Orchideen: alles, was damit zu tun hat


Beide wieder sehr schöne Farben! :blumen:


Zitat (Drachima @ 08.04.2017 22:42:29)
@orchi und @Bine, die beiden Prachtexemplare müsste eigentlich beieinander stehen. Wunderschön!

Drachima,das wäre ein schönes Bild.

Neu erblüht

Noch eine

Meine Orchideen fangen nach einander zu blühen an.

Wunderschöne Blüten mit traumhaften Farben.


Zitat (orchi @ 13.04.2017 15:21:22)
Meine Orchideen fangen nach einander zu blühen an.
Sehr edel orchi und freue ich mich auch jedes Mal aufs Neue :wub:


Tolle Fotos, Backoefele. :blumen:


Süß vor allem der kleine Quertreiber :D


Backoefele, da hast du aber hübsche Mitbewohner :daumenhoch:


Ausgesprochen hübsch, nicht nur die Orchideen, sondern auch die dekorierten Eier :D


Zitat (CracklinRosie @ 14.04.2017 18:11:37)
Süß vor allem der kleine Quertreiber  :D
Und dazu frech wie Oskar ... hat sich einfach ins Orchithread geschmuggelt :pfeifen:

Jaah .... unsere Orchis ..... ohne die wäre es halb so gemütlich in der Stube :wub:

Ein Ableger
Dieser Ableger hatte 3 Knospen,doch leider sind 2 gelb geworden und abgefallen. :heul:

Hier blüht eine wieder.
Das ist eine Orchidee die immer wieder blüht.

Eine andere Sicht

Sehr schön deine Orchi's :daumenhoch:

ich habe mir letzte Woche auch eine Weiße zugelegt, sie macht sich gut bei mir :D


@Gemini danke.Ich wünsche Dir viel Glück mit Deiner neuen Mitbewohnerin. :D


Zitat (orchi @ 19.05.2017 15:21:06)
Ein Ableger
Dieser Ableger hatte 3 Knospen,doch leider sind 2 gelb geworden und abgefallen. :heul:
:o War wohl etwas viel für den kleinen Ableger, orchi ... aber jetzt kann er wieder neue Kräfte sammeln ... aparte Farbe allemal .... schön sind auch die andere zwei "Namensschwester" von dir, orchi :wub:

Glückwunsch zu deiner Neuanschaffung GEMINI .... eine weiße Orchi ist schon was Edles :daumenhoch:

Meine Orchis, die ich um Ostern rum hier reingestellt hatte, erfreuen mich immer noch mit ihren Blüten .... inzwischen schiebt meine Dendrobium einen neuen Trieb und an dem Trieb davor sitzen ein paar Knospen in den Startlöchern und sind sicher bald "vorzeigbar" :P

Sehr aparte Blüten @orchi, gefallen mir ausnehmend gut.

Viel Glück mit deiner Neuerwerbung @Gemini

Meine hier gezeigten Orchis stehen auch immer noch voll in der Blüte *freu*


Danke euch :lol: werde es der Orchi weitergeben.. :blumen:

aber sagt mal, wenn ihr euch eine Neue kauft / geschenkt bekommt, topft ihr die gleich um ?

irgendwo ist das bestimmt schon beschrieben, bin aber zu faul zum suchen :ach:

Ist sooo warm bei uns :D


Zitat (GEMINI-22 @ 19.05.2017 17:39:10)
aber sagt mal, wenn ihr euch eine Neue kauft / geschenkt bekommt, topft ihr die gleich um ?
Nein GEMINI, das habe ich bisher noch nie gemacht. Nicht mal, wenn ich eine vom "Nachlasstisch" mitgenommen habe.
Wenn du die Orchi anschaust und NUR Wurzeln oder ganz wenig Substrat (Rinde) in dem (durchsichtigen) Topf siehst, dann .... ja dann ist es sehr ratsam umzutopfen, weil dann Substrat fehlt und die Wurzeln so "nackig" drin stehen. :P

Kann dir gerne 10° Frische Luft rüberpusten ..... in Tausch mit 10° Wärme bittschön :pfeifen:

Zitat (orchi @ 22.09.2016 15:32:00)
VIVA,aber gerne ich hoffe ich konnte Dir helfen,ich bin guten Mutes das es klappt. :daumenhoch:

:D Es hat geklappt! :applaus: Ein schöner neuer Stengel mit mindestens acht Blüten, zwei davon sind schon aufgegangen!!!! :blumen:

VIVAESPAÑA, magst sie uns zeigen? *ganz-lieb-guck* :augenzwinkern:

Zitat (Backoefele @ 19.05.2017 17:02:58)
.... inzwischen schiebt meine Dendrobium einen neuen Trieb und an dem Trieb davor sitzen ein paar Knospen in den Startlöchern und sind sicher bald "vorzeigbar"  :P

Jetzt steht sie in voller Blüte

Ach ist das ein Traum @Backoefele, wunderschön.


Ich habe ja nur eine einzige Orchidee, meine Büropflanze, die uns letztes Jahr geschenkt wurde und die ich einfach behalten habe. Sie erfreut mich gerade mit ihrer neuen Blüte, erst hat sie an einem alten Blütenstengel wieder ausgetrieben, und dann noch zwei neue Stengel nachgeschoben, die auch bald anfangen...
Eigentlich wollte ich die Gute gerade umtopfen und ihr neue Erde gönnen, damit sie blüht, nun ist sie mir zuvorgekommen und blüht ohne Düngung. oder neue Erde... frag mich wirklich woher sie die Energie nimmt (und hätte gerne welche davon abbekommen B) )

Da sie meine erste Orchidee ist kenn ich mich natürlich gar nicht aus, aber ich bin überrascht, wie lange die Blüten halten! Schon länger als 3 Wochen und noch so schön wie am ersten Tag.

Vor allem bedeutet das, dass ich jetzt noch mindestens einen weiteren Monat hier eine blühende Orchidee habe, weil die anderen Äste ja noch nicht einmal aufgeblüht sind!

Wenn mir das mit PicUpload nicht zu kompliziert wäre, würde ich sie euch zeigen.

Nach der Blühte wollte ich die gute dann aber wirklich umtopfen und habe dazu mal eine Frage: Es handelt sich um ein schon recht großes Exemplar und ich habe Sorge, dass ich keinen größeren Orchideentopf resp. Übertopf mehr bekomme.
Sie sieht aber so aus, als bestünde sie aus 2 Pflanzen in einem Topf, eventuell vom Gärtner so zusammengesetzt oder - teilen die sich? Meine Frage wäre jetzt - kann man die beiden auseinanderfriemeln (ganz vorsichtig natürlich) und als zwei Pflanzen behandeln oder ist das eine zu gewagte OP?


Ich muss es doch mal ausprobieren, nachdem ich eure schönen Bilder bewundert habe:
https://www.pic-upload.de/view-33345754/201...140057.jpg.html

Okay, scheint zu funktionieren... Nächstes Mal verkleinere ich das Bild, ist ja gigantisch groß, entschuldigt bitte!

Bearbeitet von Sandkind am 16.06.2017 14:20:54


Die Bildgröße ist doch vollkommen okay! Nur wäre sie hochformatig natürlich schöner gewesen ;)

Ich besitze eine Orchidee, die blüht seit inzwischen 1,5 Jahren ununterbrochen. Das weiß ich so genau, weil ich sie letztes Jahr von unserem Sohn zum Geburtstag bekam. Vor gut 2 Monaten dachte ich noch, dass jetzt aber die letzten beiden Blüten dran sind und dann erstmal Pause ist, da fängt sie an, die Blütenstiele nach vorne weiter zu treiben und wieder neue Knospen zu bilden. Das Teil ist mir ein Rätsel - wenngleich ein schönes Rätsel :)
...vor allem, weil ich ja nicht gerade das glücklichste Händchen bei den Orchideen habe.
Dieses Jahr bekam ich von unserem Ältesten eine geschenkt, die erfreulicherweise an ihrem Blütenstiel 2 Seitentriebe geschoben hat, woran aber erst 1 Blüte auf ist - an einem Seitentrieb, der selbst wieder 2 Seitentriebe schiebt.
Ich glaube, ich habe es all die Jahre falsch gemacht, indem ich sie tauchte alle 14 Tage. Jetzt gebe ich wirklich nur 1 kleinen Schluck wöchentlich zu trinken, alle paar Wochen mit Dünger drin, und momentan läuft es. Ich hoffe, das hält sich so! :ohgrosserbernhard:


Zitat (Sandkind @ 16.06.2017 13:50:28)
Ich habe ja nur eine einzige Orchidee, meine Büropflanze, die uns letztes Jahr geschenkt wurde und die ich einfach behalten habe. Sie erfreut mich gerade mit ihrer neuen Blüte, erst hat sie an einem alten Blütenstengel wieder ausgetrieben, und dann noch zwei neue Stengel nachgeschoben, die auch bald anfangen...
Eigentlich wollte ich die Gute gerade umtopfen und ihr neue Erde gönnen, damit sie blüht, nun ist sie mir zuvorgekommen und blüht ohne Düngung. oder neue Erde... frag mich wirklich woher sie die Energie nimmt (und hätte gerne welche davon abbekommen  B) )
Sandkind, da hast eine wirklich schöne Orchidee :wub: , aber aus welchem Grund möchtest du die unbedingt umtopfen? :unsure: Zudem sprichst du von Erde .... aber für Orchis ist das spezielle Rindensubstrat eher geeignet.

Orchis sind sehr genügsam und blühen nicht selten Monate lang. Dein Exemplar teilen, würde bedeuten, dass du dann zwei gleich große Orchis hast, denn die Wurzeln kann man nicht so einfach kürzen. Von daher rate ich von teilen ab, aber wenn, dann sehr vorsichtig ... wäre doch schade, wenn sie es dir übelnehmen würde.

Zitat (VIVAESPAÑA @ 05.06.2017 12:17:00)
:D Es hat geklappt! :applaus: Ein schöner neuer Stengel mit mindestens acht Blüten, zwei davon sind schon aufgegangen!!!! :blumen:

:D Hallo ihr Lieben, hier ist sie, inzwischen sind noch mehr Blüten aufgegangen!

vivasusi.blogspot.com

Wunderbar, liebe @VIVA und auch eine ganz tolle Farbe.


VIVA,eine schöne Orchidee. :applaus:


Backoefele, ich dachte halt, man müsste sie regelmäßig umpflanzen. In dem Topf sind inzwischen fast nur noch Wurzeln... :hmm: Das Substrat ist fast weg. Oder reicht da mit Orchideendünger düngen?


Wenn im Topf noch Platz ist würde ich nur vom Orchideensubstrat auffüllen. Jetzt düngen würde sicher die Wurzeln "verbrennen" und ist allgemein damit Zurückhaltung geboten. Orchideen kann man in der Beziehung etwas vernachlässigen Sandkind, ein zuviel schadet nur.

Hab mir gerade nochmal dein Bild angeschaut und wie man sieht ist schon noch Substrat vorhanden und kannst aber ruhig ein Handvoll vom Substrat auffüllen und den Topf sanft auf den Tisch "stoßen", damit sich das Substrat zwischen den Wurzeln verteilen kann.

Weiterhin viel Freude an deine Schönheit :)


Danke, Backoefele!

Ich werde es so versuchen. Jetzt wo sie blüht, mache ich sowieso erst mal gar nichts außer gießen und bewundern ;)
Der 2. Austrieb fängt jetzt gerade an zu blühen - und die ersten Blüten sind immer noch schön!


https://abload.de/img/0019nsy5.jpg

Es blüht

Hier

Gelb

Weiß

Mit Punkte

Mit zarte Punkte

Bei mir blühen viele Orchideen,die muss ich Euch zeigen,freu.... rofl

orchi, du müsstest sie in einer Ausstellung zeigen...einfach wunderschön :daumenhoch:


Zitat (GEMINI-22 @ 23.06.2017 17:23:00)
orchi, du müsstest sie in einer Ausstellung zeigen...einfach wunderschön :daumenhoch:

Danke Gemini :bussi:

So eine Pracht bei dir @orchi, wunderschön!

Bearbeitet von Drachima am 23.06.2017 17:40:56


Einfach schön bei Orchi die Orchis :wub:


Die sind ja alle so was von wunderschön, orchi.


Zitat (GEMINI-22 @ 23.06.2017 17:23:00)
orchi, du müsstest sie in einer Ausstellung zeigen...einfach wunderschön :daumenhoch:
Den Gedanke hatte ich auch bei der tollen Präsentation orchi .... du trägst den Nickname zurecht und kannst wirklich stolz sein! :wub:

Wie wunderschön! :wub:
Die vom ersten Bild gefällt mir besonders gut. Ganz, ganz toll, Orchi! :blumengesicht:


Danke Drachima,daggi,JUKA,Backoefele und CracklinRosie. :blumen: :blumen:


Da blüht wieder eine

Diese Orchidee hat auch zum blühen begonnen,die hat auch Punkte doch ganz zarte.
Ich habe so viel Orchideen mit Punkte von starke bis ganz zarte,eine jede ist anders.

Zitat (CracklinRosie @ 25.03.2017 13:38:37)
Hey.... das ist ja mal eine außergewöhnliche Dendrobium!  :wub:
Man könnte sie auf den ersten Blick glatt für eine normale Nopse halten. Bin gespannt, wie lange die Blüten hier halten. Jedenfalls sehr hübsch!  :blumen:

Ich hatte am 24. März meine neue Dendrobium reingestellt und kann ich heute melden, dass sie aktuell noch eine schöne Blüte zeigt .... also hat sie eine Blütendauer von ca. 3,5 Monate schon erreicht.

@orchi: Schönes Exemplar :wub: Dazu hast du wieder ein tolles Postkartenmotiv gezaubert !

Ich möchte euch meine "Dríllinge" zeigen, die blühen so einträchtig nebeneinander:

Die drei auf der Bank

In der Mitte, die gelbe, blüht jetzt schon seit einigen Wochen. Rechts, die rosa, hat eine zweite Blüte hervorgebracht und links, die weiße, ist neu hinzu gekommen. Ich hoffe, dass das noch eine Weile so anhält.


Sehr schön deine Drillinge, Drachima :daumenhoch:

Die in der Mitte hat eine prima Farbe :blumen:

Meine Eine blüht auch schon seit 2 Monaten :D


Ein schönes Plätzchen für deine schönen Drillinge Drachima :wub:

Ausdauer hat auch meine "Rosa"

Zitat (Backoefele @ 09.07.2017 16:32:53)
Ich hatte am 24. März meine neue Dendrobium reingestellt und kann ich heute melden, dass sie aktuell noch eine schöne Blüte zeigt .... also hat sie eine Blütendauer von ca. 3,5 Monate schon erreicht.
Ganz stolz noch mit der letzten Blüte

Bearbeitet von Backoefele am 10.07.2017 20:34:26

Sehr schön @Backoefele, Orchideenblüten sind immer wieder faszinierend. Wie lange blüht denn deine Rosa schon? Meine Gelbe jetzt seit 5 Monaten.


Backoefele, die weiße Blüte sieht richtig samtig und saftig aus. :wub:


Zitat (Drachima @ 10.07.2017 22:00:54)
Sehr schön @Backoefele, Orchideenblüten sind immer wieder faszinierend. Wie lange blüht denn deine Rosa schon? Meine Gelbe jetzt seit 5 Monaten.

Immer wieder erstaunlich, dass man sooo lange Freude daran haben kann. Wiel lange meine Rosa blüht .... weiß nicht mehr genau, mindestens 3 Mon. schon, zuerst mit nur einem "Ausläufer". Der rechte Trieb hat sich vor ungefähr einem Monat entwickelt und gestern ging die - vorerst - letzte Knospe auf.
Zur Zeit blüht auch noch meine Dendrobium Nobile ... das Foto hatte ich vor kurzem schon reingestellt.
Die anderen Orchis legen gerade eine Pause ein.

@Isamama: Das denke ich auch jedes Mal ... kann man ganz toll sehen, wenn man die Blüte nochmal extra anklickt.

neu erblüht

Hier

Hier

Noch einmal

Hier

Da

Bei mir blühen so viele Orchideen,das ich sie Euch zeigen muss.

@Backoefele Deine Orchideen sind wunderschön. :applaus:

Wunder-wunderschön, Orchi! Am besten gefällt mir die Gelbe, die sieht so samtig aus. :blumen: