Badewanne nach Monaten reinigen


Hallo Leute,

ich bin vor kurzem in eine Wohnung gezogen in der, der Vormieten die Badewanne über 2 Jahre nur grob gereinigt hat. Zu Wasser Abfluss hin ziehen sich große Flecken. Das Abfließende schmutzige Wasser hat da deutlich spuren hinterlassen.

Weiss jemand wie ich das wieder weck bekomme?

Ich habe es bisher leider erfolglos mit Essigreiniger und schrubben versucht...

Bearbeitet von Ikoone am 30.03.2008 18:11:09


Nimm Salzsäure, dsnn bekommst Du die Flecken von den Vormieten weck


Hier stehen ein paar interessante Dinge über Reinigung im Badezimmer im Allgemeinen und Wannen im Besonderen...

Mit Salzsäure hab ich noch nix gemacht.

Mit scharfen Reinigern wär ich allerdings vorsichtig.

Wenn das die Oberfläche der Wanne anfrisst hast du immer wieder Probleme damit.

Der Boden meiner Badewanne ist total rau. Als ich eingezogen bin war das rau und dreckig. Mein Vermieter sponsert leider keine neue.

Mit viiieel Geduld und putzen, putzen, putzen hab ich wenigstens den Dreck weg bekommen.
Den Verfärbungen bin ich mit Danchlorix bei Leibe gerückt. Das ging ganz gut.


Da bei uns in die Wanne das Waschmaschinenabwasser fließt, kenne ich solche Schlieren auch...Allerdings sind meine Spuren keine zwei Jahre alt :grinsen:

Ich hab gute Erfahrungen mit Scheuermilch und Klorix gemacht...Aber vorsichtig anwenden und GUT nachspülen hinterher!

Tante Edit meint: Entweder Scheuermilch oder Klorix, also nicht beides gleichzeitig anwenden! :schlaumeier:

Bearbeitet von Mellly am 30.03.2008 20:38:09


Das mit der Salzsäure sollte doch wohl'n Joke sein, oder? ;)

So eine Wanne bzw. deren Oberfläche (sofern nicht aus V2A-Stahl wie ein Seziertisch im Leichenschauhaus, und solche Modelle finden sich üblicherweise nicht in normalen Haushalten) ist nicht säurefest.

Finger weg von Salzsäure.
Damit kann man bei völlig verspackten Toiletten weiterkommen... allerdings unter Vorsicht, denn nicht alle Dichtungen machen das möglicherweise mit.

Ist die Wannenoberfläche Email oder Acryl? Letzteres verträgt nämlich auch keine Scheuermittel.

Edit: Schildere Dein Problem im Baumarkt oder Sanitärladen. Möglicherweise haben die ein gutes Spezialmittel da. Für so eine Grundreinigung lohnt es sich, gezielt zu investieren.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 30.03.2008 21:41:41


Hallo Ikoone,
für mich gibt es kein besseres Mittel mehr als "Cilit Bang Kalk- u. Rostreiniger". Da gehen alle Flecken in der Wanne und auf Fliesen weg (nicht nur Kalkflecken!). Die Flasche kostet um die 3 Euro und ich putze mittlerweile mein ganzes Bad damit.


Das Problem hatten wir auch.
Ich habe dann normalen Badreiniger genommen und meinen Schmutzradierer (Meister Proper oder die billige Variante vom Aldi usw.) und weg waren die Verschmutzungen.

Zitat (sunshine0607 @ 03.04.2008 17:56:34)
Das Problem hatten wir auch.
Ich habe dann normalen Badreiniger genommen und meinen Schmutzradierer (Meister Proper oder die billige Variante vom Aldi usw.) und weg waren die Verschmutzungen.

richtig sunshine0607
so wird es sauber.

allerdings nehme ich nur einen tropfen spüli noch dazu.

Zitat (Ikoone @ 30.03.2008 18:10:42)
Hallo Leute,

ich bin vor kurzem in eine Wohnung gezogen in der, der Vormieten die Badewanne über 2 Jahre nur grob gereinigt hat. Zu Wasser Abfluss hin ziehen sich große Flecken. Das Abfließende schmutzige Wasser hat da deutlich spuren hinterlassen.

Weiss jemand wie ich das wieder weck bekomme?

Ich habe es bisher leider erfolglos mit Essigreiniger und schrubben versucht...

Hallo, Ikoone,
kauf Dir eine Flasche Essig-Essenz, laß in die Wanne Wasser ein, so daß die Ablagerungen bedeckt sind, dann gießt Du das Essig-Essenz ins Wasser und läßt diese Mischung einige Stunden einwirken, wenn es möglich ist, evtl. über Nacht. Öffne während der Einwirkzeit das Fenster, weil der Essiggeruch naturgemäß recht kräftig ist. Laß nach der Einwirkzeit das Wasser ablaufen und reinige die Wanne nochmals mit einer flüssigen Scheuermilch und Du wirst sehen und fühlen, daß rauhen Ablagerungen und auch die Spuren vom Schmutzwasser verschwunden sind. In besonders hartnäckigen Fällen die Behandlung nochmal wiederholen.


Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 05.04.2008 10:26:16

Zitat (gitti2810 @ 04.04.2008 22:34:54)
richtig sunshine0607
so wird es sauber.

allerdings nehme ich nur einen tropfen spüli noch dazu.

:daumenhoch:

wie wär es mit einer sauren Milch Salz paste? selbst schnell herzustellen und mit sehr guter Reinigungswirkung...


Wenn du eine Kunststoffwanne, oder eine -küchenspüle hast (bei anderen einfach probieren) : Spülmaschinenpulver großzügig einstreuen, kochendes Wasser drauf (sind schon ein paar Töpfe voll), abwarten, ablassen, nachspülen - fertig!

Habe ich heute gemacht und die Wanne am Boden ist wie neu. Den Rest an den Wänden schaffst du auch mit herkömmlichen Mitteln, meist ist ja der Boden verdreckt. Dann habe ich die Wanne versiegelt mit HiGloss Oberflächenschutz (es gibt sicher auch noch andere Produkt). Das geht schnell, ist preiswert, kein Schrubben und wenns mal wieder schmutzig wird, kann ich das schnell mal wiederholen. :rolleyes:


Ich hoffe doch, dass die Wanne nach über sechs Jahren sauber ist :lol:


Ja, Schoki, aber man braucht doch einen Anlass, seine Werbung abzusondern. :sarkastisch:

(Beliebtes Rezept: Alten thread ausgraben....)


Langsam wird es in diesem Forum zum Volkssport, alte Threads auszukramen. :kotz: :kotz:


Zitat (KlausN @ 01.05.2014 10:41:23)
Langsam wird es in diesem Forum zum Volkssport, alte Threads auszukramen. :kotz: :kotz:

Jep

Zitat (KlausN @ 01.05.2014 10:41:23)
Langsam wird es in diesem Forum zum Volkssport, alte Threads auszukramen. :kotz: :kotz:

Stelle dir einen großen Eimer hin.

Frage mich, warum der Produktname nicht geschreddert wird?!


Wahrscheinlich wird der nicht durch den Filter bemerkt, weil das Entfernen inzwischen automatisch geschieht. Da könntest du es allenfalls den Mods melden, die dann entscheiden, was gemacht wird.

Bearbeitet von dahlie am 01.05.2014 20:41:16


Hallo an alle, das war mein erster Beitrag und ich wusste nicht, das man Produktnamen nicht nennen darf. Ich verkaufe das Zeug nicht sondern habe es für viel Geld gekauft. Eigentlich wollte ich nur helfen mit meinem Beritrag. Schade, dass das nicht so angekommen ist. Werde auf weitere Beiträge verzichten. :(