Essiggurkenwasser... nicht wegschütten!


Hallo!

Essiggurkenwasser

kann hervorragend zur Zubereitung von Kartoffelsalat verwendet werden. Zwiebelringe mehrere Tage in der Essiggurkensud ziehen lassen, schmecken besonders gut zu Bratkartoffeln, sämtlichen Heringen und zur Brotzeit.

Es grüßt Euch


Zitat (Hoffrau @ 08.02.2008 22:21:10)
Hallo!

Essiggurkenwasser

kann hervorragend zur Zubereitung von Kartoffelsalat verwendet werden. Zwiebelringe mehrere Tage in der Essiggurkensud ziehen lassen, schmecken besonders gut zu Bratkartoffeln, sämtlichen Heringen und zur Brotzeit.

Es grüßt Euch

Gurkenwasser benutze ich auch immer für Kartoffelsalat, aber auch für Nudelsalat,
Mexikanischen Bohnensalat etc,

das mit den Zwiebeln werde ich mal ausprobieren. :blumen:

Ich nehm das auch für Mayo-Salate zum säuern.
Kenn ich so von Oma, gibt nix besseres :)


Tipp! ;)

Gekochte Eier Schale anklopfen wie bei Soleiern,dann 2 Tage ins Gurkenwasser legen! :sabber:

Lecker! :sabber:

Bearbeitet von wurst am 08.02.2008 23:28:17


Ich gebe Gurkenwasser in den Wurstsalat :sabber:


Hallo zusammen!

Danke für die Tipp's. @wurst, habe gerade die Eier in das Essiggurkenwasser eingelegt und am Montag werden sie probiert. Bin schon gespannt wie sie schmecken?

Es grüßt Euch


Zitat (lassie @ 08.02.2008 23:30:44)
Ich gebe Gurkenwasser in den Wurstsalat :sabber:

Gebe ich auch zu vielen Salaten dazu. :sabber:

(und auch etwas von dem Dill und den Senfkörnern darin).

Das geb ich zum Wurstsalat.

Grüße

Nordicwelli


Zitat (Gift @ 08.02.2008 23:13:04)
Ich nehm das auch für Mayo-Salate zum säuern.
Kenn ich so von Oma, gibt nix besseres :)

Mit der Majo mach ich das auch ,zusätzlich noch etwas Senf,
ein par spritzer Süßstoff.

Bei Speckkartoffelsalat etwas heißes Wasser,Essig u. Zucker,nach Geschmack.

Mfg

Sebring.

Zitat (wurst @ 08.02.2008 23:27:49)
Tipp! ;)

Gekochte Eier Schale anklopfen wie bei Soleiern,dann 2 Tage ins Gurkenwasser legen! :sabber:

Lecker! :sabber:

Mensch, das ist DIE Idee! rofl

Ich habe immer mal wieder nach Rezepten gesucht für Soleier, da muss man aufwändig einen Sud kochen usw., alles ziemlich viel Arbeit. Und jetzt der Vorschlag hier. Mönsch, dass man manchmal auf Naheliegendes nicht kommt... :wacko: rofl

Bearbeitet von SCHNAUF am 09.02.2008 17:40:45

Keine schlechte Ideeeeeeee...... das mit den Soleiern werd ich nach der letzten Gurke ausm Glas mal machen.


Aber........ ich ess am Liebsten milchsauer vergorene Gurken, also Salz-Dill-Gurken. Was macht man mit dem Sud??????



Gruß

Abraxas


ich hätt noch was profaneres - ich nehm Gurkenwasser als Putzmittel für die Toilette... wie bei den Putzteufeln gesehen, Toilette mit Klopapier auslegen (soviel daß aber keine Verstopfung m Rohr entsteht), das Essiggurkenwasser auf das Klopapier, einweichen und Kalk hat keine Chance.

Ja, ich weis, nicht appetitlich, aber so nutz ich jedenfalls Gurkenwasser welches übig ist


An Kartoffelsalat geb ich auch ab und zu Gurkenwasser. Nur nicht zuviel .


An meinen Majonnaisenkartoffelsalat kommt auch immer nur das Gurkenwasser dran und auch bei eingelegte Heringen Matjes usw. Aber die Soleinummer merke ich mir. :jupi:


Gurkenwasser, kann man genauso wie Wurstwasser sehr gut zu einem guten Essen trinken, schmeckt wirklich sehr gut! ;)


ich benutze auch das immer das gurkenwasser für den kartoffelsalat. schmeckt lecker. spart den essig im salat. ist sogar noch besser für den salat.

;)

Sammy D.


Zitat (Hoffrau @ 08.02.2008 22:21:10)
Hallo!

Essiggurkenwasser

kann hervorragend zur Zubereitung von Kartoffelsalat verwendet werden. Zwiebelringe mehrere Tage in der Essiggurkensud ziehen lassen, schmecken besonders gut zu Bratkartoffeln, sämtlichen Heringen und zur Brotzeit.

Es grüßt Euch

Ich nehme Essigurkenwasser auch immer als letzten Pfiff im Kartoffelsalat. Würzt toll! :daumenhoch:

Zitat (Abraxas3344 @ 09.02.2008 18:12:52)

Aber........ ich ess am Liebsten milchsauer vergorene Gurken, also Salz-Dill-Gurken. Was macht man mit dem Sud??????



Gruß

Abraxas

Die sind wirklich sehr lecker. Leider nicht immer ganz einfach zu bekommen.

Den Sud von diesen milchsauer vergorenen Gurken schütte ich weg. Die Salate schmecken damit nämlich nicht wirklich. Habs mal mit Wurstsalat und Kartoffelsalat versucht... :kotz: :kotz: Dieser milchsaure Geschmack passt einfach nicht, ist zu speziell.

Was vielleicht schmecken könnte, wäre frisch gehobelte Salatgurke darin einen Tag in diesem Sud ziehen lassen. Probiert hab ich es noch nie.

Hallo,
ich nehme das Gurkenwasser auch für Kartoffelsalat, Nudelsalat.
Macht einen guten Geschmack.

LG
Silvia


jep, in den salat - oder direkt pur trinken *sabber*


Das kann ich nur heimlich machen... Essiggurkenwasser trinken. Meinen Mann würd's kräftig durchschütteln! (Mich nicht, ich mag sowas)


Zitat (Valentine @ 19.02.2008 17:57:29)
Das kann ich nur heimlich machen... Essig Gurkenwasser trinken. Meinen Mann wird s kräftig durchschütteln! (Mich nicht, ich mag sowas)

Ich trinke nach einer Feier wenn ich übern Durst getrunken habe auf dem Kater danach das Gurkenwasser klasse sage ich euch :sabber: :sabber: :sabber:

:kotz:
da bleibe ich lieber bei meinem balsamico essig :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Hoffrau @ 08.02.2008 22:21:10)
Zwiebelringe mehrere Tage in der Essiggurkensud ziehen lassen, schmecken besonders gut zu Bratkartoffeln, sämtlichen Heringen und zur Brotzeit.

:hmm: Das probiere ich echt mal aus:

Wenn ich wieder mal nur ein paar Zwiebelringe brauche, wie gestern erst, und mir eine halbe Zwiebel oder mehr übrigbleibt, werde ich die restliche Zwiebel in praktische Stücke schneiden und die können dann ein paar Tage den verbliebenen Essiggurken im Glas (alle :o packe ich dann doch nicht auf einmal) Gesellschaft leisten.

Danke :blumen: für diesen Gedankenanstoß.

Zitat (HannaS @ 19.02.2008 19:12:17)
Ich trinke nach einer Feier wenn ich übern Durst getrunken habe auf dem Kater danach das Gurkenwasser klasse sage ich euch :sabber: :sabber: :sabber:

Klasse schmeckt es sicher nicht, aber es HILFT kolossal! :D ^_^

Das stelle ich mir als extrem ätzend vor. Da würde ich doch ne Hühnerbrühe oder die guten alten Alka Seltzer vorziehen. :wacko:


Zitat (Catweazle @ 07.04.2008 02:49:13)
Das stelle ich mir als extrem ätzend vor. Da würde ich doch ne Hühnerbrühe oder die guten alten Alka Seltzer vorziehen. :wacko:

Zitat
QUOTE (HannaS @ 19.02.2008 19:12:17)
Ich trinke nach einer Feier wenn ich übern Durst getrunken habe auf dem Kater danach das Gurkenwasser klasse sage ich euch     


Mir schmeckt das Gurkenwasser auch sehr gut, ich trinke auch das Rotebeetewasser, auch sehr lecker :sabber: :sabber:

zum wegschütten zu schade, es gibt kein besseres "Katerfrühstück" :D


Generell findet bei uns das Gurkenwasser Verwendung beim Kartoffelsalat und auch beim Nudelsalat - wir strecken da quasi die Mayo ein bisschen mit... Den Saft von eingelegten Pilzen oder Silberzwiebeln wird ebenfalls so verwendet...

Pur trinken würde ich es jetzt mit, obwohl saure Gurken und ich sind eine ganz ganz große Liebe...


Hoffrau, das mache ich auch! Schmeckt superlecker und eine Kartoffelsalat ohne Gurkenwasser geht mal gar nicht klar. :lol:

Man kann es im Übrigen auch super für selbstgemachte Majo oder andere Dips verwenden.


Ich hab mein kumpel ma verarscht und ihn das zeug zum saufen gegeben. er musste mega kotzen :D war zum schreien witzih. also dafür kann ich das auch nur emfehlen. :D


Hm.
Nicht so mein level was "witzigsein" betrifft..... :nene:


Zitat (4determit @ 10.06.2016 16:46:23)
Ich hab mein kumpel ma verarscht und ihn das zeug zum saufen gegeben. er musste mega kotzen :D war zum schreien witzih. also dafür kann ich das auch nur emfehlen. :D

Never :nene: Für mich ist das fast schon bösartig und meine Retourkutsche hättest du im Leben nicht vergessen :angry:

Zitat (dahlie @ 10.06.2016 17:35:03)
Nicht so mein level was "witzigsein" betrifft..... :nene:

Und nicht nur was das betrifft. :wacko:

Da paßt der Spruch "wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde mehr".


Vielen Dank für den Tipp, darauf bin ich noch gar nicht gekommen :) Ab jetzt werde ich das Essiggurkenwasser auch immer aufheben.


Die Idee mit dem Kartoffelsalat hab ich am Wochenende gleich ausprobiert und es war kööööstlich. Hab da auch gleich noch Essiggurken mit reingeschnitten. Als nächstes möchte ich unbedingt die Eier ausprobieren.

Ein riesen Danke für die Tipps! ^_^



Kostenloser Newsletter