirklich, dass dieser Kuchen absolut lecker ist. Da ist nämlich Rum drin. Ich liebe Kuchen mit Rum.

*seufz* Dauert noch so lange, bis ich den probieren kann. :sabber:

Bearbeitet von Jinx Augusta am 09.10.2008 11:35:00
Zitat (Jinx Augusta, 09.10.2008)
*seufz* Dauert noch so lange, bis ich den probieren kann. :sabber:

Och, Jinx... wieso dauert das lange, bis Du den probieren kannst? :unsure: :trösten:
Meinst Du das Rezept ausprobieren oder den Kuchen probieren?

Aaalsooo... das Rezept muß man zuallererst ausprobieren, ehe man es dem Chor vorführt... :yes: nach dem Motto: "Es steht geschrieben: Du sollst proben, wolln Dich später andre loben!" Das WE steht vor der Tür... :pfeifen: und ein klein wenig "Backausspannen" zwischen all der Bücherbüffelei ist mal ganz gut.

Ein paar marinierte Apfelstückchen probeweise (sind die auch richtig durchgezogen???) lockern das Befinden zusätzlich und Du kriegst vielleicht Lust, Dein Lieblingchorstück probeweise mal durchzusingen, während der Kuchen im Ofen ist? Nur zu! :grinsen:
Der Mensch lebt schließlich nicht nur vom Kuchenbacken allein.

Dann holst Du den Kuchen aus dem Ofen... abkühlen lassen und: Freund is(s)t gerne dabei, wenns ans Probieren geht (alle Männer... :lol: ): das fällt zwar unter "Menschenversuche", ist in dem Fall aber ein Kavaliersdelikt.

Und dann nochmal das Lieblingschorstück: im Duett!

:lol: :lol: :lol: :saufen:

Na, wie klingt das?

Bi(e)ne, das hast Du aber schön geschrieben.

Wenn ich heute mittag nach Hause komme werden sofort Äpfel geschält und beschwipst gemacht. Heute abend kommt er dann in den

Zitat (Die Bi(e)ne, 10.10.2008)
Och, Jinx... wieso dauert das lange, bis Du den probieren kannst? :unsure: :trösten:
Meinst Du das Rezept ausprobieren oder den Kuchen probieren?

Aaalsooo... das Rezept muß man zuallererst ausprobieren, ehe man es dem Chor vorführt... :yes: nach dem Motto: "Es steht geschrieben: Du sollst proben, wolln Dich später andre loben!" Das WE steht vor der Tür... :pfeifen: und ein klein wenig "Backausspannen" zwischen all der Bücherbüffelei ist mal ganz gut.

Ein paar marinierte Apfelstückchen probeweise (sind die auch richtig durchgezogen???) lockern das Befinden zusätzlich und Du kriegst vielleicht Lust, Dein Lieblingchorstück probeweise mal durchzusingen, während der Kuchen im Ofen ist? Nur zu! :grinsen:
Der Mensch lebt schließlich nicht nur vom Kuchenbacken allein.

Dann holst Du den Kuchen aus dem Ofen... abkühlen lassen und: Freund is(s)t gerne dabei, wenns ans Probieren geht (alle Männer... :lol: ): das fällt zwar unter "Menschenversuche", ist in dem Fall aber ein Kavaliersdelikt.

Und dann nochmal das Lieblingschorstück: im Duett!

:lol: :lol: :lol: :saufen:

Na, wie klingt das?

Oh, Bi(e)ne, danke für den Trost. :wub:

Mit probieren meine ich tatsächlich den Kuchen probieren. Aber vorm probieren steht das ausprobieren.

Wenns man Bücherbüffelei wäre. Ich mach ja grad ein Praktikum mit 40-Stunden-Woche und vor heute abend komm ich zu nix.
Und der Freund ist heute auch nicht da zum Probieren, was aber egal ist, der isst eh immer nur ein Stück, und dann hat er von dem Kuchen (egal welcher) genug! :rolleyes:

So, jetzt dauerts nur noch ungefähr 7 Stunden (hoffe ich, wenn ich denn früher gehen kann) und dann gehts los mit Backen.

Ich berichte dann!
:sabber:

P.S. Um mein Lieblingschorstück (na egal welches) zu singen, brauch ich kein Alkohol, das kann ich dir versichern. ;)

So, Kuchen ist im Ofen.

Mensch, das war ein Act. Erst hab ich mir beim Apfelschneiden in den Finger geschnitten. Dann ist mir ein Ei runtergefallen (das ist mir noch niiiieee passiert!). Dann rief meine Schwiegermutter in spe an und plapperte auf mich ein. Als ich nach ein paar Minuten meinte, ich müsste einen Kuchen backen, legte sie einfach auf. :rolleyes:

Naja, zumindest schmeckt der Teig unbeschreiblich köstlich! :sabber:

Jetzt putz ich erst mal und in einer Stunde sehen wir weiter. *freu*

Hallo Jinx !

Und wie hat dir der Kuchen geschmeckt ? *gar nicht neugierig bin* :rolleyes:

Bisher hat nur mein Freund probiert. Der fand ihn äußerst lecker! Ich wollte den Kuchen nicht allzusehr zerstückeln, weil ich ja morgen noch meinen Chor füttern muss.

Das Krümelchen, was ich probiert hab, war schon ziemlich gut.

Morgen sag ich Bescheid, ob was übrig geblieben ist. ;)

So, Abschlussbericht.
Kuchen kam gut an, es ist nicht mal mehr ein Viertel übrig, was rein rechnerisch heißt, dass jeder ein Stück gegessen hat. :D

Wurde auch gelobt.

Der Rest wird an unsere Gäste heute abend verfüttert.

Mein Freund meinte grade, er hätte seinem Kumpel von dem Kuchen vorgeschwärmt und ihm ein Stück versprochen. Na denn! ^_^

Zwecks Apfelschwemme bietet sich dieser Kuchen immer wieder an, und darum werde ich ihn mal ohne Kakao und Schokolade machen. Vielleicht mit Vanille. :sabber:

Bei uns hat gestern die Nachbarin vorsichtig an die Tüt geklopft ud gefragt, was ich backe! Es würde wahnsinnig gut riechen. Der Kuchen war gerade fertig und ich habe ihn ihr gezweigt. Zum probieren war er noch zu heiß-
"Oh, sieht der gut aus! Kannst Du mir das Rezept geben?"
Habe ich und 5 Minuten später ging die Haustür und sie ging einkaufen. Äpfel hane ich ihr gleich von unseren Gartenäpfeln gegeben. ;)
Nach 3 Stunden roch es wieder im Haus nach Rum und Kuchen!

Sie war vorhin da und hat berichtet ihr Mann wäre begeistert und hätte einen halben gleich eingepackt und nimmt ihn mit zum Nachtdienst bei der Feuerwehr! :lol: Aber auch sie fand ihn "sensationell"!

Bi(e)ne, ich soll mich in ihrem Namen bei Dir für das tolle Rezept bedanken!

Bearbeitet von Renate54 am 11.10.2008 20:45:55

Ich hatte eben gerade mein erstes Stück dieser Torte, und ich kann einfach nur sagen:

Dieser Kuchen ist der absolute Hit!!!!!!!!!!

Ich habe, um mir das Hacken der Schokolade zu sparen, einfach 50g Schokoraspeln Zartbitter (die, die man auch auf die Schwarzwälder-Kirsch-Torte streut) genommen. Ging super. Ich könnte mir vorstellen, daß die Torte auch mit Sauerkirschen aus dem Glas anstatt Äpfeln funktioniert. Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Einen schönen und entspannten Sonntag wünscht Schwester S. :blumenstrauss:

Zitat (Schwester S., 12.10.2008)
Ich habe, um mir das Hacken der Schokolade zu sparen, einfach 50g Schokoraspeln Zartbitter (die, die man auch auf die Schwarzwälder-Kirsch-Torte streut) genommen.

Das hatte ich mir im Nachhinein auch überlegt. Das wird auch die nächste Verbesserung.

Übrigens wollte ich noch sagen, dass ich die Nüsse weggelassen hab. Ich darf zwar Haselnüsse essen, bin da aber trotzdem skeptisch. Und einige meiner MitsängerInnen waren mir auch ziemlich dankbar dafür. ^_^

Lecker wars allemal!

ha :wub: Jinx, das wollte ich doch gerade schreiben. :blumen:

ich habe die nüsse weggelassen, auch die extra schokolade.
aber dafür einen esslöffel mehr mehl genommen. :sabber:

biene mein mann sagte nach dem er die halbe torte gegessen :sabber: hatt, das ist ja nicht zu toppen." diese torte ist suuuuuuuuper klasse." :sabber:

ok, ich werd den kuchen auch mal probieren! Hört sich echt super an.
Nur ne kleine Frage vorab:

Zitat
Alles in eine gefettete und gut ausgebröselte 28er Springform geben und ab in den vorgeheizten Herd


ausgebröselt? Mit was? zerkleinerten butterkeksen? Und kanns auch eine größere Springform sein? (bestimmt, hoffe ich).

Bearbeitet von galapagos24 am 13.10.2008 20:55:13

normaler weise nimmt man semmelbröseln.
ich denke mal das auch keksbrösel passen.

ich habe eine runde form aus silikon genommen, hatte nur backpapier rein gemacht um es leichter rauszunehmen.

Bearbeitet von gitti2810 am 13.10.2008 22:02:40

hab grad das letzte stück von gestern verputzt....hmmmjamm!!!!!!!!!
ich habe gem.mandeln genommen und wegen der kids nur zitronensaft und etwas rumaroma zum marinieren... ich denke das ganze schmeckt sicher auch gut mit kirschen....
muß ich nächstes mal probieren ..danke für die idee! :blumen:

Ich freu mich, wenns Euch schmeckt, Ihr Lieben! ^_^

@gala: Gitti hat Recht: Semmelbrösel sind gemeint (aber man kann sich natürlich auch die Arbeit machen und - teurere - Butterkekse bröseln... bissi viel Aufwand und es dient ja eigentlich nur dazu, daß sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form löst). ;)
Du hast eine noch größere Springform als 28 cm? Hui, das ist aber dann ein Apparat! :o
Ist das eine Form für Profi-Bäcker?
Dann solltest Du (vielleicht) die Zutaten verdoppeln, sonst wird Dir am Ende der Kuchen zu flach und somit zu trocken...

Edit: Gitti... Dein Mann hat gleich den halben Kuchen weggeputzt? rofl rofl rofl
So sind'se, die Kerle - das kenn ich doch irgendwoher! :lol: :lol:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 13.10.2008 22:30:21

Bienchen, nur mal so zur Info:

Dein Kuchen wird bereits im Spielefred gehandelt (Garten im Frühjahr). Wo führt das noch hin??? ;)

Wenn denen dort weiter nix einfällt... :rolleyes: Im Garten im Frühjahr sollte man vermutlich sowohl Apfelbäume als auch Zuckerrohr jeweils rechtzeitig anpflanzen, sonst wird das mit dem Kuchen nix... B)

PS: Sollte ich den Apfelkuchenfred eine Weile sperren lassen?
Ach nee, ich denke, das wär keine gute Idee.
Aber ich kann ja meine kyrillische Tastatur mal wieder pluggen und das Rezept im Original posten... :grinsen: Wenn es das normale ABC nicht hergibt, tut vielleicht das russische Alphabet: das hat immerhin 32 Buchstaben. :pfeifen:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 14.10.2008 02:53:03

Bin ja mal gespannt, wann dann die ersten jammern, sie hätten den Kuchen verdorben, weil das kyrillische falsch gelesen. :o


Hab das Rezept an meine Mutter weitergegeben. :sabber:

Zitat (Die Bi(e)ne, 14.10.2008)
Aber ich kann ja meine kyrillische Tastatur mal wieder pluggen und das Rezept im Original posten... :grinsen: Wenn es das normale ABC nicht hergibt, tut vielleicht das russische Alphabet: das hat immerhin 32 Buchstaben. :pfeifen:

Nur gut, dass ich das Rezept ausgedruckt habe! :lol:

Ich habe mit den Äpfeln zusammen Rosinen im Rum mariniert! Das schmeckt echt gut. Die saugen sich dann so richtig schön voll.

Ich nehme auch nur die Raspelschokolade. Spart Zeit!
Zitat (Die Bi(e)ne, 14.10.2008)
Wenn denen dort weiter nix einfällt... :rolleyes: Im Garten im Frühjahr sollte man vermutlich sowohl Apfelbäume als auch Zuckerrohr jeweils rechtzeitig anpflanzen, sonst wird das mit dem Kuchen nix... B)

PS: Sollte ich den Apfelkuchenfred eine Weile sperren lassen?
Ach nee, ich denke, das wär keine gute Idee.
Aber ich kann ja meine kyrillische Tastatur mal wieder pluggen und das Rezept im Original posten... :grinsen: Wenn es das normale ABC nicht hergibt, tut vielleicht das russische Alphabet: das hat immerhin 32 Buchstaben. :pfeifen:

33 :schlaumeier:

Bearbeitet von Josi-Julius am 14.10.2008 10:32:55

So, mittlerweile bin ich auch so neugierig auf den Kuchen geworden, dass er nun jetzt auch in meinem
Ich bin ja schon echt gespannt. Und der Teig, den ich vorhin schon mal so genascht habe, ist schon mal richtig lecker .. :sabber:

Und? Gehörst Du nun auch zur Fangruppe? :pfeifen: rofl

Zitat (Renate54, 14.10.2008)
Und? Gehörst Du nun auch zur Fangruppe?  :pfeifen:  rofl

Ich muss gestehen, dass ich den Kuchen vorhin schon im noch warmen Zustand mit viel Schlagsahne probiert habe :pfeifen: ; und was soll ich sagen ? Ich fand ihn warm schon super lecker und lasse mich mal überraschen, wie er kalt schmeckt .. :D :sabber:

Edit : Ach ja, meine Kiddies wollten auch nicht warten, bis das der Kuchen kalt ist und ihnen hat er auch prima geschmeckt. Bleibt gleich nur noch Männes' Urteil abzuwarten .. B)

Bearbeitet von Nightwish am 14.10.2008 17:56:56
Zitat (Renate54, 14.10.2008)
Und? Gehörst Du nun auch zur Fangruppe? :pfeifen: rofl


Ein Apfelkuchen - Fanclub rofl So was gibts nur bei FM ! :wub:
Zitat (Nightwish, 14.10.2008)
Bleibt gleich nur noch Männes' Urteil abzuwarten .. B)

Männe war auch so begeistert von dem Kuchen, dass er den ganzen Rest ( es fehlten nur 4 kleine Stückchen ) heute Morgen für sich und seine Arbeitskollegen mit zur Arbeit genommen hat.
Da hab ich gar nicht lange überlegt, und nun ist ein weiterer Apfelkuchen in der Röhre ( ich hatte ja gestern nur ein kleines Stück .. :labern: ) :lol:

Soo, hab mich jetzt durch den ganzen Fred durchgelesen.
IHR seid schuld, wenn ich nächste Woche bei den Weight Watchers ein Plus auf die Waage bringe!!!!!!! B)
Bei dieser Begeisterung für das Rezept ist mir das aber schnurz-piep-egal, ich MUSS den Kuchen auch backen (der löst dann mal die traditionelle Linzertorte zur Kerwe am Wochenende ab).
Kann`s kaum abwarten und mal sehn, wie ich damit punkte in der Family........... :sabber:

Ach ja, welche Äpfel nehmt ihr denn bzw. welche auf keinen Fall???

Zitat (wexel, 15.10.2008)
Ach ja, welche Äpfel nehmt ihr denn bzw. welche auf keinen Fall???

Ich hab welche genommen, die ich grade da hatte. Bzw. ich hab sogar zwei verschiedene Sorten, weil mein Freund beim Einkaufen nicht nachgedacht hat.
Letztlich hatte ich dann zwei kleine rote und zwei große grüne. :rolleyes:

Geschmeckt hats trotzdem. :sabber:

Der Kuchen kommt als übernächstes nochmal dran. :D
Zitat (Die Bi(e)ne, 13.10.2008)
Du hast eine noch größere Springform als 28 cm? Hui, das ist aber dann ein Apparat! :o
Ist das eine Form für Profi-Bäcker?

Nein, mein Fehler. Irgendwie war ich der Meinung, Springformen haben die Größen 30er und 32er. Daher meine Frage. Aber hast recht, so ne große hab ich nun doch nicht.

Noch eine andere Frage:
Zitat
(ich lasse die Torte sicherheitshalber nach Abschalten des Herdes noch gute 20 Minuten drin, damit nix zusammenfällt)

Mit offener oder zuener Backofentür? oder ist das egal?

Und um nochmal Wexel's frage aufzufangen:
Welche äpfel benutzt ihr überwiegend? Würden auch die Pink Ladys gehen?

Ich habe vor, den Kuchen am WE zu backen, wenn meine Eltern ausm Urlaub kommen...

Edit: Hat keiner von euch ein Bild vom kuchen??? :sabber:
Hats jemand schon mit Vollmilchschoki probiert? Mein Mann mag Zartbitter net so :(

Bearbeitet von galapagos24 am 15.10.2008 22:21:32
Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Alles rund um den Apfelkuchen: Tipps, Tricks, Rezepte Apfelkuchen , Der Pudding wird nicht fest ? Apfelkuchen - Gru├č besonders an Fledi :-) Suche nach Apfelkuchen ohne Boden: Backrezept Apfelkuchen mit Rahmgu├č: mal mein Rezept warum sind Streusel aufm Apfelkuchen zu trocken Apfelkuchen backen Rezept f├╝r Apfelkuchen vom Blech?

Kostenloser Newsletter