seltsame Gerüche


Hallo,

ich habe seit 6 Monaten ein Phänomen in meiner Küche. Es riecht tagelang richtig muffig in meiner Küche, dann wird es weniger ,ist dann teilweise ganz weg und auf einmal wieder da. Nachdem es das erste Mal aufgetreten ist, habe ich die ganze Küche nacheinander geschrubbt wie eine blöde. Habe alle Blumen rausgestellt etc. Der Geruch blieb. Irgendwann war er weg, jetzt ist er wieder da. Der Geruch mach mich wahnsinnig. :wallbash: Wer kann mir helfen?


- kann der Geruch mit irgendeiner Wetterlage in Verbindung gebracht werden?

- Ist irgendein Belüftungsrohr in der Nähe des Küchenfensters?

- Vielleicht riecht's aus dem Abfluss? Da könnte ein Löffelchen Drano Abhilfe schaffen. (Löffelchen, nicht Eimer... dann könnte es den Rohren zu heiß werden!)

- könnte es aus dem Küchenmülleimer kommen?


Wie Valentine schreibt:

Tritt es bei einer bestimmten Wetterlage auf?

Vielleicht schmöddert irgend was schimmliges unter der Tapete, hinter Einbausachen oder Dunstabzugshaube vor sich hin.

Grüßle, Daddel


ist die waschmaschine oder die spülmaschine an das rohrsystem angeschlossen , also die rohre, die in der küche sind ?

bei mir war da so .


da hat das abpumpen der waschmaschine bewirkt, daß der syphon am küchenwaschbecken leergesaugt wurde und der klärgestank durchs rohr kam. haben ne entlüftung auf das rohr gesetzt und gut war.

bzw. nachspülen nach beendigung der waschmaschine hat auch geholfen, damit der syphon wieder voller wasser war,...

Bearbeitet von Trulli am 09.03.2008 18:09:13


Hast du eine Dunstabzugshaube?
Auch daher könnte es kommen. Wenn es noch ein altes System ist mit einem Vlies zum Auswechseln. Oder die Öffnung nach aussen ist verstopft aus irgendeinem Grund.

Ciao
Elisabeth


hi,
kommt es aus kühlschrank-nähe?

mein kühlschrank hat am ende der einlegeböden eine rille, in der das wasser ablaufen kann. die waren mal verstopft und das wasser konnte nciht mehr abfließen. das roch mit der zeit ganz schön muffig und da ich davon nichts wusste, hat es länger gedauert, bis ich mal dahinter kam.

jetzt mache ich die böden regelmäßig sauber und die löchter frei und habe seitdem ruhe....

lieben gruß,
strubbeline


hätte ich jetzt auch getippt...
vor Jahren ist bei uns mal Dosenmilch versehentlich in diese Kühlschrank-Abfluss-Löcher geraten.
Ich hätte mich bei dem Geruch regelmäßig übergeben können :kotz:

Bis wir endlich raus hatten, woran das lag sind 2 Wochen vergangen... weil es ja auch nicht direkt anfängt zu müffeln.
Ich musste irgendeine Klappe an der Rückseite des Kühlschrankes öffnen oder rausziehen...
boah - wenn ich daran noch denke, kommts mir heute wieder hoch :wacko:


Bei uns ist es jedes Frühjahr im Bad total schlimm :labern: ... bei Tiefdruck stinken die Abflüsse wie Hulle :kotz: und NICHTS hilft, kein Putzen, kein Drano, NIX.
Es ist zum Verzweifeln. <_<
Es liegt an der Wetterlage, sagt GG.

Meine Mutter hatte da immer so einen blöden Spruch :rolleyes: :
"Wenn die Eier werden bill'ger
und die Mädchen werden will'ger
und es stinkt aus den Aborten
dann ist Frühling allerorten."


Hallo, Biene, habe auch noch so einen schönen blöden Spruch:

"Kommt der Wind von Westen,
stinkt's bei uns am besten." rofl

Ciao
Elisabeth


Möglicherweise hat die Küche *feuchte* Wände, sprich Schimmel an denselben!! Das würde ich erst mal überprüfen. Also alle Wände inspizieren! Auch hinter den Schränken!!!



Kostenloser Newsletter