Alkoholgeruch in Rucksack


Hallo,

als Familienvater brauch man ja immerwieder eine Auszeit, also bin ich mit etwas Bier zu einem alten Freund gefahren.
Nun ist mir leider auf dem Rückweg in den vermeintlich leeren Flaschen etwas ausgelaufen und der Rucksack riecht weniger ansprechend.

Ich trau mich allerdings nicht ihn zu waschen, da das Material nicht so aussieht, als würde es einen Waschgang überstehen.


Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, den Geruch loszuwerden?



Gruß Jürgen


ich würde ihn mal ein paar stunden in essigwasser legen, das tötet so ziemlich alle gerüche..


Wasch und spül ihn handwarm im Waschzuber oder Badewanne mit ein wenig Waschpulver. Das hält jeder Rucksack aus insofern er nicht aus Leder ist.


:blumen: :blumen: :blumen:

Das gute Stück mal ganz fest in eine Plastiktüte packen und dann einfrieren.
Mal so 2-3 Tage. Der Geruch sollte dann verschwunden sein.

Viel Glück und gib Bescheid...........



Kostenloser Newsletter