Mutter-Kind-Kur: wer war schonmal in der Klinik Nordseede


Hallo alle zusammen :) habe grad meine 1.Kur bewilligt bekommen..geht in o.g.Klinik...wer war schonmal da?Was für Erfahrungen habt ihr dort gemacht?Gibt es da ne ?? :D :D ...wär lieb,wenn ihr mir Infos über die Klinik geben könntet.. :)


Schau doch mal im Internet nach. Die haben doch sicher eine HP!

Ansonsten gute Erholung! :blumen:


cool ich kämpfe auch im Moment um eine Kur :lol:


soweit wie ich bis jetzt gelesen habe gibt es in allen Kurkliniken WaMas B) , mit deiner Angabe habe ich aber nix gefunden - hast du einen Schreibfehler drin ?


schau mal ob deine dabei ist hier google


Zitat (Jeanette @ 01.03.2008 14:56:30)
cool ich kämpfe auch im Moment um eine Kur :lol:


soweit wie ich bis jetzt gelesen habe gibt es in allen Kurkliniken WaMas B) , mit deiner Angabe habe ich aber nix gefunden - hast du einen Schreibfehler drin ?

hi :) also,das ist die Klinik Nordseedeich in Friedrichskoog :)

erstmal danke für die Antworten :blumen: hab auf deren Seite geguckt,steht aber sowas Profanes leider nicht drin....weil wenn die z.B.keine Maschine haben,muss ich ja nen ganzen Koffer voll Handtücher ect mitschleppen...von wegen Wattwürmer suchen und so :wacko: kann ja sein,dass eine von euch Mädels grad in dem Haus schonmal war :D


Zitat (Jeanette @ 01.03.2008 14:56:30)
cool ich kämpfe auch im Moment um eine Kur :lol:


soweit wie ich bis jetzt gelesen habe gibt es in allen Kurkliniken WaMas B) , mit deiner Angabe habe ich aber nix gefunden - hast du einen Schreibfehler drin ?

...ich musste nicht gross kämpfen,obwohl ich damit gerechnet hatte....bin zu meinem Arzt,er hat was von Doppelbelastung,Stress,Depression geschrieben(jaaaaaaa...immer gut,wenn man nen netten Arzt hat)und 2 Wochen,nachdem ich die Unterlagen zur Kasse geschickt hatte,war die Kur durch :D :D hatte ich auch nicht mit gerechnet,viele sagen,die wird immer erstmal abgelehnt <_< wünsch dir auf jeden Fall,dass ies klappt!!Freu mich total,ist mein bzw.unser 1.URLAUB :rolleyes: :)

Zitat (gitti2810 @ 01.03.2008 16:55:27)
schau mal ob deine dabei ist hier google

hi,danke für den Tipp :blumen::blumen:

Zitat (davus73 @ 02.03.2008 12:24:19)
...ich musste nicht gross kämpfen,obwohl ich damit gerechnet hatte....bin zu meinem Arzt,er hat was von Doppelbelastung,Stress,Depression geschrieben(jaaaaaaa...immer gut,wenn man nen netten Arzt hat)und 2 Wochen,nachdem ich die Unterlagen zur Kasse geschickt hatte,war die Kur durch :D :D hatte ich auch nicht mit gerechnet,viele sagen,die wird immer erstmal abgelehnt <_< wünsch dir auf jeden Fall,dass ies klappt!!Freu mich total,ist mein bzw.unser 1.URLAUB :rolleyes: :)

2 Wochen ? :blink: das wäre ja schneller wie ich gerechnet habe :lol:

ich hab mir einen Verein gesucht der die Anträge abschickt und die Verhandlung mit der KK führt , auch eventuell den Widerspruch einreicht , mit mir zusammen eine Klinik sucht - aber das alles kostet mich nix :wub:

bei mir geht es auch auf Psychosomatik , Stress , Platzangst und Migräne , da Sohni wahrscheinlich AD(H)S hat hoffe ich es durchzukriegen - vorallem bevor er eingeschult wird :rolleyes:


warum schreibst du die Klinik nicht mal an und frägst nach ob es eine WaMa gibt ??

ich wünsche Euch beiden eine wunderschöne Zeit :wub: und schreib doch danach mal wie es dir dort gefallen hat :blumen:

Zitat (Jeanette @ 02.03.2008 22:44:34)
2 Wochen ? :blink: das wäre ja schneller wie ich gerechnet habe :lol:

ich hab mir einen Verein gesucht der die Anträge abschickt und die Verhandlung mit der KK führt , auch eventuell den Widerspruch einreicht , mit mir zusammen eine Klinik sucht - aber das alles kostet mich nix :wub:

bei mir geht es auch auf Psychosomatik , Stress , Platzangst und Migräne , da Sohni wahrscheinlich AD(H)S hat hoffe ich es durchzukriegen - vorallem bevor er eingeschult wird :rolleyes:


warum schreibst du die Klinik nicht mal an und frägst nach ob es eine WaMa gibt ??

ich wünsche Euch beiden eine wunderschöne Zeit :wub: und schreib doch danach mal wie es dir dort gefallen hat :blumen:

hi,also,eine Freundin von mir hat einen Sohn,der hat ADHS,ist jetzt seit knapp 4 Jahren in Ergotherapie,die macht jetzt auch Kur im Allgäu,sind wohl speziell für solche Kinder.Bei mir hab ich es ja nicht über die Kids laufen lassen,sondern über mich..ich denke,geholfen hat mir der Umstand,dass ich alleinerziehend bin :wub:
und gaaaaanz wichtig:Beim Arzt ruhig mal auf die Tränendrüsen drücken,wie schwer man es doch hat :heul: :P -hat man ja eigentlich auch,alleine mit Kids und Job,aber es wird halt nie anerkannt :angry: :labern:
Wünsch dir,dass es klappt :blumen:

war überhaupt schonmal jemand hier in Kur????Wenn ja,wie habt ihr das gemacht mit dem Gepäck?Ne Freundin von mir hat das mit DHL oder Hermes vorschicken lassen...aber sie weiss nimmer genau,was wie und wieso :wacko: ---ist schon zu lang her...


Zitat (davus73 @ 05.03.2008 12:05:09)
Wenn ja, wie habt ihr das gemacht mit dem Gepäck?

Wie machst Du es denn mit dem Gepäck, wenn Du in den Urlaub fährst? :pfeifen:

Hi,

als ich in Kur war letztes Jahr hab ich alles in 80l umzugskisten gesteckt und vorgeschickt, dann hatte ich auf der Bahnfahrt nur noch die Kids und nen Rucksack. Kostete ca. 9€ je Kiste und ich hatte eine je Kopf, zurück das selbe in grün. Allerdings kommt auf Rügen die Deutsche Post auch ins Haus, da ging das. Ansonsten Hermes, die nehmen aber glaub ich nur Koffer und es Kostet ca. 15€ pro Gepäckstück.

Ich weiß nicht mehr ob ich die Kosten für den gepäcktransport erstattet bekommen habe, aber ich glaub die Kasse hat im nachhinein gezahlt.


Ich war zwar in keiner Kur, sondern in einer Reha, aber da gab es auch Waschmaschinen.
Und wir haben sogar Handtücher zur Verfügung gestellt bekommen.
Das mit der Wäsche hab ich einfach so gemacht, dass ich meine schmutzige Wäsche in eine Tüte getan habe und die würde abgeholt, als meine Eltern mich am WE besuchen kamen. Also so alle 2 Wochen. War einmal 6 und einmal 4 Wochen in der Reha.

Das mit den Problemen beim Antrag stellen...da kann ich ein Lied von singen. Beim ersten Mal hat es ganz gut geklappt, doch beim zweiten Mal war es umso kostspieliger (wir mussten pro Antrag 25 Euro zahlen, die wir nicht mehr zurück bekommen haben. Beim 4 Antrag hat es geklappt, weil der Chef der Reha (der jetzt auch mein Arzt ist) einen Brief geschrieben hat. Und so konnten wir die KK dann doch überzeugen.

Ich hab mein Gepäck bei der Hinfahrt einfach mitgenommen. Wir haben von der KK auch die Fahrtkosten erstattet bekommen.


Moin,

also ich war 2x in Mutter-Kind-Kur an der Nordsee und es war suuuuper!!!! Herzlichen Glückwunsch, du darfst dich wirklich auf diese Wochen freuen.

Ich habe jedesmal ein Infopaket vorher von dem Heim bekommen und da stand dann auch, dass Waschmaschine und vorhanden sind. Geht doch auch gar nicht anders mit den kleinen Sand- und Matschbuddlern. Falls du eine Gummispielhose hast, packt sie auf jeden Fall ein!

Ansonsten überleg dir deine Fragen und ruf kurz an. In meinen Heimen waren alle Mitarbeiter sehr, sehr nett und hilfsbereit. Sie wissen schon, dass da erschöpfte Muttis kommen, die sich rundherum erholen sollen.

Und grüß mir die Nordsee.


Zitat (bödefeld @ 05.03.2008 12:17:20)
Wie machst Du es denn mit dem Gepäck, wenn Du in den Urlaub fährst? :pfeifen:

hi,ich war noch nie im Urlaub..................!!!!!!!!!!! :wub: :rolleyes:

Zitat (sebcat @ 05.03.2008 12:26:56)
Hi,

als ich in Kur war letztes Jahr hab ich alles in 80l umzugskisten gesteckt und vorgeschickt, dann hatte ich auf der Bahnfahrt nur noch die Kids und nen Rucksack. Kostete ca. 9€ je Kiste und ich hatte eine je Kopf, zurück das selbe in grün. Allerdings kommt auf Rügen die Deutsche Post auch ins Haus, da ging das. Ansonsten Hermes, die nehmen aber glaub ich nur Koffer und es Kostet ca. 15€ pro Gepäckstück.

Ich weiß nicht mehr ob ich die Kosten für den gepäcktransport erstattet bekommen habe, aber ich glaub die Kasse hat im nachhinein gezahlt.

..prima Tipp,danke :blumen:

Zitat (sunlight @ 07.03.2008 07:41:30)
Moin,

also ich war 2x in Mutter-Kind-Kur an der Nordsee und es war suuuuper!!!! Herzlichen Glückwunsch, du darfst dich wirklich auf diese Wochen freuen.

Ich habe jedesmal ein Infopaket vorher von dem Heim bekommen und da stand dann auch, dass Waschmaschine und Trockner vorhanden sind. Geht doch auch gar nicht anders mit den kleinen Sand- und Matschbuddlern. Falls du eine Gummispielhose hast, packt sie auf jeden Fall ein!

Ansonsten überleg dir deine Fragen und ruf kurz an. In meinen Heimen waren alle Mitarbeiter sehr, sehr nett und hilfsbereit. Sie wissen schon, dass da erschöpfte Muttis kommen, die sich rundherum erholen sollen.

Und grüß mir die Nordsee.

...ich freu mich,wenn es soweit ist...ist nämlich was Komisches passiert:Die Kasse hatte mir zugesagt,dass das klappt.Paar Tage später krieg ich von der Nordseeklinik nen Wisch,sollte noch Fragebögen ausfüllen,damit über meine Aufnahme dort entschieden werden könne... :wallbash: :huh: ich wieder bei Kasse tele,die meinte,jaaaaa-die würden ja die Kurkosten übernehmen,wenn ich dort AUFGENOMMEN werde...?!!! :blink: Mit einigen Müttis gesprochen,haben die noch nie gehabt sowas... :angry: hoffe das klappt,bin echt reif für die INSEL :heul:

ich glaub die Klinik will nur sicher gehen das sie auch die richtigen für euch sind - ev. wegen der Depri :trösten:

wende dich doch mal an ein Büro von MuKiKu und erkläre denen deine Lage :trösten: mit denen habe ich viel zu tun - sie werden dir 100 % alles erklären können und dir auch helfen :blumen: und das kostet nix B)


Hallo Davus,

wie sieht es denn jetzt aus? Geht deine Kur klar???



Kostenloser Newsletter