Orchidee wächst nicht weiter


Hallo,

ich habe das Problem, dass meine Orchidee einfach nicht mehr wächst und keine Triebe ausbildet (die anderen sind alle vertrocknet). Selbst mit Orchideendünger passiert nichts nach über 3 Monaten. Sie hat den sonnigsten Ort am Fenster. Ist sie nur noch gut genug für die Mülltonne? Oder soll ich weiter abarten.


Hallo Obermutti,

schön, das du zu uns gefunden hast :blumen:

wir haben da einen sehr umfangreichen Orchideenthread, vielleicht magst du hier mal quer lesen...

Aber heute Abend schaut bestimmt auch noch Fr. Backoefele hier vorbei :gestatten:


Ich kann dir auch etwas dazu sagen ;) Der sonnigste Platz ist nicht der beste Platz. Direkte Sonneneinstrahlung mögen sie nicht unbedingt. Die Orchidee braucht zwar Licht, aber keine direkte Sonne. Um welche Orchideenart handelt es sich denn? Manche Arten blühen nicht dauernd, sondern nehmen sich Ruhepausen. Darum würde ich sie jetzt auch nicht düngen. Sind denn die Wurzeln im Topf alle schön grün oder teils auch schon braun? Manchmal kann man Wachstum anregen, indem man der Pflanze einen anderen Standort und somit andere Lichtverhältnisse anbietet. Der Frauenschuh mag das zum Beispiel sehr gerne. Aber jede Orchidee hat andere Gewohnheiten. Wie gesagt, man wüsste wissen, um welche Art es sich handelt.

Wie sieht es denn mit dem Blattwuchs aus? Man sagt, entweder treibt sie Blätter oder Triebe, beides gemeinsam in der Regel nicht.


Zitat (GEMINI-22 @ 02.06.2017 15:32:39)
Aber heute Abend schaut bestimmt auch noch Fr. Backoefele hier vorbei  :gestatten:

Erraten liebe GEMINI :D , aber Drachima hat schon das Wesentlichste gesagt und wäre meine Antwort als Erstes auch gewesen, dass der sonnigste Standort nicht unbedingt von Vorteil ist.

Geduld bei den Orchis kann auch nicht schaden und lasse sie erstmal in Ruhe, d.h. ohne Düngung ... damit kann man bei Orchis sogar sparsam umgehen.

Ach ja ..... übrigens herzlich Willkommen bei FM Obermutti :blumen: und sind wir schon gespannt um welche Art Orchis du dir Sorgen machst.

Mein Tipp ist immer neben der mäßigen Sonneneinstrahlung auch noch der Durchzug. Irgendwie haben das meine auch nie so richtig vertragen. Seitdem ich darauf achte, hatte ich immer Erfolg.


Lege mal ein oder zwei Apfelstücke auf das Substrat, das hat meiner Orchie enorm geholfen.