Farbreste in der Badewanne entfernen


Hallo,

mit was kriegt man die Farbreste von Innenwandfarbe aus einer Badewanne am besten entfernt?

Das meiste ist weg aber an einem Ecken bekomm ich die Farbflecken absolut nicht weg egal wie viel ich schrubbe.

Probiert habe ich schon alle Allzweckreiniger die mir unter die Finger gekommen sind, spezielle Badreiniger und Essigreiniger. Hat vielleicht noch einer einen "Geheimtip" für mich


was für farbe meinst du denn?

bei normaler wandfarbe hatte ich keine probleme, die konnte ich so von der wanne abziehen, aber nachdem ich meine küchenbank lasiert hatte musste ich mit chlorreiniger dran. stinkt extrem, man muss danach stundenlang lüften aber es hat geholfen


hast du schon mal mit den schmutzradierer einen versuch gestartet?
(IMG:http://www.bildercache.de/bild/20091110-211355-274.jpg)©gitti2810
ich nehme diesen hier vom herrn aldi


Das ist normale Wandfarbe für den Innenraum. Die Farbe ist von Faust und heisst "hot red" falls das jemand weiterhilft.

Und nein, die Radierdinger vom ALDI habe ich noch nicht ausprobiert, ist einen Versuch wert.


Wenns eine emaillierte Wanne ist: Farbe mit einer Rasierklinge abkratzen. Nitroverdünnung ist das richtige Lösungsmittel, aber auch nur anwenden, wenns keine aus Acryl ist.


Zitat (elknipso @ 10.11.2009 21:56:48)
Und nein, die Radierdinger vom ALDI habe ich noch nicht ausprobiert, ist einen Versuch wert.

ursprünglich sind die ja von meister p.oper, nur von al.i sind sie viiiiiel günstiger.

es ist auf alle fälle, ein versuch wert.
wenn etwas nicht abgeht, dann einen winzigen tropfen spüli drauf(sonnst hast du ne schaum party) dann müste es abgehen.

War im ALDI und hab die nicht gesehen... sicher dass die aus dem ALDI sind?
Und wenn ich was anderes ausprobieren will, wie finde ich denn raus aus welchem Material die Wanne ist :)?


Setze einen Magneten auf die Oberfläche. Wenn er haften bleibt, ist die Wanne aus emailliertem Stahl. ;)


Zitat (elknipso @ 11.11.2009 20:07:56)
War im ALDI und hab die nicht gesehen... sicher dass die aus dem ALDI sind?

Sind dort nicht im Dauersortiment...

Ich decke mich da auch immer ein, wenn sie die im Angebot haben.

Hatte die anderen zwar auch schon, kann aber keinen Unterschied feststellen, außer, daß mir bei den Markendingern mehr in der Geldbörse fehlt

elknipso, bei aldi nord sind sie gerade im angeboht gewesen. :wub:

ansonnsten sind das schlicht weg, die von meister p.oper.
nur da sind nur 2 stück drinnen und kosten das doppelte. :angry:

ich mach das wie rita, eindecken wenn sie da sind. :D

habe gerade heute 11 packete gekauft, weil meine kollegen auch welche brauchten. :wub:


ich habe es mit backpulver weg bekommen, einfach das backpulver reinstreuen (natürlich vorher den Stöpsel rein) und dann mit wenig wasser kurz einwirken lassen ;)


Hallo Luna! Willkommen hier. :blumen:
Interessant, was man nicht alles mit Backpulver machen kann!


Krallen wachsen lassen, mit dem Fingernagel kratzen.....


Es handelt sich wohl um Dispersionsfarbe die halt rot gefärbt ist. Bei Emaillewannen kanns etwas schwieriger werden, besonders wenn sie schon älter und aufgerauht sind. Da kriecht die Farbe halt in die winzigen Kratzer hinein. Wenn die Farbreste auf Anhieb nicht weggehen, müssten die Flecken aber so nach und nach verschwinden beim Putzen. Ein schnell wirksame Lösung hab ich nicht wirklich parat.