Vakuumdose hat immer Schwitzwasser: machen wir was falsch??


Hallo,
Wir haben uns Vakuumdosen zum frischhalten gekauft, und das geht auch alles super... doch was mich wundert, das wir immer Schwitzwasser drin haben....
Machen wir da was falsch??? Ich meine wir können doch nicht Zewa da rein legen...oder???

Habt ihr Tips??

Sille


achtstu darauf, dass die gericht immer ausgekühlt sind?? ansonsten ist ein bisschen niederschlag normal, wenns im kühlschrank steht


Klar ist das normal. Kommt eben darauf an, was Du da rein tust.

Manche Lebensmittel "schwitzen", andere nicht so sehr oder nur sehr wenig. Du musst aber auch aufpassen. Schnell verschimmelt da auch mal was.

Werd mal ein bissle konkreter. Was bewahrst Du denn in den Dosen auf?


Ich habe auch solche Dosen. Bei mir ist aber so eine Art "Abtropfgitter" dabei. Also eine Einlage mit gitterförmigen Löchern die Du auf den Boden der Dose legst. Das soll verhindern, dass der Inhalt der Dose direkt mit dem Wasser in Berührung kommt.

Ich weiß nicht ob man die auch separat kaufen kann.Wenn ja, wärs auf jeden Fall eine Überlegung wert, oder? :augenzwinkern:


ich lege nur kalte sachen rein, wie brot oder wust.. (natürlich getrennt)

Sille


Die Oma von meinem GöGa hat in ihren Vakuumdosen (f. Wurst und Käse) immer zwei bis drei trockene Nudeln mit rein getan - sollte das Schwitzwasser aufsaugen. Die Nudeln wurde in Abständen immer ausgewechselt. Wahrscheinlich so wie man es von Reiskörnern im Saltzstreuer kennt.

Vielleicht hilft das wirklich?


YO


ein paar stück würfelzucker mit in der dose sollen angeblich helfen


Ich lege eine Lage zusammengefaltete Küchenrolle (2 Blatt) mit rein (unter die Ware im Originalpaiper /- folie. Hält für ein paar Tage bei normalem Wurstaufschnitt vom Schlachter.

Das Küchenpapier hält die Feuchtigkeit und das Veratmen etwas weg. Leider hilft es kaum bei Naturdarmsachen wie Leberwurst: die sollte man nur in Küchenrolle eingewickelt aufbewahren- ohne Dose. Sonst schimmelt der Naturdarm sicher.

Edit: je öfter eine Dose mit Eingelagertem aus dem Kühlschrank genommen und später wieder hinein getan wird, desto leichter bildet sich Kondenswasser / Niederschlag in der Dose.
Der Grund sind die Temperaturwechsel zwischen Kühlschrank und Tisch.. ;) (Ach so... der Vorgang begünstigt auch Bakterienbildung...).

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 01.04.2008 04:25:09


.. ich werde es ausprobierne.. tausend dank für eure antworten.. :)

Sille



Kostenloser Newsletter