Dampfreiniger geht nicht mehr auf

Hallo,

ich hab hier einen Dampfreiniger (Kärcher SC 1020) dessen Verschluss fest saß. Im Netz fand ich einen Hinweis, doch das Wasser mal zu erhitzen. Nachdem alle Leuchten aus waren konnte ich den Verschluss drehen, aber mehr auch nicht. Er dreht quasi durch. Im Handbuch hab ich nichts entsprechendes gefunden. Ich hab das Gerät zuletzt vor gut 2 oder 3 Jahren genutzt (von damals stammt auch das Wasser da drin) und glaube mich nicht an eine Art Kindersicherung zu erinnern.

Moin!

Hast du mal in die Bedienungsanleitung geschaut? Falls du die nicht mehr hast: Die Anleitung ist auf der Kärcher-Seite zu finden. Viele der Dampfreiniger haben eine Kindersicherung, vielleicht auch deins und der Grund ist evtl. schnell gefunden.

Viel Erfolg!

Ja, da war ich schon. Find ich nichts zu. Grund könnte sein, dass sich ein Vakuum bildet wenn das Wasser kalt wird. Dann sollte es aber gehen wenn es erhitzt wurde und nur noch warm ist.

Wenn dein Schraubverschluss sich zwar drehen lässt, wenn das Wasser im Gerät temperiert ist, aber "durchdreht" und es ganz bestimmt keine Kindersicherung gibt, ist das Gewinde wohl hin.

Ich würde in ein Geschäft gehen, die Kärcher verkaufen, da wird man dir helfen können.
Viel Erfolg

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Dampfreiniger - nicht ganz billig, aber effektiv
11 8
Reinigen ohne Chemie - mit dem Dampfreiniger
11 17
Tierhaare aus Teppichen mit dem Dampfreiniger entfernen
Tierhaare aus Teppichen mit dem Dampfreiniger entfernen
4 6
Tipp für Fenstereinigung mit dem Dampfreiniger
2 4
Kostenloser Newsletter